» »

absichtliche Insektenstiche im Intimbereich

rZosa19T6x9


@ spatz65

ameisenhaufen na super und wie kommen die dinger wieder raus

TMieU


@ Mexican

Chillisoße greift NICHT das Gewebe an, lies bitte mal was Capsaicin bewirkt.

Wodurch jedoch Chillisoße im Vaginalbereich schädlich wirkt ist der oftmals in großes Mengen enthaltene Zucker, dieser greift die Vaginalflora an und begünstigt dadurch Pilzinfektionen.

@ spatz65

Ameisen sind Lebewesen und keine "Dinger"

Zur Entfernung aus der Vagina sollte eine Spülung mit dem Duschstrahl reichen, zur Not unter Zuhilfenahme eines Spekulums.

i3lo\na-xmür


Hallo Leute,

ich nehme die reine Chilischote (oder derer Verwandte) oder den Saft/ Brei von der ganzen Schote, dann sind auch keine Zusätze drinnen). Und wenn es nach mehr gelüstet, eben dieses auf schon gereizter Haut :)z .

Brennnesseln gut und schön für zwischendurch oder unterwegs im Höschen und/ oder BH. Aber nicht vergleichbar mit Bienenstichen oder Chili.

Liebe Grüße

ilona

M0exicxan


@ TieU

Klar, es kommt auf die Konzentration an. Mir hat ein Gastroenterologe gesagt, dass Capsaicin als Verursacher von Gewebeschäden gut bekannt ist. Anwendung auf Schleimhäute sei deswegen nicht zu empfehlen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH