» »

Männer und Menstruation

P,sachxno


Danke

Jetzt habe ich auch diesen Smiley verstanden. ;-D

B!uGtcxh


Tampon auslutschen

Ich habe bei meiner Ex-Freundin öfter den Tampon herausgezogen und ausgelutscht, während ich sie von hinten gepoppt habe.

Hört sich jetzt nach Fake, ist es aber nicht. Die Idee habe ich von einem Freund gehabt, der das regelmäßig macht. ;-)

Grüße,

bkackf<isxch


is

ja eklich. :-p :-o ;-D

f[ascelxle


sex wärend

ich habe kein prob mit meinen freund zu schlafen

wenn ich meine tage habe tampon raus geschlechtsverkehr

durch ziehn

danach lasse ich mir einen neunen von meinen freund einführen

M^oiniwka6x5


Die meisten Frauen, die die Pille nehmen, haben ja gar keine richtige Regel. Wenn nicht, können das schon so große Blutmengen sein, dass GV ein oder zwei Tage wirklich kein Vergnügen mehr ist.

C;hfien4 du+ For}gexron


Warum nicht?

Für mich und meine Partnerin ist es kein Hinderungsgrund. Lange Zeit war es ihr aber unangenehm. Nicht körperlich - aber vom Gedanken her dass es mir etwas ausmachen würde. Obwohl ich oft genug mit ihr geredet habe ist diese Angst immer noch nicht weg. Einige kann ich gut verstehen, wenn sie sagen dass die Frauen das größte Problem damit haben. Bei uns war es so. Das wohl beste Mittel dagegen: Erregung. Ab einem Punkt der Erregung ist es ihr gleichgültig und ihre Gehirnwindungen haben etwas anderes zu tun als darüber nachzudenken, ob

"es auch wirklich nicht doof für ihn ist, auch wenn er mir immer das Gegenteil beteiert und es auch gern macht - obwohl er vielleicht ja doch nicht so mag - aber aus liebe zu mir dann doch und das unbehagen vielleicht doch soweit überdeckt, dass ich es nicht merken sollte, obwohl er mir ja sonst immer die wahrheit eerzählt..."

Kann jemand hier in etwa nachvollziehen was ich meine. So gibt es vollendete Tatsachen und nachdem es ein paar mal geklappt hat wird es das überzeugendste Argument für sie sein, dass er auch wirklich das meinte, was er sagte. Und wenn sie sich dann frei von solchen Gedanken dem Sex hingeben kann gibt es auch schönen Sex während der Regel. Es ist doch alles nur ein Kopfproblem.

Ich habe meiner Freundin siener Zeit gesagt: Selbst wenn wir kein Kondom verwenden würde, hätte ich kein Problem damit währen der Regel mit Dir zu schlafen. Inzwischen verwenden wir keine Kondome mehr und ich habe auch kein Problem damit. Und sie inzwischen auch nicht. Manchmal braucht sie ein gewisse Zeit, bis sie im Kopf frei wird. Dann kostet es mich Gedult, aber meistens wir des dann gut Belohnt.

Besonders schön am Sex in der Regel ist, dass sie besonders viel Lust hat und sehr erregbar ist. An der Regel selber finde ich jetzt überhaupt nichts erregendes, aber halt auch überhaupt nichts Schlimmes oder Störendes.

J1ay3_84


also ich steh nicht drauf. ich mag blut net.

wir hams einmal probiert, danach ham wirs dann gelassen. mit beiderseitigem einverständnis.

wir nehmen diese tage jetzt immer als "auszeit"; als natürliche sexsperre ;-)

danach isses dann um so lustvoller :-)

Kprixsti


und weil

die lust an diesen tagen ganz besonders groß ist, hat es noch nie einen mann gestört - ganz im gegenteil!

das mit dem tampon auslutschen glaube ich nicht!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH