» »

Sex mit drei Männern

DFante


Ich gehe davon aus das ein Test auf Geschlechtskrankheiten nicht gut bei denen ankäme, oder ?

Eine HIV positiv Diagnose käme vermutlich bei der TE auch nicht gut an....

N{ordi8x4


Ja aber ich kann mir vorstellen das die "Ghetto Jungs mit den schlechten Manieren" es ziemlich doof finden würden wenn die TE jetzt ankäme und sagen würde "Los, alle zum Arzt und gemeinsam auf Geschlechtskrankheiten testen lassen".

Es wäre das einzig vernünftige aber ich glaub da nicht dran.

C{omLran


Vernünftig wäre, das Hirn wieder aus der Hose zu bekommen.

HIV hat schon mindestens 6 Wochen Wartezeit - manch andere Infektion noch länger.

Die Ghetto-Kids mit dem Harten werden ja - wie ich schon anmerkte - mit der TE keine monogame Beziehung führen. Wer laut in der Öffentlichkeit lacht und keinen Bausparvertrag hat, wird auch nicht unbedingt Jungmann gewesen sein oder enthaltsam bleiben, bis sich die TE wieder zur Verfügung stellt. Die werden es vorher mit anderen getrieben haben und jetzt auch noch treiben.

Der Sex war außerdem rau. In der Schlussfolgerung heißt das: eigentlich haben die vier einen "schönen" Risikopool aufgemacht. Für Alias heißt das, dass nach dem geilen Wochenende nun die Ernüchterung folgt, denn ein Test auf STIs ist - nicht nur im eigenen Interesse - dringend anzuraten. Und außerdem für die Zukunft durchgängige und penible Kondompflicht. Vielleicht auch etwas weniger Gras rauchen, denn Geilheit und Gras ist eine Kombination, wo der Kopf definitiv aussetzt. Man sollte von erwachsenen Menschen erwarten, dass sie verantwortungsbewusst damit umgehen. Obwohl die TE noch nichts über ihr Alter geschrieben hat.

SUiltberWmünxze85


Sex mit durch drei Männern und kein eigener O - Was ist das?

Alias 732112


Ja, mit Gras wird man echt risikobereit..... :-(

Ich bin Anfang 30, also einiges älter als die Jungs (die sind 19 und Mitte 20).

Und nein, ich hatte keinen O.....

Die Situation war zu ungewohnt für mich, ich konnte mich nicht so fallenlassen, dass ich selber einen O gehabt hätte....

MUarowuss5ia89


Sex mit durch drei Männern und kein eigener O - Was ist das?

Es geht hier meiner Ansicht nach vorrangig um das Gefühl des Benutztwerdens und die Befriedigung die sich daraus ergibt und da ist der eigene O.zweitrangig.

Alias 732112


Stimmt, es war das Gefühl des Benutztwerdens, das ich erleben wollte.

Das war der Kick für mich.

Eigener O wäre natürlich das Tüpfelchen am i gewesen, aber dazu war alles zu neu für mich.

Alias 732112


Und heute wird das freundschaftliche Treffen sogar doch in der Öffentlichkeit stattfinden.

Wir gehen Punsch trinken.

Eine Freundin von mir kommt mit.

Sie kennt das Geheimnis aber nicht

(Sie weiß nur, dass ich mit dem Jüngsten Sex hatte.....)

Nqor%di8x4


Grundsätzlich spricht ja auch garnix gegen sowas, ich würde allerdings trotzdem nochmal vorschlagen das ihr alle vier dringend zum Arzt geht um sicher zu gehen das da nicht wild Krankheiten ausgetauscht werden.

MOarousfsiax89


Eigener O wäre natürlich das Tüpfelchen am i gewesen, aber dazu war alles zu neu für mich.

Das finde ich total verständlich.

Gzuanxdy


Hallo an alle Teilnehmer/innen dieser Talkrunde !

Jetzt habe ich hier und in einigen anderen Beiträgen so einige Meinungen und Ansichten über diese Themen gelesen .... Vielleicht sollte ich dann auch mal meine Sichtweise kund tun....?

Zum Thema Gesundheit und Hygiene wurde ja jetzt schon so einiges geschrieben und angemerkt. Das ist auch alles richtig und sollte immer Priorität Nr. 1 sein. Gesundheit geht vor :)^

Ich möchte aber eigentlich etwas zu den geschilderten Empfindungen und Gefühlen bei diesen oder ähnlichen sexuellen Abenteuern mit mehreren Beteiligten anmerken.

Die Alias empfindet sich scheinbar als devot und findet es reizvoll, sich zu unterwerfen. Auf dem ersten Blick ist es ja auch ein unterwürfiges Verhalten. Objektiv betrachtet lässt sich Alias ja auch wie eine Sache benutzen und stellt ihren Körper für mehrere Männer zur Verfügung.

Aber eigentlich ist es lediglich ein körperlich passives Verhalten, oder ?

Alias hat doch fast alle Entscheidungsmöglichkeiten in ihrer eigenen Hand. Bestimmt den Ablauf und die Vorgehensweise zumindest mit. Beendet das Spiel, sobald es ihr nicht gefällt.

Ist doch auch eine sehr intensive Art, sich fallen zu lassen, sich hinzugeben und hemmungslos und ohne Vorbehalte seine Lust auszuleben und anzubieten...

Häufig werden ja solche Praktiken und Vorlieben als "sexuelle Ausnutzung" oder Versklavung angesehen. Aber es geschieht doch alles ganz nach Lust und Wunsch von Alias.

Ich zumindest empfinde solche Szenen und Praktiken nicht als devot und unterwürfig im Sinne von Unterdrückung und Beherrschung !

Immer eine Sache des Blickwinkels und der EInstellung des Betrachters ... bzw. von Alias & Co !

E*vol<uzzexr


Zum Welt-AIDS-Tag passt die Kiste ganz gut. Irgendwo müssen die Neuansteckungen ja herkommen... :=o

Alias 732112


@ Guandy:

Ja stimmt, ich bin devot.

Aber trotzdem bestimme ich die Spielregeln mit.

Denn ich bin devot und nicht masochistisch.

Starke Schmerzen oder so möchte ich nicht.

Ich möchte mich unterwerfen, aber es stoppen können, wenn es mir wirklich zu viel wird.

Und dazu braucht man die richtigen "Mitspieler".

Ich konnte mich sexuell von ihnen total unterwerfen und benutzen lassen und habe es sehr genossen.

Aber menschlich fühle ich mich NICHT benutzt oder ausgenutzt, da wir ja alle Spaß dabei haben und vorher, hinterher und sogar zwischendurch lachen und Spaß haben und alles locker abläuft.

Nrordix84


[...] über die Hinweise schleunigst mal zum Arzt zu gehen und sich und die Sexpartner untersuchen zu lassen wurde ja geflissentlich hinweg gelesen. Aber klar, entweder will man sowas nicht lesen weil einem klar wird das man extrem dumm gehandelt hat oder man will sowas nicht lesen weil es einen nicht an macht.

Alias 732112


[...]

Ich weiß dass es gesundheitlich sehr dumm war :-(

Aber jetzt muss ich eh erstmal 10 - 12 Wochen abwarten wg. Test.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH