» »

Das erste mal im Puff, eure Meinung?

BBlhofexld


@zottelbaer wegen Frauenbild

Ja, ich stehe dazu: ich brauche keine Frauen in meinem Leben ausser falls es sich um Sex drehen sollte!

Ich bin für eine Beziehung viel zu egoistisch veranlagt; die Vorstellung irgendetwas mit jemandem teilen zu müssen ist der wahre Horror für mich. Wenn ich manchmal sehe wie andere von ihren Partnern unter Druck gesetzt werden - gute Nacht! Ausserdem findet sich keine Frau mit der gleichen politischen und gesellschaftlichen Einstellung wie ich sie habe (mach ja niemandem einen Vorwurf - ist schliesslich mein Problem, wobei es ja gar kein "Problem" ist).

Dafür habe ich lieber einen sehr grossen Kollegenkreis, wobei einige wirklich sehr gute Freunde sind, mit denen mal sprichwörtlich Pferde stehlen könnte.

R$edSo%nya


@ Blofeld

Zitat:

Ja, ich stehe dazu: ich brauche keine Frauen in meinem Leben ausser falls es sich um Sex drehen sollte!

Ich bin für eine Beziehung viel zu egoistisch veranlagt; die Vorstellung irgendetwas mit jemandem teilen zu müssen ist der wahre Horror für mich. Wenn ich manchmal sehe wie andere von ihren Partnern unter Druck gesetzt werden - gute Nacht! Ausserdem findet sich keine Frau mit der gleichen politischen und gesellschaftlichen Einstellung wie ich sie habe (mach ja niemandem einen Vorwurf - ist schliesslich mein Problem, wobei es ja gar kein "Problem" ist).

Dafür habe ich lieber einen sehr grossen Kollegenkreis, wobei einige wirklich sehr gute Freunde sind, mit denen mal sprichwörtlich Pferde stehlen könnte.Zitat Ende.

Weiß nicht, ob ich Dir diese Einstellung so recht abnehmen kann. Ich glaube eher, Du machst Dir selbst was vor. Der Mensch hat erwiesenermaßen nicht nur sexuelle Grundbedürfnisse sondern auch das Bedürfnis nach Zuneigung, Streicheleinheiten und Berührungen. Weißt Du eigentlich, wie schön kuscheln sein kann? Vermutlich noch nicht ;-) Vielleicht hast Du einfach wirklich noch nicht das passende Gegenstück gefunden aber irgendwann wirst Du schon mal den Wunsch verspüren, mit einer Frau mehr als das Bett zu teilen und wer weiß...eventuell sogar irgendwann DEINE politische und gesellschaftliche Einstellung in Frage stellen...mal ehrlich, wie oft tut man das im Laufe eines Lebens...wäre ja auch sehr schade, wenn man zu keinerlei kritischer Selbstdistanz in der Lage wäre...aber ich schweife ab....jedenfalls warum brauchst Du denn unbedingt den "großen Kollegenkreis" wenn Du doch auch ohne Frau an Deiner Seite völlig mit Dir im Einklang stehst? Ich denke nämlich, wäre es so, würdest Du erkennen, daß ein paar enge gute feste Freunde auf Dauer mehr wert sind...na ja, aber ich schweife schon wieder ab...hab zuviel Zeit heute morgen ;-)

wBuscxhig


@ Blofeld

"" Ja, ich stehe dazu: ich brauche keine Frauen in meinem Leben ausser falls es sich um Sex drehen sollte!""

Du wirst sicher vergessen haben, daß Du eine Frau brauchtest, um geboren zu werden. Da war das mit Deiner, wieauchimmer gearteten, Sexualität noch nicht so richtig ausgereift.

""Ich bin für eine Beziehung viel zu egoistisch veranlagt; die Vorstellung irgend etwas mit jemandem teilen zu müssen ist der wahre Horror für mich.""

So, wie sich das liest, wird es sicher auch der blanke Horror für jede(n) andere(n) sein, irgend etwas mit Dir teilen zu müssen.

"" Wenn ich manchmal sehe wie andere von ihren Partnern unter Druck gesetzt werden - gute Nacht! ""

Unter Druck stellen sich die meisten selbst. Wird bei Dir auch so sein. Du willst den King spielen, den, der sagt, wo's lang geht?

Na, das wird keine gute Nacht !

""//Ausserdem findet sich keine Frau mit der gleichen politischen und gesellschaftlichen Einstellung wie ich sie habe

.... ist schliesslich mein Problem, wobei es ja gar kein "Problem" ist ... ? ?// ""

Scheint ja sehr extrem zu sein, wenn sich keine findet.

Da ist es wahrscheinlich ein echter Segen für die Menschheit, wenn Du gar keine findest. Und ganz bestimmt nicht für irgendeine Art der Multiplikation.

"" Dafür habe ich lieber einen sehr grossen Kollegenkreis, wobei einige wirklich sehr gute Freunde sind, mit denen mal sprichwörtlich Pferde stehlen könnte"".

Pferde stehlen als politische ... gesellschaftliche Einstellung?

Komische Kollegen !

Schade, daß es immer noch keinen Ironie-Emotikon gibt.

Aber so richtig und wirklich vermisse ich ihn bei meinen obigen Antworten denn doch nicht.

:-p

BJlofxeld


Da hat einer wohl gar nix verstanden...

Wuschig,

wirklich sehr schlau, was Du da von Dir gibst...

Ich hab nicht gesagt es hätte nie eine Frau gebraucht, dass ich lebe, sondern dass ich keine Frau an meiner Seite will.

Ich bin Egoist, jawohl. Ich bin als Einzelkind aufgewachsen, weshalb ich wohl sehr gut alleine zurecht komme.

Finde mal eine Frau, wenn Du:

- politisch eher rechts als links stehst

- ökonomische Belange höher gewichtest als ökologische

- 100 % überzeugter Atheist bist

- mit Überzeugung in einem Kernkraftwerk arbeitest

- von Kindern gleich wenig hältst wie von Tieren (ausser letztere brutzeln auf dem Grill)

- der Ansicht bist, Dein Heimatland sollte in erster Linie für die Einheimischen sorgen

- 3 Autos ohne Katalysator fährst und das geil findest

- noch nie im Leben auch nur einen Cent für sog. wohltätige Zwecke ausgegeben (fortgeschmissen) hast

- fest daran glaubst, dass ausnahmslos jeder seines Glücks eigener Schmid ist

- wohlhabende Leute bedeutend sympathischer findest als solche, die immer nur jammern

- Churchills Auffassung bist, Sport sei Mord

etc etc

???

Ich bin Single aus Überzeugung und lasse mir durch niemanden, vorallem keine Frauen, mein Leben beeinflussen. Aber ab und zu mal zu einer Schlampe gehen um wieder mal ordentlich Sex zu haben, das passt schon.

Gruss

KgungjFuKLittexn


sowas nennt man auch A*****och ;-D

K_ungF3uKietxten


aber stimmt, wenigstens werden so seine Gene nicht weiter verbreitet, das könnte fatale Folgen für die Menschheit haben =)

wWuwschMixg


Es IST ein Segen für die Menschheit,

Da ist es 100% ein echter Segen für die Menschheit, wenn Du gar keine findest. Und ganz bestimmt nicht für die Multiplikation.

Das Land soll für die Belange der Einheimischen sorgen? Hee?

Die Obrigkeit für's Nichtgelingen verantwortlich machen?

Wie wär's mit selber anfassen?

Leider sind wir hier sehr weit weg vom Thema gekommen.

Warum Du die, die Dir gegen Bezahlung Deinen Triebdruck ablassen, "Schlampen" nennst, weißt sicher nur Du.

(Viele glauben, wenn sie "starke" Phrasen oder böse Worte benutzen, seinen sie selber als "stark" anzusehen.

Diejenigen, die so etwas von sich geben, merken gar nicht, wie sie sich selbst erniedrigen damit).

Wieso dieses Druck ablassen "ordentlicher" Sex sein soll, geht mir nicht so recht in die Birne.

Was machen denn diejenigen, die ES zu Hause machen?

Etwa "unordendlichen" oder "außerordentlichen" Sex?

Ich möchte nicht, daß Du mich falsch verstehst. Wir könnten uns ja durchaus auf dem gleichen Kontakthof treffen.

Aber meine Achtung der Person, die ich dort besuche, werd' ich nicht von der Art ihres Berufs abhängig machen.

Und daher werd' ich sie auch nicht generell mit "Schlampe" bezeichnen.

Es können durchaus dort auch "Schlampen" sein. So wie in anderen Gegenden und gesellschaftlichen Gruppierungen auch.

B_loSfeld


Es ist geil, ein Axxxxloch zu sein!

Jedenfalls lieber als so ein lebensunerfahrenes, naives, weltverbesserliches Püppchen wie KungFuKitten! Näme mich mal wunder, woran sie sich am meistens stört? Ob meiner Einstellung zum Bordell, oder womöglich doch am KKW?

Wuschig sei gesagt, dass ich anstatt Schlampe besser Nutte geschrieben hätte - war die falsche Wortwahl.

Um eines klarzustellen: ich gehe nicht wöchentlich ins Bordell, sondern war da bisher insgesamt vielleicht 4-5 Mal in den letzten 3 Jahren. Eigentlich komme ich mit SB gut zurecht, aber manchmal braucht's den besonderen Kick.

Ähem...übrigens, was meintest Du mit "selber anfassen" bezüglich der versagenden Obrigkeit? Soll ich die ungeliebten "Mitbürger" etwa eigenhändig.... lassen wir das!

K3ung9FuKhitAteMn


Woher willst'n das wissen, hm? Vielleicht hab ich schon mehr erlebt als du, lieber Freund... mann, es gibt Ars***öcher auf dieser Welt das gibts garnicht. Zumindest kann ich mir im Spiegel noch in die Augen sehen :-D

Was du im Puff machst ist mir sch****egal, deine Einstellungen anderen gegenüber, deine Arroganz, (Dummheit) und Respektlosigkeit anderen Lebewesen gegenüber (auch Tieren) finde ich unverschämt... oder pubertär? Oder boshaft? Einfach alles.

Bin ich froh wenn deine Gattung ausstirbt, ich hoffe du hast keine Geschwister... mannomann ;-)

RcedS~onya


@ Blofeld

Zitat:

Finde mal eine Frau, wenn Du:

- politisch eher rechts als links stehst

- ökonomische Belange höher gewichtest als ökologische

- 100 % überzeugter Atheist bist

- mit Überzeugung in einem Kernkraftwerk arbeitest

- von Kindern gleich wenig hältst wie von Tieren (ausser letztere brutzeln auf dem Grill)

- der Ansicht bist, Dein Heimatland sollte in erster Linie für die Einheimischen sorgen

- 3 Autos ohne Katalysator fährst und das geil findest

- noch nie im Leben auch nur einen Cent für sog. wohltätige Zwecke ausgegeben (fortgeschmissen) hast

- fest daran glaubst, dass ausnahmslos jeder seines Glücks eigener Schmid ist

- wohlhabende Leute bedeutend sympathischer findest als solche, die immer nur jammern

- Churchills Auffassung bist, Sport sei Mord Zitat Ende.

...und in dem Wahn lebst, ein Gegenspieler von James Bond zu sein, könnte man noch hinzufügen...lol...nein, aber mal im Ernst, hohle Ischen mit Deiner Gesinnung gibt es doch wohl genug...okay, meist sehen die auch dementsprechend Kacke aus...aber wie heißt es doch so schön, man kann nicht alles haben, nicht wahr!? ;-D Viel Erfolg trotzdem, ob mit oder ohne Nazi-Ische!

RWaub;mniexze


@ Blofeld

Also dann:

Finde mal eine Frau, wenn Du:

- politisch eher rechts als links stehst

Wo ist das Problem? Mein Freund und ich haben politisch auch sehr unterschiedliche Meinungen. Aber nur wenn man sich austauscht, kann man den anderen verstehen und man bleibt beweglich im Kopf! Man hinterfragt auch mal die eigene Meinung. Du scheinst aber Angst vor einer Diskussion zu haben und kämst nur mit einer klar, die Dir nach dem Mund redet...

- �konomische Belange h�her gewichtest als �kologische

Solange ökologische Belange Dir nicht völlig egal sind... Aber ich habe den Eindruck bei Dir. Frauen denken im Allgemeinen ganzheitlich. Sie sind keine Egoisten, denen es egal ist, wie es den anderen geht. Und ihnen ist klar, dass sie auch irgendwann auf die Hilfe und Freundlichkeit anderer angewiesen sein werden. Dir kann man nur wünschen, dass Du mal ganz dringend Hilfe brauchst, die man nicht kaufen kann, damit Du merkst, wozu es gut ist, dass Menschen nett zueinander sind und nicht immer nur an sich denken!

- 100 % �berzeugter Atheist bist

Wo ist das Problem? Wer fragt heute schon nach Religion?

- mit �berzeugung in einem Kernkraftwerk arbeitest

Wovon bist Du da überzeugt? Dass Du hoffentlich bald an Krebs krepierst?

- von Kindern gleich wenig h�ltst wie von Tieren (ausser letztere brutzeln auf dem Grill)

Du warst auch mal ein Kind. Was wäre denn, wenn Deine Eltern auch so eine Einstellung gehabt hätten? Dann gäbe es Dich nicht!

- der Ansicht bist, Dein Heimatland sollte in erster Linie f�r die Einheimischen sorgen

In erster Linie, aber nicht nur. Ohne Vermischung der Kulturen hätten wir nicht den leckeren Italiener an der Ecke, so schöne Musik, andere Perspektiven, neue Eindrücke, ...

- 3 Autos ohne Katalysator f�hrst und das geil findest

Und was genau findest Du daran geil? Die Tatsache dass sie keinen Kat haben? Komische Sexualität...

- noch nie im Leben auch nur einen Cent f�r sog. wohlt�tige Zwecke ausgegeben (fortgeschmissen) hast

Fragen Dich Frauen danach?

- fest daran glaubst, dass ausnahmslos jeder seines Gl�cks eigener Schmid ist

Das glaube ich auch, na und?

- wohlhabende Leute bedeutend sympathischer findest als solche, die immer nur jammern

Das würde ich nicht am Geld festmachen. Auch die Reichen jammern.

- Churchills Auffassung bist, Sport sei Mord

Vielleicht stirbst Du bald an Krebs und Herzversagen!

Ich bin Single aus �berzeugung und lasse mir durch niemanden, vorallem keine Frauen, mein Leben beeinflussen.

Vor allem keine Frau? Was soll das denn heißen? Von einem Mann schon eher? Warum?

Du bist ein ziemlich armes Würstchen. Sobald eine Frau in Deiner Nähe ist, kannst Du wohl nicht mehr argumentieren. Du kannst nicht diskutieren, bist intolerant und anscheinend magst Du Dich nicht mal selbst. Sonst wärst Du ja der Meinung, dass andere Dich auch mögen könnten. Und jetzt fang bitte nicht wieder mit den Kollegen zum Pferdestehlen an. Was willst Du denn mit den Gäulen? Sie auf den Grill werfen?

T\ommy* T


@ Blofeld

Hi

Ich finde es ziemlich tragisch, wie Du Dich abschätzig über die Natur und das Leben äusserst. Sogar bedrohlich, wenn ich daran denke, dass einer mit Deiner Einstellung in einem Kernkraftwerk arbeitet. Die meisten der KKW-Angestellten bemühen sich, den Leuten beizubringen, dass Greanpeace & Co masslos übertreiben und unnötig Angst verbreiten und Du bringst anti-Ökologie, Tier- und Naturschutz mit KKWs in Verbindung, was die Kernenergie in ein viel schlecheres Licht rückt, als sie verdient hat. So wie Du schreibst, wie Du voller Überzeugung in einem KKW arbeitest, tönt es so, als wäre das reiner Selbstmord. Dabei wissen wir doch, dass einmal mit dem Flugzeug in Urlaub fliegen höhere Strahlendosen verursacht als die Arbeit in einem KKW während eines ganzen Jahres. Ich hoffe Du schriebst Deine Aussagen aus einer momentanen, vorübergehenden Laune heraus und hast nicht wirklich so ein destruktives Denken, sonst, mein herzliches Beileid zu Deinem traurigen Leben.

w{uscxhig


RAUBMIEZE ;-D

25 x mal in die Haende klatsche. !

Das war genau, gezielt, gut analysiert und passend.

Hatte leider keine Zeit und auch nicht Deine Faehigkeiten, es so gut zu formulieren.

Aber jetzt ist genug mit "BLOF-Schelte" der weint sonst noch, weil ihn jetzt gar keiner mehr mag, noch nicht mal er selbst.

Und Krebs wuenschen ist nun nicht die feine Art, schaemt Euch!

Aber bedauernswert ist er leider nicht. So eine Ausgeburt verdient kein Mitleid, nur die Hoffnung, uns seinen biologischen Abschied zu goennen, bevor er mehr Schaden anrichten kann.

dKj elUementP of cdrixme


mir fällt noch was auf:

Jeder ist seines Glücks eigener Schmid

Interessant, dass gerade du sowas sagst. mit einem blöden Job im Kernkraftwerk und keiner Freundin. du gibst es quasi zu, dass du ein versager bist, wenn ich das richtig gelesern habe. ausserdem auch interessant, dass du - deinem Motto entsprechend:

Jeder ist seines Glücks eigener Schmid

es nicht geschafft hast, deine orthographischen Fähigkeiten so weit zu schmiEden, dass du das entscheidende Wort deines Motto richtig schreiben könntest.

Im übrigen scheint, dass du nicht "politisch eher rechts als links" sondern "eher von vorgestern" bist.

chl5am


@Blofeld

Hallo,

deine Vorstellungen fordern so richtig heraus. Zum Punkt Atheist, möchte ich nur mit einen Gedanken des Religionstheoretikers Pascal, des 16. Jahrhunderts erwidern. Der ganz einfach sagt, der beste Christ ist der, der an den absoluten Atheismus glaubt.

Leute mit Geld sympathisch finden, bedeutet das, daß du mit einem erst dann gerne sprichst wenn er sein Vermögen offenbart hat?

Wenn du von ordentlichem Sex sprichst, da werden mir die Frauen bestimmt zustimmen, ist das nicht alleine der Akt, wie, entschuldige die ordinäre Ausdrucksweise, bei einem Deckhengst. Vereinfacht gesagt, für mich bedeutet guter Sex, wenn die Frau mich danach in den Arm nimmt und sagt hoffentlich hattest du soviel Spaß wie ich.

Alles in allem könnte der Beitrag ein Fake von einem glücklichen Mann sein, der einmal die Phantasien über einer andere Seite herauslassen wollte.

Ciao.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH