» »

Was sagt ihr dazu? Freund redet üba Sex mit anderem Mädel

D]esir>el[esxs


Und deshalb hat er sich genauso gut auch an meine Regeln zu halten, so unverständlich sie auch für ihn sein mögen. Ein geben und nehmen!

Nein, in Eurem Fall ist es ein nehmen und nehmen. Denn wenn jeder auf das Einhalten seiner Regeln besteht, nimmt er nur die Freiheit des anderen und ihr würgt Euch gegenseitig ab. Gebt Euch lieber gegenseitig mehr Freiheiten und Du wirst überrascht sein, welche Qualität Eure Beziehung auf einmal bekommt.

fRragenrxagen


martin

waren wir mal aneinandergeraten? Kann mich nämlich gerade an nix erinnern. Oder eher allgemeine Missbilligung?

D]as \Carmezlion


Gebt Euch lieber gegenseitig mehr Freiheiten und Du wirst überrascht sein, welche Qualität Eure Beziehung auf einmal bekommt.

na,ob sie ,oder jemand anders in der situation das ausprobieren will, ist fraglich.das problem ist...er hat sie verunsichert und kann das nicht ungeschehen machen und nu soll sie loslassen?...das geht nicht gut, leider....ein gewisses minumum an anpassungsfähigkeit sollte vorhanden sien.sexualität,sollten nur die 2 zusammen erleben/bereden. wenn sie zusammen mit anderen reden ist das auch noch was anderes. es geht wirklich nicht jeden was an. das ist ,als würde man sich anbieten.

M4agryL+ou200x4


@ fragenragen,

das ist für mich eine virtuelle Welt, ich sitze hier keinem realen Menschen Gegenüber. Hier kann man sich anonym austoben, was für mich nicht bedeutet Cybersex oder treffen was weiss ich.

Für mich sind das 2 Welten. Ich wusste natürlich das irgendeiner damit ankommen würde und versucht mich auf die Strecke zu bringen. Dieses Forum ist speziell für Sexualität gemacht, ich denke da muss man sich nicht rechtfertigen warum man hier ist. Meinen Freund stört es auch nicht wenn ich hier schreibe. Wenn er was dagegen hat, dann würde ichs nicht tun. Das die Hemmschwelle hier niedriger ist über Probleme/Erfahrungen aller Art zu reden brauch ich euch sicherlich nicht sagen ;-). Draussen ist es bis zum ONS dagegen kein weiter Weg, bei solchen Themen. Natürlich ist es toll das er mir das erzählt hat, was ja auch beweist das er nichts vor mir versteckt..denn wenn er es nicht sagen würde, könnten noch andere Dinge im heimlichen passieren. Doch trotzdem hat es mich geschockt und verletzt. Nicht alle sind so Gefühlshart wie ihr gebaut die das in Ordnung finden. Ich kann nichts dafür das ich so eine sensible Tussi bin, muss ich mich jetzt dafür etwa noch entschuldigen..! Er ist mein erster Freund, und ich kann daher auch nicht sagen was ein kerl macht und was nicht, was normal ist und was nicht. Für mich ist es schwer abzuschätzen was nun richtig ist und was falsch. Sicher muss da auch jeder seinen eigenen Weg finden, was man hin nimmt und was nicht. Und ich denke auch nicht das jeder x beliebige einen darein reden kann. Meinungen sind OK, aber entscheiden muss doch jeder für sich allein.

frrage\nragxen


Entschuldigen musst du dich ganz sicher nicht, aber warum lässt du dich nicht auf unsere Ansichten ein. Heisst ja nicht, dass du sie sofort übernehmen musst, aber du scheinst regelrecht zu blocken. Dabei schriebst du in deiner Fadeneröffnung:

Wie würdet ihr darauf reagieren, wenn euer Freund mit so einer sich unterhält die ganz ferizügig ist?

und

Aber hauptsächlich geht es mir darum ob so etwas normal ist oder man sich dabei was denken muss?!

Das haben wir dir mitgeteilt. Alles weitere bleibt dir überlassen.

MkaryLjou2x004


Wieso ich akzeptier es doch was ihr sagt ich wollte ja auch hören was ihr darüber denkt ist schon richtig. Aber ich kann nun nicht sagen ist ja ok wie der oder die es sieht so muss ich es jetzt auch sehen..1 2 3 umprogrammiert, geht nicht von heut auf Morgen. Ich weiss ja jetzt das ich mir nicht viel Sorgen machen muss, denn hier sehen es einige ja ganz locker. Die weibliche Seite würde mich allerdings auch interessieren doch es haben sich ja leider nicht viele Mädels gemeldet ;-).

Was ich nur nich ok fand war das man mir angedichtet hat ich würde ihn anketten keine Freiheit lassen, hier kam das so rüber als würde er nur nach meiner Nase tanzen und nicht mal feiern dürfen. Was absolut nicht stimmt. Da wurde das eigentliche Kleine Problemchen gleich mit 1000 anderen Sachen gleichgestellt, das hat mich gestört an Martin ganz besonders...die Schreibweise hat mir gar nicht gefallen. Will ich auch nicht näher drauf eingehen.

Danke erstmal für eure Antworten. Auf weitere Meinungen würde ich mich freuen. Gute Nacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH