» »

Frage zu Penisumfang und Länge

EJvolu#zzexr


Dem möchte ich entgegenstellen, dass ich lockere 5cm Breite habe (trotz kurzer Länge) und diese Breite auf ganz normalen Cam-Seiten zu der normalen Variante gehört. Die allerwenigstens haben einen schmaleren als ich.

Klar gibt es auch da die kleineren und größeren. Aber als durchschnittlich würde ich das mindestens Beschreiben, was ich dort in den letzten Jahren so im Vergleich gesehen habe.

Das gleiche gilt für die Kondome, die ich nutze. In meinem Bekannten-/Freundeskreis sind das "normale" Gummis und keine, die als "größere" bezeichnet werden.

Zacharias M

Deine 5cm möchte ich gar nicht in Zweifel ziehen. Bei dem Rest was du schreibst, überlege ich, ob es sich bei dir um selektive Wahrnehmung, gestörte Wahrnehmung, Realitätsferne, falsche Verallgemeinerungen oder Ironie handelt.

Ich tippe, zu deinen Gunsten, auf letzteres. :=o

ZqacharRias M


Bei dem Rest was du schreibst, überlege ich, ob es sich bei dir um selektive Wahrnehmung, gestörte Wahrnehmung, Realitätsferne, falsche Verallgemeinerungen oder Ironie handelt.

Ich tippe, zu deinen Gunsten, auf letzteres. :=o

Evoluzzer

Weder noch. %-|

Das es eine leichte Verschiebung in der Repräsentation gibt, ist jedem klar, auch mir.

Das aber hier steif und fest behauptet wird, 3cm seien total normal und das am häufigsten anzutreffende Maß, ist schlicht falsch.

Mir drängt sich da gerade der Verdacht der Verdrängung auf, wenn ich mir seine Mutmaßungen durchlese.

Es kann nicht sein, was nicht sein darf?

Zzachar"ias M


Mir drängt sich da gerade der Verdacht der Verdrängung auf, wenn ich mir deine Mutmaßungen durchlese.

Korrektur: seine = deine

Evvoolu_zzer


@ Zacharias M

"Weder noch." Sicher? Ganz sicher?

Also ich hab mal was von einer Normalverteilung gelernt, Gaußsche Glockenkurve und so. ;-)

Jemand mit 3cm liegt dabei wahrscheinlich auf der anderen Seite, als du mit 5cm. Wo die Mitte liegt, darüber wird hier mehr oder weniger unterhaltsam diskutiert, geben tut es wohl sehr viele Größen, mindestens so viele wie verschiedene männliche Nasen.

Die leichte "Verschiebung in der Repräsentation" mag geografisch bedingt sein, oder, oder, oder... siehe Thema Statistik.

Wessen "seine" Mutmaßungen sind, kann ich jetzt nur mutmaßen. Pimmel habe ich schon in allen möglichen Größen erlebt. Meine Erfahrung dabei war, Achtung Verallgemeinerung, je größer der Pimmel umso langweiliger der Typ hinten dran, entsprechend aufregender war der Sex mit Typen, die weniger groß bestückt waren. Ausnahmen bestätigten die Regel.

Warum, darüber kann man mutmaßen. :=o

Die Natur kümmert sich im übrigen wenig darum, was nicht sein "darf", die macht sich nämlich keinen Kopf, das macht nur der Mensch.

Und anstatt sich Gedanken über seine Penisgröße zu machen, sollte mann vielmehr Leidenschaft entwickeln. Bringt weit mehr als Zentimeter. ]:D

SRh%ojxo


Das aber hier steif und fest behauptet wird, 3cm seien total normal und das am häufigsten anzutreffende Maß, ist schlicht falsch.

Wer behauptet denn das? Bisschen Googeln ergab (natürlich wie immer ohne Gewähr), dass der durchschnittliche Durchmesser knapp (nicht ganz) 4cm beträgt. Die Standardkondomgröße (die sich ja, nicht wahr, höchstwahrscheinlich am durchschnittlichen Penis orientiert), geht von einem Durchmesser zwischen 3,1 und 3,8 Zentimetern aus:

Wenn sich Dein bisheriges Kondom beim Überziehen nur schwer abrollen lässt und Du ein unbequemes Gefühl beim Tragen hast, wähle eine größere Kondomgröße aus. (...) Du hast damit einen wesentlich besseren Tragekomfort als mit Standardgrößen aus dem Drogeriemarkt, wenn Dein Penisdurchmesser größer als 3,8 cm oder Dein Penisumfang größer als 12,0 cm ist.

Bei zu großen Kondomen kann das Kondom beim Sex leicht abrutschen und auch stecken bleiben. Wenn Dein Penisdurchmesser kleiner als 3,1 cm oder Dein Penisumfang kleiner als 10,0 cm ist, probier die Kondomgrößen 47 oder 49. [[https://www.vinico.com/beratung/kondom-beratung/kondomgroesse-bestimmen// Quelle]]

Beim "Kondomfinder" oben rechts kann man den Umfang eingeben (am Schaft gemessen), daraus berechnet sich die passende Kondomgröße. Die kleinste Größe bezieht sich auf mindestens 8,5cm Umfang, das entspricht etwa 2,7cm Durchmesser. Die größte verfügbare Größe bezieht sich auf maximal 16,5cm Umfang, was aufgerundet 5,3cm Durchmesser entspricht.

Ganz sicher gibt es noch größere Kondome, aber mit "Standard" oder "Durchschnitt" hat das dann wirklich nichts mehr zu tun.

fIelixdierdxj


finde einfach keine kondome im internet für meine breite und länge.. hilfe gesucht..

:-X

LSiese"lottex40


Versuch's mal mit MySize....die gehen bis 64...wenn du da nix findest musst du ein bisschen was wegschnippeln lassen.... ;-)

ZZacMhar,iaxs M


felixderdj hat geantwortet

21.09.16 13:36

finde einfach keine kondome im internet für meine breite und länge.. hilfe gesucht..

:-X

Wie Liselotte schon schrieb und Shojo Shojo, ich antworte später verlinkt hat: Schau mal bei [[https://www.vinico.com/beratung/kondom-beratung/kondomgroesse-bestimmen/ vinico.com]] vorbei.

F7lozinox-2.0


Noch ganz kurz ein Nachtrag zum Thema Frauen, die explizit auf große schwarze Schwänze stehen.

Es gibt sogar extra ein spezielles Tattoo, das sich manche Damen stechen lassen, die diese Vorliebe haben. Es nennt sich "Queen of Spade".

[[http://www.tattoobite.com/wp-content/uploads/2015/02/queen-of-spade-tattoos-on-ankle-for-best-friends.jpg]]

Da erkennt dann direkt jeder Mann, dass sie auf die großen Apparate abfährt.

j'ust_lqooDkingx?


%-|

Zum Thema: messen und testen. Kann bei identischer Größe trotzdem eines besser passen, sich besser anfühlen,...

Lpi7an-Jxill


Da erkennt dann direkt jeder Mann, dass sie auf die großen Apparate abfährt.

Ja, und jede Frau auch ;-D . Im Supermarkt, im Freibad... es ist ja nicht gerade dezent versteckt.

Manche tragen das sicherlich auch sicher nur, um kleine Flozinos zu demütigen ;-D oder um zu sehen, wer von den in Frage kommenden Männern Humor und Selbstbewusstsein hat ;-) .

lsor&d-pa=linMuxs


Da erkennt dann direkt jeder Mann, dass sie auf die großen Apparate abfährt.

Ich wusste bis jetzt gar nicht, dass das dafür steht (habe es aber auch noch nie gesehen). Mal abgesehen, dass solche einfallslosen Tattoos für mich nen No-Go und alles andere als schön sind, weiß ich ja nun, woran ich an der Person bin. Leider. Man soll den Leuten ja vorurteilsfrei begegnen, aber manche machen es einem nicht gerade leicht...

sfevent4hrexe


ich hab mir nen kleinen fetten Hund auf die Wade tätowieren lassen, damit sehen die Frauen das ich auf große dicke Möppse stehe

W:aterLlix2


sehr klein

normal wären 40 cm Länge und Breite mind. 35 cm

tut mir leid

;-D ;-D ;-D

EwinMaOnnx65


Breite wohl eher 20 mm als 20 cm. Grössen sind Glückssache :-o ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH