» »

Dom...Sub...Hilfe!!

r|azo~r80


Ich versteh nicht ganz, warum den riesen Text und warum überhaupt ein Thread... Wenn es dich erschreckt, dann lass es eben bleiben - so einfach ist das. Oder spielst du am Ende doch mit dem Gedanken, dich darauf einzulassen?

acchaXnn?inxg


@razor80 wenn du aus diesem Grund jeden Thread in Frage stellen würdest, gäbe es vermutlich die Hälfte der Einträge hier in dem Forum nicht ;-)

Der riesen Text resultiert daraus, dass ich sehr verwirrt bin und nicht wusste, was ich denken soll, ich weiß es bis jetzt noch nicht wirklich. Manchmal wird man aus dem Austausch schlauer als vorher und hier sind anscheinend ein paar Menschen angemeldet, die sich wirklich intensiv mit dieser Thematik beschäftigen. Das bestätigt zumindest auch die Anzahl der privaten Nachrichten, die ich erhalten habe. Somit habe ich keineswegs das Gefühl, das mein Post unsinnig ist...

B6ambi`enxe


Eben hat er sich wieder gemeldet, gefragt, ob er vorbekommen könnte. Unser Verhältnis zueinander sei doch jetzt wesentlich intimer als vorher. Darafhin sagte ich ihm, dass Zitate aus shades of grey keine Intimität schaffen ;-) fand er nicht so lustig.

Schlaues Mädchen. :)^

Ich könnte ihm etwas kochen und wir sollten uns doch gemeinsam shades of grey ansehen, meinte er. alleine dürfte ich mir den Film nicht angucken. Ich habe abgelehnt, seitdem schweigt er.

Bitte werde nicht leichtsinnig und lass dich bloss nicht auf sowas ein! Wenn du echtes Pech hast, landest du als Fischfutter in einem nahen Gewässer, nachdem du von ein paar mehr Herren ausgiebig benutzt worden bist.

Und welche Filme du dir anschaust oder nicht, solltest du ruhig selbst bestimmen.

Ich drück dir die Daumen, dass er sich nicht mehr meldet. Der Typ ist schräg.

rwazoFr80


In der Tat ist bei vielen Threads hier nicht ganz durchsichtig, was genau damit beabsichtigt wird, aber ich hab hier deinen angesprochen und nicht andere. Ausserdem hab ich ihn nicht als unsinnig bezeichnet - das warst jetzt du ;-)

Mir persönlich kommt das ganze etwas zu sehr "Millieu-mässig" vor. Besonders mit dem "herumreichen" an andere zum Teil fremden Männern. Obschon es dies auch "im normalen Rahmen" gibt. Eine Kollegin von mir ist auch mit einem Dom befreundet, und sie hält auf sein Verlangen auch anderen Männern hin... Gibt nichts was es nicht gibt!

Was mich am meisten stört ist der Eindruck, dass er es irgendwie eilig hat und dieses Ding sozusagen von fast 0 auf 100 hochfahren will. Eine richtige, gute und funktionierende Dom-Sub-Beziehung allerdings braucht einiges an Vertrauen und entsteht meist nicht einfach über Nacht.

Ich kann dir nur raten, deinen gesunden Menschenverstand nicht zu verlieren.

r&uOssian; hookxer


Der riesen Text resultiert daraus, dass ich sehr verwirrt bin und nicht wusste, was ich denken soll, ich weiß es bis jetzt noch nicht wirklich

Dir wurde hier von sämtlichen Leuten, inklusive Leuten,die die Szene anscheinend selbst gut kennen, von diesem Mann abgeraten. Für mich hören sich die Ausführungen recht plakativ an aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung. Ich verstehe jedoch nicht, dass du trotz Recherche und Meinungsaustausch immer noch nicht wirklich weißt, was du von der Geschichte zu halten hast. Der Mann scheint ein Wichtigtuer zu sein und hat neben seinem offensichtlichen Geltungsbedürfnis keinen blassen Schimmer von dieser hochsensiblen Materie. Das sollte eigentlich Grund genug sein, die Finger davon zu lassen.

myaxuma


Dir wurde hier von sämtlichen Leuten, inklusive Leuten,die die Szene anscheinend selbst gut kennen, von diesem Mann abgeraten. Für mich hören sich die Ausführungen recht plakativ an aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung. Ich verstehe jedoch nicht, dass du trotz Recherche und Meinungsaustausch immer noch nicht wirklich weißt, was du von der Geschichte zu halten hast.

:)^ :)^ :)^

Die Frage stelle ich mir auch

ih muss ganz ehrlich sagen den Eingangspost konnte ich noch nachvollziehen, aber was jetzt danach kam hört sich , liest sich, meines Erachtens etwas aufgesetzt, da werden jetzt sämliche negative Vrurteile die man schon mal gehört hat rausgekramt

Ich frag mich ob es diesen angeblchen möchtegern Dom tatsächlich gibt?

ich bin auf unterschiedlichen Plattformen mit BDSM Bezug unterwegs, ja es gibt dort diese Dumm Doms, aber deses alles in einer Person halte ich nun ganz ehrlich , hmmmm naja

Also wie gesagt mein Rat den hattest du, unabhängig von desem einen Kerl, sollte er denn tatsächlich exestieren, sollte dich das Thema interessieren , wirkliches nteresse, dann mach dich schlau, knüpfpe Kontakt zu Menschen ( ja wir sind alle ganz normal) die dir nach besten Wissen und gewissen raten , tausch dich aus

Aber wenn du wie du auch schreibst dich nun auf der einen Seite schon etwas eingelesen hast, dann hast du auch sicher mitbekommen das es so wie vn dir beschrieben nicht läuft

Aber eben auch das es Menschen gint die mit Verleih, Fremdbenutzung, Vorführung etwas anfangen können, und das dieses alles aber immer in Einvernehmlichkeit

Auch Vorschriften im Alltag ob jetzt 24/7 oder Tpe können dazu gehören, aber nicht weil einer sagt los mach, sondern auch da immer weil es von dem jeweiligen paar so gewollt wird

Auch diese Dinge muss man nun nicht hier ins lächerliche ziehen

So, mein Senf

GUeorEge55


Ich schreib schon seit drei Jahren mit einer Frau die eine SUB ist.

Wir sind nur virtuell befreundet sonst nichts. Sie ist verheiratet und ihr DOM ist kein Chirurg

sondern ein normal Beschäftigter. Keiner weiß von unserer Bekanntschaft, weder Ehemann noch DOM.

Ich kenne sie nur von Bildern und virtuell, trotzdem habe ich ungeahnte Einblicke bekommen.

Übrigens "shades of grey" wird von ihr als lächerliches Filmchen gesehen.

Wenn du mehr wissen willst.....pn

jFus+t_loFokIingx?


alleine dürfte ich mir den Film nicht angucken. Ich habe abgelehnt, seitdem schweigt er.

Mal unter und, niemand sollte sich diesen Film ansehen, egal in welcher Begleitung. Ausnahme: bekennende Masochisten. Aber nicht wegen dem SM im Film sondern wegen der Qualität des Filmes.

Ansonsten: ja, all das gibt es auf der weiten breiten und bunten Spielwiese SM, aber das heißt keinesfalls das jede/r das gesamte Spektrum bedient (dieser kleine Witz musste sein).

Besonders wenn jemand "neu" ist würde nur ein Hohlkopf gleich mal mit sowas um die Ecke kommen, also in der Ausführlichkeit.

Den Kerl würde ich zB, und ich bin da nicht immer so besonders über kritisch, keinesfalls in der Wohnung haben wollen.

H]oney91_meit_Mi0ni1x3


Hui mal ehrlich: ich bin (war? Ist etwas kompliziert aktuell) auch 24/7 sub, aber ich muss dir ehrlich sagen: bei dem Typen schrillen bei mir alle Alarmglocken.

Ein Dom der über deine Pflichten und Aufgaben redet, seine Verantwortung aber nicht mal anspricht würde mich persönlich wahnsinnig Angst machen und zu denken geben.

Grade wenn du in dem bereich keine Vorerfaheung hast, sollte das langsam von statten gehen.

Wenn du sowas machen möchtest: es gibt einschlägige Foren wo man sich austoben kann. Aber mit einem Kerl wie dem niemals. Lass lieber die Finger davon @:)

R>ajMerwchaxnt


Es gibt Leute, die das so leben. Das ist in der Regel ziemlich großer Orga- und Verhandlungsaufwand. Wer das in der Form am ersten Abend ausbreitet, zeigt nur, dass er zuviel schlechte Pornos gesehen hat. Spinner, Hochstapler, abhaken.

E-hemaliger yNutzer3 (#5900x71)


Nachdem du den Vogel gekickt hast, kannst du immer noch für dich überlegen, ob du mit BDSM etwas anfangen kannst und dort ausprobieren möchtest. Aber mit vertrauenswürdigen Menschen und nicht so Typen wie dem. ... Und warum der dich jetzt erst recht haben will dafür ist simpel: weil du nicht willst und es für sein Ego einen insofern größeren Kick darstellen würde, dich umzustimmen. Und weil er doch so unwiderstehlich dominant ist. ;-D Vielleicht hat er vor seinen Kumpels auch schon große Töne gespuckt, dass er Frischfleisch mitbringt zur freien Bedienung. ... Alles in allem wirkt der als hätte er zu viel pornos geschaut, die er 1:1 mit der Realität gleichsetzt. Und dass er dich überhaupt nicht respektiert und deine Persönlichkeit ihm ein Dorn im Auge ist und er dich ändern will, hat er ja schon deutlich gemacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH