» »

Wie oft wollen die frauen Sex?

-umensKche"nkinxd-


@admin

es wundert aber doch, dass hier Beiträge, die nicht unproduktive Kritik an Sabine üben, einfach so verschwinden. Wir können ja schlecht einen "Liebe Sabine" Thread aufmachen...

RHemingOto.n St"ewelxe


Die Rasenkatze.

Wenige Kilometer von meinem Wohnort entfernt wurden seinerzeit Werkzeuge für den Hobby-Handwerker produziert. Wenig später dachte man auch an die vielen Gartenbesitzer und brachte mit der Lawnderette ™ einen kompakten Rasenmäher auf den Markt. Das Teil war für kleine bis kleinste Rasenflächen gedacht und verhältnismäßig schwach auf der Brust. Zu hohes Gras konnte man damit kaum mähen ohne mehrfach den Überlastschutz auszulösen. Als Nachfolger präsentierte man später die Black & Decker Rasenkatze. Leitungsverstärkt und noch kompakter. Das Teil erleichterte mir als junger Kerl ungemein die mir übertragene Aufgabe. Das Problem war die Messerqualität, die immer in kurzer Zeit stumpf wurden. Klar, das abgeschnittene Gras ist ausgefranst und nicht glatt getrennt. Nachschärfen war mir untersagt, erfordert einen elektrobetriebenen Schleifstein. Nix für kleine Jungs, Unfallgefahr! Aber die Rasenkatze war extrem preiswert, die meisten Modelle wurden nach Baden-Württemberg verkauft. Liegt vermutlich am großen Anteil der Schwaben, die eben sparsam sind.

Dort stehen heute noch viele Modelle in den Garagen und Kellern, denn wegschmeißen tun sie ja auch nichts.

Bei Bedarf werden sie aktiviert. Z.B. um Fäden zu mähen. Ja, so eine Rasenkatze ist internettauglich! Nur die Firewall wird sie nicht besiegen, liegt am Kunststoffgehäuse. Jedenfalls mäht sie in den Verzeichnissen und Fäden wie seinerzeit bei Lieschen Müller im Garten. Sie mäht nicht glatt, rupft vielmehr. Zieht man sie einfach wahllos einmal drüber, sieht man ihre Spur. Sie war hier, hat gewütet; die Rasenkatze. Doppelte Beiträge mäht sie nicht, aber alles was so interessantes dazwischen "wächst". Ich mag sie trotzdem, da sie ein Teil meiner Erinnerungen ist. Die Rasenkatze.

Presto, molto:

Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker, Back & Decker.

BG Remington

NB.: Eigentlich war das für den AV-Pfad gedacht, der gestern geschlossen wurde. Aber es ist hier wieder das Gleiche. ;-)

SCabixne


@wilde bine

Ich brauch's so oft, wie der Kerl gut ist. Details?!

Klar, warum nicht? Erzähl'. Dein Nick klingt so übel nicht. Ich glaube, ich schaue morgen mal, was noch Du so geschrieben hast. Frischer Wind ist immer gut.

Remington: Erzähle Ortsunkundigen bitte keinen Mist, ja? Black & Decker, Idstein i. Ts. War übrigens immer eine Heimwerker-Billigmarke, deswegen traue ich dem Internetforen-Rasenmäher (Produkt-URL?) auch nicht. Die Seile über unserem Bett in der alten Wohnung wurden mit einer Bosch montiert. Eine Black & Decker wäre dabei verreckt. In der neuen Wohnung wären die Seile – sie fehlen mir! – längst montiert, aber nur eine Black & Decker brächte die Wände nicht zum Einsturz. Deswegen eine kaufen? Nicht aus meiner Haushaltskasse!

-mk-: Jetzt laß es doch endlich mal nach. Auch gegen den "Liebe-Sabine"-Faden bin ich. Ich bin und war immer und ausnahmslos gegen alle Fäden in dieser Art, ob nun positiv oder negativ. Kritisiere meine Beiträge, aber kapriziere Dich nicht auf mich als Person. Ich bin eine einfache Forumschreiberin wie alle anderen auch. Vielleicht schwerer zu schlagen als andere, mag sein. Referenzen nenne ich aus Bescheidenheit nicht. Wie Du weißt, bin ich eine vom Land.

C*alac4irxya


Sabine: Biene kannst du lesen, ihre Beiträge machen Spaß. Und Lust auf mehr. Typisch kölsch eben ;-)

lg Grainne

T/ra=ch#em,yxs


dieses thema hatten wir doch schon mal. Na gut ich wiederhole: Ich habe mindestens einmal pro Tag Lust. Am Wochenende wirds oft 3-4 mal.

dKer uAbdminiwstkratxor


@ -menschenkind-

es wundert aber doch, dass hier Beiträge, die nicht unproduktive Kritik an Sabine üben, einfach so verschwinden.

Nicht unproduktive, also produktive Kritik habe ich nicht gelöscht, unproduktive dagegen schon, und vereinzelt auch harmlose Beiträge, die ihren Bezug verloren hatten.

LG

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH