» »

Bin ich eine Schlampe?

T=emyCxat


Mal zurück zum Thema bitte, wer will schon über Lukas76 reden!

Ich persönlich finde es sehr altmodisch eine Frau die Spaß an der Sexualität hat und häufig den Partnerwechsel vollzieht als Schlampe zu schimpfen.

da schon mehrmals die vom Lexikon geschriebene Bezeichnung reingeschrieben wurde was Schlampe bedeutet (auf Deutsch ein wenig Flodderhaft bekleidet, unordentlich...etc) finde ich es ziemlich unfair das Wort zu "missbrauchen" ;-D

Beim Mann heißt es Casanova, Hengst, Aufreißer oder Frauenheld! Muss es denn für die Frau denn unbedingt ein Schimpfwort sein ??? ???

Wie wäre es denn mit etwas netteren Worten, wenn es denn unbedingt ein Begriff dafür geben muss. Ich finde nichts verwerfliches daran wenn eine Frau keine Beziehung will sondern nur ihren Spaß, dabei ist nur zu beachten:

1. Die Verhütung (kondom)

2. Fairness gegenüber des Geschlechtpartners (im gegenseitigen Einvernehmen das es nur um den Sex geht)

Und ob eine Frau nun mit 40 Männern auf einmal an einem WE schlafen muss, mein Gott, wenn es ihr Spaß macht, bitte schön! Solange der Partner nichts dagegen hat ist es alleine deren Angelegenheit!

das sind für mich Menschen die ihre Lust befriedigen wollen, einige können das nur mit einer Beziehung, andere können oder wollen das auch ohne, solange niemand darunter leidet sollte man doch bitte denjenigen tuen lassen wie er will, wäre ja noch schöner wenn man das verbieten wollte oder die Leutchen dafür in den Dreck zieht!

MKariazMagdatlenxa


@Yin-T

jedoch sind so ausgeprägte Beziehungen auch in einem Forum der Massstab?

Das Prinzip der Meinungsmache, ob nun beabsichtigt oder nicht, funktioniert überall und dieses Forum liegt nicht ausserhalb der Welt.

@Joey

dass derjenige die besten argumente hat, der mit dieser auch die breite masse hinter sich binden kann.

Nein, so ist es leider nicht, denn dann wäre zum Beispiel die Politik ein ehrliches Geschäft ;-D.

Meinungsmache funktioniert komplizierter, aber durchaus nachvollziehbar, deswegen ist die Politik kein ehrliches Geschäft.

So issesch jetzt halt.

D4er/ Knxilch


@ TemyCat

da grase ich auf deiner Weide.

LG,

JQoey|34


@mm

da bin ich ja auch bei dir! ich wollte ja auch mit meinem posting eher ausdrücken, dass in der gesellschaft eher das argument zählt, welches die meisten anhänger hinter sich scharen kann...und dann kam mein emotionaler hinweis.

aber ob dieses argument jetzt sachlich richtig ist, habe ich hinterfragt. und in der sachlichen richtigkeit hab ich sehr oft meine zweifel....besonders in der politik! :-)

aber das wäre nun wirklich ein ganz anderes thema und hat hier nix zu suchen!

MLarigaMagd9alenxa


genau Joey

Und beim Thema 'Schlampen', beziehungsweise in diesem Thread ist es so wie üblich: Jede und Jeder hat eine eigene Definition zu diesem Begriff. Die unterschiedlichsten Eigenschaften werden subsummiert, sodaß die Eingangsfrage nicht mit einerm einzigen Statement beantwortet werden kann.

Maliboo muß das mit sich alleine ausmachen. Genügend Meinungen hat sie hier lesen können.

SBabixne


@Joey

Blättre doch bitte mal zurück zu den Postings auf den Seiten 8-11. Damit war die zentrale Vokabel der Fragestellung erledigt. Unter anderem müssen wir hier auch mit Männern wie der inzwischen gesperrten MissNic (dami-Beitrag auf S. 9, 21.40 Uhr, da das Zitat in eckigen Klammern) zurechtkommen. Des weiteren mit einem User, der, und daran kann kein Zweifel bestehen, exakt so – und nur so – handelt, wie von Knilch und damiana beschrieben. Dies in jeder Forumrubrik, und bis auf einen von diesem Mann eröffneten Provokations-Faden habe ich alle anderen vollständig gelesen.

Das Muster ist immer gleich. An einer Diskussion ist dieser Mann nicht interessiert. Wer das nicht spätestens nach dem dritten Provokations-Faden erkennt, kann nach meiner Meinung nicht lesen. Betriebsblinde haben wir hier eben auch jede Menge. Meine Ansprüche ans Forum sind durchaus bescheiden. In diesem Faden genügt mir, daß sich von den Schreibern und Schreiberinnen, die ich ernst nehme, in einigen Fällen wieder gern ernster nähme, keiner daran stört, wie exzessiv meine Süße und ich in fünf Wochen vögeln werden. [Abschweifungen vom Thema vom Moderator gelöscht]

Einen längeren Beitrag, wie in einem weiter oben inzwischen gelöschten Text angedeutet wurde, hat das Forum nicht zu befürchten. [Abschweifungen vom Thema vom Moderator gelöscht]

Was Deine Vergleiche mit in Indien verehrten Tieren sollen, erschließt sich mir nicht. Wer mit mir ernstlich über Kühe reden will, wird in mir eine kenntnisreiche Gesprächspartnerin finden, denn es sind meine Lieblingstiere: Ich bin eine vom Land. Im übrigen fände ich es nett, meine übrigen Beiträge, seien sie nun gut oder weniger gut, dort zu kritisieren, wo sie stehen. Auch muß mein Name gewiß nicht so oft erwähnt werden wie auf diesen letzten Seiten. Ich bin der Ansicht, soweit mit recht breitem Spektrum zu schreiben, mache mir für die eine oder den anderen auch weiterhin gern ein bißchen Arbeit. Hier wird inzwischen arg nachlässig gelesen und formuliert, um nicht zu schreiben: geschlampt.

Macht Ihr ohne mich perfekt.

T[emyCaxt


@sabine und alle anderen...

... die zum eigentlichen Thema nichts mehr zu sagen haben!

Ich schlage vor ihr macht einen eigenen Thread auf, der sich mit dem Thema "Forumsteilnehmer und ihre Eigenarten" oder so ähnlich aufmachst!

Weil sich jemand, der den Thread sieht und sich dafür interessiert, am Ende durch ellenlange Beiträge durchkämpfen muss, nur mal um dahinter zu steigen, um was es denn jetzt auf einmal geht! Nur um festzustellen, dass das Thema so gut wie abgehakt ist und keiner mehr Lust hat, einen Beitrag zu schreiben zum eigentlichen Thema!

Bitte fechtet doch jetzt eure Kleinkriege und Diskussionen, die wirklich langweilig werden, in einem dazu gehörigen Thread!

T/emyCxat


Rechtschreibfehler und die dazugehörigen Grammatikfehler darf man behalten!

Danke

S-abinxe


@TemyCat

Gagaga. Erstens habe ich mit den Animositäten nicht angefangen, bin wie immer in der Defensive; zweitens wurde zur Fragestellung und ihrer zentralen Vokabel längst alles geschrieben. Notfalls mußt Du den Faden eben noch einmal lesen. Dann wirst auch Du zum selben Ergebnis kommen.

TaemyaC^at


Sabine

da ich nicht so anfangen will wie der Rest hier, verlasse ich den Thread jetzt, habe auch nicht NUR dich angesprochen sondern auch alle anderen, die zum Thema nichts mehr zu sagen haben... dazu gehöre ich jetzt auch, habe zum Thema Schlampe nichts mehr zu sagen und verschwinde

YJannxick


Rechtschreibfehler und die dazugehörigen Grammatikfehler darf man behalten!

Danke

Ehrlich? Alle? Wow, supi, vielen Dank ;-D

cSurr4l


@Yannick

na, Dich kann man ja scheinbar leicht glücklich machen :-)

T-riKtxon


In diesem Faden genügt mir, daß sich von den Schreibern und Schreiberinnen, die ich ernst nehme, in einigen Fällen wieder gern ernster nähme, keiner daran stört, wie exzessiv meine Süße und ich in fünf Wochen vögeln werden. [...]

Einen längeren Beitrag, wie in einem weiter oben inzwischen gelöschten Text angedeutet wurde, hat das Forum nicht zu befürchten. [...]

Was hat das bitte mit dem aktuellen Thema zu tun?

Gruß,

R6egixna67


Was hat das bitte mit dem aktuellen Thema zu tun?

Der obere Teil von Sabines Beitrag hat durchaus etwas mit dem Thema zu tun. Denn ihre Lebensweise wird für den einen oder anderen user hier schon verwerflich sein. Und um dieses Thema geht es doch u.a. hier. Oder irre ich da?

LG

S[ab\ine


@Triton

Was soll die affige Zitiererei? So, wie das bei mir stand, gehörte das in den Faden! Ganz genauso!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH