» »

Sauna mit Freundin und anderer Frau

u`hux2


Es gibt durchaus Frauen die in der Sauna gern mal mehr zeigen als nötig. Ob gewollt oder ungewollt.

Das ist wohl wahr :)z Wenn frau die Beine anzieht und dabei die Füße wenigstens hüftbreit auseinander auf der Bank platziert, dann weiß ich auch nicht mehr, was noch bequemes Sitzen und was schon Zeigefreudigkeit ist.

Nicht dass mich das stören würde... :=o

HQe^iko2@8


Gestört hat mich das bei der eben angesprochenen Dame auch nicht unbedingt, uhu2. Die Frau war sehr ansehnlich.

Und gerade das ist es ja. Ich wollte nur sagen das man nicht generell jeden verurteilen kann dem gerade in der Sauna auch mal der Gedanke an Sex kommt. Klar ist die Sauna zum entspannen da und wenn jeder nackt ist..., was ganz natürliches..., nicht sexuelles... Das sind ja die typischen Argumente und es stimmt ja auch.

Aber ich denke auch im Büro ab und an mal an Sex, oder im Stau oder sonstwo. Mit was soll man es denn sonst assoziieren wenn eine hübsche Endzwanzigerin grade in "Hündchenstellung" nackt vor einem steht.

Da brauch sich auch keiner zu wundern wenn "Mann" da mal kurz die Fantasie angeregt wird.

M7artinV_<2x0


Womöglich geht das nur mir so, aber ich finde, dass eine Saune nicht wirklich so ein hocherotischer Ort ist. Klar, die Menschen sind nackt, aber eigentlich glotzt man da nicht so hin. An diesen Ort gehört es einfach hin und ist deswegen auch nicht so unberechenbar erregend, wie wenn es jetzt auf einer Party passiert, wo sie blank zieht oder beim nächtlichen Nacktbaden im Mondschein. Außerdem schwitzt du dir in der Sauna doch eh nen Ast...es ist dampfig, die Unterhaltungen sind gedämpft...das ist alles nicht so sexuell angespannt.

Trotzdem finde ich, dass jeder auch sein Recht auf Scham hat. Eine Sauna sollte nicht dazu da sein, die Freundinnen deiner Freundin zu bespannen. Das mag spießig klingen, aber für mich fühlt sich das eben so an. Wenn es dir unangenehm ist, vor ihr nackt zu sein oder wenn du Bedenken hast, dann wird dich keiner zwingen mitzugehen.

Falls du dich dazu entscheidest, es zu tun, rate ich dir Folgendes: konzentriere dich auf das, weswegen ihr dahin geht. Entspannung, Ruhe, Wärme. Du wirst sie nackt sehen, aber du hast doch schon genug Brüste in deinem Leben gesehen. Du prägst es dir einfach ein und irgendwann, wenn du alleine bist, kramst du die Erinnerung wieder hervor und genießt es eben nachträglich.

H'eikxo28


Ich finde die Sauna auch nicht so hocherotisch. Das Büro finde ich noch weniger erotisch. Aber genau wie im Büro kann man auch in der Sauna mal auf den falschen Gedanken kommen. In der Sauna sogar noch eher, wie ich finde.

Und wenn man sich etwas einprägt um es nachträglich zu genießen, dann ist man schon genau dabei auf die "falschen Gedanken" zu kommen Martin_20 *:)

sue<nsibexlman


Gerade letztes Wochenende hat eine Dame irgendwas am Handtuch, auf das sie ihre Füsse stellen wollte, rumgefummelt und dabei ihr komplettes Hinterteil präsentiert. Diese Frau kenne ich jetzt in ihrem Intimbereich genausogut wie meine Sexualpartnerin

Na und?

Und wenn es jemanden stört, dass ich meine Beine etwas geöffnet habe

Von mir aus darfst du tun, was du nicht lassen kannst ...

CUinnamxon4


Ich finde es irgendwie witzig, wenn sich Leute, die sich nackt mit anderen nackten Menschen zusammensetzen um zu saunieren, darüber echauffieren, dass manche von diesen nackten Menschen zu viel von sich zeigen ;-D ! Ich denke, damit muss man wohl einfach leben, wenn man in eine öffentliche Sauna geht. Nackt ist halt nackt. Ob ich da jetzt noch nen Quadratzentimeter mehr oder weniger von meinem Gegenüber sehe, spielt ja irgendwie keine Rolle. Ein bisschen zeigefreudig oder stattdessen schmerzbefreit muss man eh sein, wann man in die Sauna geht.

C-ovmrxan


Ein bisschen zeigefreudig oder stattdessen schmerzbefreit muss man eh sein, wann man in die Sauna geht.

Man sollte einfach entspannt sein. Denn dazu ist Sauna da. Natürlich sieht man da alles mögliche, aber das ist eigentlich nicht der Grund, dass sich dann was regt. Regen tut sich erst etwas, wenn man dazu die passenden Gedanken hat.

Selbst im Paareclub in der Sauna, wo Sex zum Kernbestandteil des eigentlichen Besuchs zählt, habe ich noch nie eine Erektion bei einem Typen gesehen. Keine Ahnung, ob in normalen Saunen die Leute einfach unbeherrschter sind, dass man da laufend mit Pinkshots und Erektionen konfrontiert ist ... ich war bisher nur in Skandinavien in normalen Saunen und hatte nie den Eindruck von offensiver Zurschaustellung oder ungewollten Regungen.

PqIxA


Ein bisschen zeigefreudig oder stattdessen schmerzbefreit muss man eh sein, wann man in die Sauna geht

Wer mit dem Nacktsein probleme hat muss eben in eine Textilsauna gehen oder sich ins Handtuch einwickeln (für mich beides unvorstellbar oder eben eine Notlösung z.B. im Ausland)

Und man(n) muss eben damit rechnen das das Publikum nicht nur aus jungen, knackigen Körpern besteht.

Aber jeder einigermaßen normale Saunagast setzt sich in die Sauna und gut ist es... wenn sich mal was regen sollte Handtuch drüber - entfernt wir i.d.R. nur der der seine ach so tolle Erektion stolz wie ein Gockel durch die Gegend trägt...

Und die meisten Mädels/Damen gewähren keine Einblicke bis nach Frankfurt.... da muss ich euch entäuschen.

Nicht dass eine Sauna ein total unerotischer Ort sein muss, das ist er für mich/uns schon, aber nur wenn wir alleine sind (bzw. es niemand anders merkt) oder evtl. noch in einem Club.

Tlarzxan


Hey Hann93o

ich würde es an deiner Stelle machen.

Bin in einer ähnlichen Situation mit einer guten Freundin meiner Partnerin.

Es wird eure Freundschaft auf eine neue Ebene führen. :-)

Gruß Tarzan

HQolge(r6x9


Es gibt durchaus Frauen die in der Sauna gern mal mehr zeigen als nötig. Ob gewollt oder ungewollt. Das gilt aber auch für Männer - meiner Erfahrung sogar eher für Männer. Gerade letztes Wochenende hat eine Dame irgendwas am Handtuch, auf das sie ihre Füsse stellen wollte, rumgefummelt und dabei ihr komplettes Hinterteil präsentiert. Diese Frau kenne ich jetzt in ihrem Intimbereich genausogut wie meine Sexualpartnerin. Kann man echt so ungeschickt sein oder ist das Absicht. Ich weiß es echt nicht. Wenn ich mich in der Sauna, aus welchem Grund auch immer, bücken muss gehe ich immer in die Knie. Beine grade und Arsch raus hab ich noch nie gemacht. Too much.

Es gibt durchaus Frauen und Männer, die in der Sauna oder beim FKK gern mal einfach nur entspannt sind und sich deshalb keine Gedanken darüber machen, welche Details sie enthüllen oder doch lieber verstecken sollten. Ich gehöre zu denen und wenn eine Frau mal mehr zeigt als vermeidbar, freue ich mich über den Anblick oder schaue einfach weg, falls ich mich provoziert fühle. Und ich bin noch nie auf die Idee gekommen, bestimmte Körperhaltungen zu vermeiden, um nicht offiziell vorzeigbare Regionen (z.B. Anus) zu verstecken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH