» »

Was sagt ihr dazu? Freund redet üba Sex mit anderem Mädel

M2aryULou200x4 hat die Diskussion gestartet


Angst

Hallo

Mein Freund und ich sehen uns nicht so oft da wir 300 km auseinander wohnen. Am Wochenende geht er na klar auch zu seinen Freunden.

Als er am Freitag da war hat er mir erzählt war da so ein Mädchen das intime Dinge erzählt hat. Sie redete so über Sperma, dass sie oft Jungs abschleppt und oft ONS hat und all sowas. Mein Freund war mit seinem Freund ganz alleine und nur sie. Er meinte es wäre nur eine bekannte von seinem Freund. Er hat auch keine Nummern getauscht mit ihr und nichts, aber unterhalten haben sie sich schon.

Wie würdet ihr darauf reagieren, wenn euer Freund mit so einer sich unterhält die ganz ferizügig ist?

Ich habe Angst das er sie öfter da sieht und es mehr werden kann, denn immerhin ist sie zu ONS bereit. Aber hauptsächlich geht es mir darum ob so etwas normal ist oder man sich dabei was denken muss?!

Antworten
kCaterE toxm


ist schwierig ...

hallo marylou!

ich möchte dir nur eine geschichte aus meinem leben erzählen:

ich selbst hatte einmal eine eher unschöne trennung (um nicht zu sagen, es war fürchterlich). im grunde genommen habe ich einen "dachschaden" davongetragen. jedenfalls hat es ein paar jahre gedauert, bis ic hwieder "beziehungsreif" wurde. "geweckt" wurde ich von einem mädel, zu dem ich eine besondere beziehung habe, leider habe ich durch mein fehlverständnis beinahe ihre beziehung zerstört, aber mittlerweile ist sie glücklich verheiratet, hat eine entzückende kleine tochter, .....

tatsache ist, ich habe mit dieser frau über sexualität gesprochen, über neigungen, wünsche, techniken, .... wie ic hes sonst nie in meinem leben getan habe. ich weiß über sie sachen, die nicht einmal ihr mann kennt, genauso wie sie sachen von mir weiß, die "die meinige" wahrscheinlich nie erfahren wird.

es gibt also die möglichkeit, eine rein freundschaftliche, äußerst innige beziehung zwischen mann und frau zu haben, die aber keinerlei gefahr zur jeweiligen liebesbeziehung bedeutet.

wenn ich daran denke, wodurch seinerzeit meine schreckliche trennung kam (sie war eifersüchtig bis zum geht nicht mehr und als ich beruflich für eine längere zeit in eine andere stadt mußte, da hat sie sich in der ersten woche, wo ich weg war, einen neuen angelacht,.... )

man kann es also nur schwer feststellen, ich hoffe, du vertraust ihm, und er bricht dieses vertrauen nicht....

lg

k.t.

f@rsage3nragexn


Ach du meine Güte, das ist doch völlig normal. Ich unterhalte mich mit sehr vielen Frauen über Sex, das hat rein gar nichts zu bedeuten.

MFary+LnoPu20x04


das ist ja nicht schön kater tom :-(. Mein Freund ist eigentlich kein so aufgeschlossener Typ. Er ist halt zu seinem Freund gegnagen und dann sass dieses Mädchen da das einfach so ihm und seinem Freund alles mögliche erzählt hat was sie so treibt und worauf sie abfährt. Er hat es sich also gezwungener massen mit angehört.

fragenfragen, meinst du virtuell oder in real?

fwra[genNragexn


Real natürlich.

MNaryjLou2S00x4


Hat deine Freundin nichts dagegen?

MzaKrti}nx84


MaryLou ich glaube du hast ein gestoertes Verhaeltnis zur Sexualitaet, lass dir helfen. Aber nicht hier im Forum sondern von experten.

Direkt dazu: NATUERLICH ist das normal, vor allem unter Maennern und wenn dann mal ne Frau dabei ist, die sich sogar an der Diskussion beteiligt ist das doch umso besser. Sieh es mal von der positiven Seite: Da kann dien Freund vielleicht so einiges erfahren und lernen was Frauen gerne haben und dich so besser verwoehnen.

K~unjggFuKaittexn


Ich glaube nicht, dass man ihr gleich von Experten helfen lassen muss ;-) Andere sind da noch viel strenger

Aber ja, ich spreche auch mit Männern über Sex ohne gleich mit ihnen etwas zu haben :-)

mJika}77


Klar doch...ich rede auch mit Männer über SEX, ist doch eins der interessantesten Themen und wenn man da jedesmal weg hören müsste...?

Immerhin sind 60% Männer in meiner (wahrscheinlich jeder, wennauch mit anderen Prozentzahlen) bekanntschaft und da ist es doch nur natürlich auch über dieses Thema zu reden ;-)

Reden heisst nicht popen; und ausserdem, könnten ja auch nur Blicke und signale von bewusster Frau reichen...Also bleibt dir ganz einfach das Vertrauen in ihn...Das ist ein wichtiger Bestandteil in einer Beziehung.

Und wenn es denn mal doch so währe...es gibt immer mal wieder unmögliche Situationen in die man reinrasselt, wenn auf beiden Seite die Liebe stimmt, ein ausrutscher passiert, dann sollte man auch VERZEIHEN können....

D5as {Carmevlion


ich kann deine angst verstehen!! ich lebe mit der gleichen angst, nur das es bei mir um meinen freund und eine "angebliche" freundin geht, die er aber "angeblich" nur einmal gesehen hat...toll !! aber sie tellt ihm hinterher und er ihr auch, und obwohl keiner was vom anderen will ( " angeblich" ) können sie nicht voneinander lassen. dann steht da sowas wie schatzi von ihr...*hasshab* ich denke schatzi zu sagen ,gebührt NUR der partnerin und nicht irgendeiner tusse. er macht es heimlich,und so kommt das misstrauen. die männer sollten mal nachdenken und uns frauen mitnehmen,wenn sie sowas machen, dann gibt es auch keine missverständnisse!!!! ich werde mich von meinem wegen seiner " schlampe" trennen. sorry ,wenn ich das wort benutze, aber wenn er SIE MIR vorzieht und nur spielt, muss er die konsequenzen ziehen!!!

lass dich nicht verarschen,das geht nicht gut!

mZikxa77


@Das Carmelion

aber wenn er SIE MIR vorzieht und nur spielt, muss er die konsequenzen ziehen!!!

Na dann hast Du doch erkannt wie er zu dir steht, und dich genau richtig verhalten?

Aber nicht alle die mit Frauen "reden" sind so, ich glaube das spührt man doch selber ganz genau, WIE der eigene Freund zu einem selber steht, oder?? Hast Du ja auch, und deswegen so entschieden...

jRasminn1@982


@MaryLou

Wenn Dein Freund Dir das alles erzählt - warum machst Dir dann Gedanken?

Reden über Sex halt ich für völlig normal - ob das auchzutrifft wenn ein Mädel zumindest einen der Jungs - deinen Freund - nichtmal kennt frage ich mich.

Könnte mir vorstellen, daß das ganze nur eine Form von Angeberei ist.

Wie alt sind denn die Beteiligten eigentlich - also Du Dein Freund und das Mädel?

h>eRlix1 pomatxia


Du schreibst,daß diese Bekannte recht freizügig und zu ONS bereit ist.Viel wichtiger ist aber,wie dein Freund beschaffen ist.Da gehören nämlich immer noch zwei zu.

Und es ist ziemlich zwecklos,jede Frau in seiner Umgebung als Bedrohnug anzusehen.Da gehst du kaputt dran.

Sag deinem Freund einfach,daß du diese Sorgen hast.So eine heimliche Eifersüchtelei kann unter Umständen dein Verhältnis zu ihm stören.

furagen>ragxen


@MaryLou

Nein, sie hat nichts dagegen, ich habe bei ihr nichts dagegen und verstehe offen gestanden einfach nicht, was man dagegen haben könnte. Es ist einfach ein Gesprächsthema wie jedes andere auch, bei dem aber wenigstens jeder was beizutragen hat.

C<oReb8x7


Er hat dich betrogen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH