» »

Beine spreizen

AsnnOika-xH hat die Diskussion gestartet


Also Mädels, ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich erreiche den Orgasmus beim GV meist nur dann, wenn ich meine Beine sehr weit dehne oder spreize. Das ist fast schon so eine Art Reflex. Es hat natürlich auch etwas mit "Sich-Öffnen" zu tun, was ich nur tue, wenn ich jemanden wirklich liebe und ihm vertraue. Wie ist das bei euch so? Welche Rolle spielt für Euch die Position Eurer Beine und überhaupt die Stellung?

Annika-H

Antworten
b%ig+ AdBonixs


Beine spreizen OK - aber wie lange dauert es?

@ Annika:

Annika, das mit den Beine spreizen ist schon OK, das habe ich in Gesprächen auch schon mitbekommen, dass "FRAU" es dann schneller hinbekommt. Nur meine Frage geht dahin, ob Du (Annika) in anderen Stellungen (z.B. von Hinten oder andere exotische Stellungen) überhaupt kommst. Oder ist es dann erforderlich, mit den Fingern Dir selbst nachzuhelfen oder mit anderen stimulierenden Hilfsmitteln den Höhepunkt zu erreichen?

Die sehr weit gespreizten Beine bekommt FRAU nur hin, wenn die Missionarsstellung praktiziert wird. Dann hat die Frau den Vorteil, dass sie den Mann mit den Beinen im Klammergriff nach ihren Wünschen leiten kann - alles vom Tempo und der Eindringtiefe usw. Machst du dann diese Stellung selbst am liebsten - wegen deiner Erfahrungen oder gibt es anderes, was du bevorzugst - da du ja sonst nicht zu deinen Ergebnissen und deiner Befriedigung kommst? Hast du mit deinem Freund schon darüber geredet? Vielleicht könnt ihr das gemeinsam klären.

bIlo+odred,_velvext


unterschiedlich

also bei mir ist es so das ich mehr spüre wenn ich die beine fest zusammenpresse beim orgasmus, aber während er mich streichelt spreize ich die beine auch weit auseinander, aber kurz vorm orgasmus habe ich das bedürfnis sie zusammenzupressen...

c,herhxei


hmmm

also ich kann NUR dann kommen wenn meine beine eng zusammen gepresst sind. mit offenen - gespreitzten beinen schaff ich das eigentlich überaupt nicht und wenns doch mal gehen sollte is es kein schöner orgasmus ziemlich unangenehm sogar....

wieso ist das eigentlich so ???

weiß das wer ???

lg redmerle

Aennik/a-xH


@big Adonis

Also wenn mich mein Freund von hinten penetriert, dann ist es auch so, dass ich das Bedürfnis habe, meine Beine so weit wie nur irgendwie möglich zu spreizen. Dabei knie ich nicht vor ihm, sondern ich stehe vor ihm, meine Beine extrem weit gespreizt, den Oberkörper nach vorne gebeugt, und stütze mich mit meinen Händen an der Wand ab. Das ist für mich auch soweit kein Problem, da ich sehr sportlich bin und regelmäßig Dehnübungen mache und dabei auch meine Beine dehne. In dieser Stellung komme ich ohne Zuhilfenahme meiner Finger ziemlich sicher zum Orgasmus; noch schöner ist es allerdings, wenn mein Freund dabei mein Poloch mit einem Finger schön massiert.

Annika-H

colaxm


Hallo,

die Beine können in der Missionarsstellung eine beglückende Rolle spielen. z. B. angezogen, kann der Mann weit eindringen. Gleiches beim Klammern mit den Beinen usw.

Nur Mut zum Ausprobieren.

Ciao.

cxlzitmGaucs


speizen

ich komme sehr schnell zum org. wenn ich auf dem rücken liege und die beine zum spagat auseinanderspreize so kann er bis zum anschlag reinstoßen.

fiacexlle


ich liege meistens auch auf den Rücken und spreize meine Beine sehr weit das er gut und tief in mich eindringen kann

b]ig AdoYnixs


@ Annika-H

Hallo Annika,

Du machst also Dehnungsübungen und bist auch so recht sportlich, aber im Stehen und gespreizte Beine - da muss Dein Freund ja fast im knien seinen Stab bei Dir einführen.

1. Wie verhält er sich also bei dieser von Dir beschriebenen Stellung?

2. Ich mag es mit der Missionarsstellung - wenn die Frau mit den Beinen das Tempo und die Tiefe angibt. Dabei dauert es bei der Frau aber etwas länger - auch bei Dir? Setzt Du Deine Beine dann auch so - wie beschrieben ein oder läßt Du Dich dann nur bearbeiten - Du dann also komplett passiv?

3. Nutzt Du zum Training Deiner Vaginalmusikulatur Liebeskugeln oder trainierst Du diese nicht? Ich habe festgestellt, dass Frauen, die sehr auf ihren Körper achten auch diese Art von Übungen machen - auch ohne Hilfsmittel wie diese Kugeln oder Dildos.

Natürlich könnt Ihr anderen Leser auch hier Eure Erfahrungen schreiben, wie das so aussieht...

S!inFah


Beine breit

Ich finde es auch intensiver, wenn ich die Beine breit spreizen kann.

Natürlich geht das nicht in jeder Stellung, soll es auch nicht immer.

Wenn es aber stellungsunabhängig ist, er mich z.B. leckt oder es mir mit der Hand besorgt oder ich alleine bin, sind sie immer breit gespreizt.

Mein Kitzler steht dadurch etwas höher heraus, das fühlt sich einfach besser an.

Gruß,

AYnnik a-H


@big Adonis

In der von mir beschriebenen Stellung klappt es tatsächlich nicht so gut, wenn er mit seinem Penis in mich eindringt. Diese Stellung eignet sich eher als Vorspiel und er fingert oder masturbiert mich mit einem Dildo - aber gerade so bin ich schon zu den schönsten Orgasmen gekommen. Ich habe das Glück, dass das auch meinem Freund Spaß macht. Ich habe sogar das Gefühl, dass er um so geiler wird, je extremer ich meine Beine spreize.

Meine Vaginalmuskulatur trainiere ich nicht. Aber ich mache wie gesagt täglich Dehnübungen.

Annika

A+nniwkax-H


@Clitmaus

Kannst Du denn Spagat machen? Also ich arbeite daran und bin schon fast soweit! :-D

buig Akdonixs


Spagat ist gut

Hallo Annika-H und Clitmaus,

die Dehnungsübungen sind für Mann und Frauen gut. Nur mit nem Spagat klappt es bei meiner DAME nicht so - da fehlt etwas Zeit für intensive Übungen. Könnt ihr den Spagat und wie sieht es aus, wenn ihr den Spagat beim Sex macht? Der Mann unten und die Frau macht den Spagat?!? Ist da der Scheideneingang nicht zu sehr "gespannt" - so dass das Eindrignen fast unmöglich ist? Kann ich mir nur so als Problem vorstellen... Oder gibt es da andere Stellungen, die ihr mit dem Spagat in Action bringt ??? ???

Adonis

Cooitxo


Ich hatte mal eine Freundin ...

... die hat mir jedesmal, wenn sie gekommen ist während sie geleckt habe fast den Kopf zerquetscht weil sie ihre Beine reflexartig zusammengepresst hat. War auch geil.

Jeder Jeck ist anders.

AMnnik~a-H


@big Adonis

Vor einem Jahr konnte ich Spagat, aber dann habe ich aufgehört zu trainieren, und mittlerweile hab ich wieder angefangen, aber ich brauche glaube ich noch eine Zeit, bis ich es wieder kann.

Eine der schönsten Stellungen im Spagat, die ich kennengelernt habe, ist, wenn er hinter mir sitzt und anfängt, mich zu verwöhnen - also z.B. meine Brüste massiert. Das tut unheimlich gut. Es macht ihn, wie er oft sagt, tierisch geil, wenn er mich im Spagat sitzen sieht - naja...*g*

Annika

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH