» »

Küssen und Blähungen

g8eraHld ausi wixen


Richtig es handelt sich um längere Zungenküsse..ich gucke auch da nicht auf die Uhr. Es dauert aber ziemlich lange, mit kurzem absetzen..zieht sich über einen ganzen Abend..

und da sind blähungen dein einziges problem ":/ ...normalerweise müsstest du ja auch noch geschwollene lippen und eine taube zunge haben :-o ;-) ;-) ;-)

und was die blähungen betrifft-lass sie einfach raus-bin sicher nicht der einzige, den sowas nicht stören würde |-o ;-D

-cvietnamxesin-


Nein meine Lippen sind dennoch wunderbar weich und anschmiegsam..wundert mich auch. Ist aber so, keine Stellen, nichts :). Scheine ich gut zu pflegen :).

Ich muss auch pupsen, hört man nicht, ist auch nur Luft, stinkt nicht, sagte ich ja. Aber könnte dennoch unangenehm werden, wenn man sich dann noch näher kommt..was ja mal vorkommt;).

mBelVinka


Ähm. Ich weiß ja nicht, wie ihr beim Küssen atmet, aber ich atme ganz normal durch die Nase ein und aus. Weder schlucke ich Luft noch pumpe ich mein Gegenüber damit voll noch halte ich die Luft an. ":/

-vietnamesin-, achte beim nächsten Mal doch wirklich mal darauf, ob du irgendwie seltsam dabei atmest. Immer ruhig weiteratmen. ;-D

Z(wieb!elpizxza


Ich küss dich, bis es kracht? ]:D ]:D

d4umm.sc,hmar!rxer7x4


]:D


zum glück seid ihr erst beim küssen. wer weiß, was später noch alles beim bla... passiert.

cnhreis19d84 chris


Denke das ganz hier ist Fake denn ernstgemeinte Ratschläge nimmt sie eh nicht an.

Mal ehrlich Beim Küssen soviel Luft einatmen das man Furzen muss. Da müsste ein Jogger der atmet sehr viel Luft ein Furzen das er damit ein Windrat antreiben kann und damit Strom erzeugen

EImotiornalxe


Ich küss dich, bis es kracht? ]:D ]:D

Woahh, ich schmeiß mich weg :)= ;-D ;-D ;-D Der neue Maßstab für die Qualität des Küssens ]:D

Tja, mir wär jetzt dazu auch nur eingefallen, dass bestimmte Flüssigkeiten bei mir gelegentlich den Bauch reizen konnten einschließlich leichter Blähungen... ob das Speichel auch schon auslösen kann? Oder doch die Luft? Hm...

S^chwar\z66x6


Das hat alles nichts mit Luft schlucken zu tun, auch nicht mit irgendwelchen Kusstechniken. Wenn man so frisch verliebt ist und dann ewig rumknutscht, wird alles im Körper angekurbelt, auch die Verdauung. Dazu kommt, wenn du ganz normale Sachen machst im Tagesablauf, lässt du ab und an mal einen, oft unterbewusst, wenn du jedoch Stunden rumknutscht, versuchst du natürlich, das zu vermeiden. Die Gase stauen sich jetzt also, dazu die angeregte Verdauung. Das ist alles.

Noch ein Beispiel, was ich bei mir immer bemerkt habe: Wenn man einen Kaugummi im Mund hat und rumknutscht, fängt der Kaugummi ruckzuck an, sich zu zersetzen, was er beim normalen kauen nicht tun würde. Liegt am vermehrten Speichelfluss und sich ändernder Zusammensetzung des Speichels in solchen Erregungssituationen.

m&elOinkxa


Wenn man einen Kaugummi im Mund hat und rumknutscht, (...)

Finde den Fehler. :=o 8-)

gBerahld a<us }wien


Woahh, ich schmeiß mich weg :)= ;-D ;-D ;-D Der neue Maßstab für die Qualität des Küssens ]:D

wenn das so ist, dann muß ich mich wohl kußtechnisch, qualitativ steigern :-o

ESmotiYonaxle


;-D Nimm's nicht so schwer, gerald - oder nicht so ernst ;-D ;-)

g7era\l<d aus 8wiZen


Nimm's nicht so schwer, gerald - oder nicht so ernst ;-D ;-)

irgendwie hast ja recht :-D ...aber interessant wär's schon |-o ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH