» »

Orgasmus ohne Berührung des besten Stückes

Dbor/is081x5 hat die Diskussion gestartet


Ich hätte da mal eine Frage, egal ob an Männer oder Frauen, aber hat es schon mal jemand versucht, seinen Partner zum Orgasmus zu bekommen, ohne den Penis an zu fassen. Oder scheitert man daran?

Mich würde es vorab generell interessieren, nicht dass ich mich 1h lang versuche, ohne dass er zum Höhepunkt kommt.

Plan ist: Generell überall berühren, auch am Sack, aber eben nicht am Penis. Er darf mich überall berühren, und alles machen, was er mit mir will, aber die Berührung, egal mit was, oder welchem Körperteil seines besten Stückes ist nicht erlaubt.

Klappt sowas, und wenn ja, wie lange habt ihr gebraucht? ;-D

Antworten
IJnkoxg


Klar geht das. Prostata simulation ;-)

p7appe#l 6x0


Mich wundert es wirklich, dass du das nicht weißt.

Inkog hat das beste Beispiel dazu gegeben.

Es geht auch noch anders. Denke mal genau nach.

hPuerb


ja geht bei mir

R,oo/lxy


Geht's um eine Wette? Oder warum wollt ihr das machen?

h5urYb


ich kann kommen wenn mein nabel berührt wird

gHaul9oisxe


Prostata simulation

Wie simuliert man denn eine Prostata? ;-D

(Also, ja, ich weiß schon, was gemeint war. Ist aber ein zu schöner Verschreiber! @:) )

D9oriis081x5


@ Rooly:

nein es ist keine Wette, es war einfach nur ein Selbstversuch.

@Inkog. Das wollten wir beide nicht. War nicht so ganz unsere Sache.

Also bei ihm klappt es nicht, wobei nach etwa 30 min war es aufgrund von mener Unachtsamkeit vorbei. ]:D ]:D

C$larkG K.


Geht bei mir nur durch Penis Stimulation

sieUrenak9x1


@ Doris0815

Was ihr vielleicht mal probieren könnt.... wenn du bei ihm nur den Schaft berührst, also nicht die Eichel. Da kann man das wirklich lange raus zögern. Mein Freund fand das immer wahnsinnig erregend.

Höchstens mal Spucke über die Eichel laufen lassen, aber nicht berühren.

w!hoo6zz


Prostatastimulation führt aber auch nicht zu einem richtigen Orgasmus, kommt halt nur ein Erguss, ist auch lustvoll, aber so stark wie ein echter ist das nicht.

Was ihr vorhabt wird kaum klappen, denn da wird ja gar nichts stimuliert, was körperlich am Erguss beteiligt ist.

B{aum%annM73


Meine Frau versucht auch oft, mich beim Vorspiel überall zu berühren und zu küssen und dabei den Penis auszulassen. Ich finde den Zustand unerträglich. Das macht mich völlig ungeduldig. Ich schieb dann immer ihre Hand oder ihren Kopf in Richtung Penis, damit sie den einbezieht. Oder ich übernehme wieder die Führung und streichele sie, wobei der Penis dann zumindest Kontakt zu ihrem Körper hat.

Also das Gefühl, das der erregte Penis so frei und unberührt vor sich hin steht kann ich nicht ertragen. Der braucht irgendeinen Kontakt, sei es in der Hand, im Mund, in oder an meiner Frau.

K7uxrt


Was ihr vorhabt wird kaum klappen, denn da wird ja gar nichts stimuliert, was körperlich am Erguss beteiligt ist.

Es braucht keine körperliche Stimulation, um einen Orgasmus auszulösen ... und es muss dabei auch keine Ejakulation erfolgen.

Mit genug Erregung (und die geht auch rein über Phantasie) kann man durchaus einen Höhepunkt hinbekommen ... aber es ist sehr schwierig und wie Baumann73 schreibt ... es kann unerträglich sein/werden ... bis dahin, dass die Erregung von einem Moment zum Nächsten auf Null abfällt.

Es kann ein sehr schönes Spiel sein, es zu versuchen, aber ich bevorzuge doch die Spielarten, wo wenigstens immer wieder (und auch mit zunehmender Häufigkeit) der Penis involviert ist, damit das Spiel nicht zur Qual wird und die Erregung irgendwann auch wieder abgebaut wird ... das muss aber auch nicht immer ein Orgasmus sein (bzw. nicht meiner ;-D )

Duorisj08415


@ serena:

bei ihm klappt es nicht, so lange ich ihn nicht berühre, da kann ich wirklich machen was ich will, aber wenn ich dann anfasse, ist es vorbei ]:D Aber ansonsten kann ich das ewig hinaus zögern

dxie 'Torxte


genau zu dem thema habe ich vor einer weile schonmal nen thread gestartet. schau mal hier :)

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/727753/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH