» »

Ohne Unterhose

c>owtirpper


@ claude

guter tipp mit der Buttonleiste, habe im moment nur eine armyhose mit buttonleiste, glaube wäre etwas gefährlich damit, da der stoff etwas weicher als jeans ist und mein pimmel sich den weg nach draussen bahnen könnte.

desweiteren ist vielleicht zumindest im winter zur uhose zu raten, hatte mir mal an einem kalten september abend mit kurzer hose und uhose die nüsschen verkühlt...ist ein ätzendes feeling wenn man das gefühl hat man muss, kann aber nicht...wie mag das dann erst bei frost sein

und das mit dem freiluft geht ja bei männern eigentlich auch, musst nur nen laden finden der dir nen kaftan (hoffentlich richtig geschrieben) verkauft.

cLowytipqper


@forher

also du solltest mal, ich möchte hier keine werbung machen, bei ebay danach suchen, da gibt es schon ein paar nette händler und die ware ist natürlich neu...

Sbchn!urzi


ohne ist mehr

Kaftan oder Röcke geht nun gar nicht . als Mann ist ja doch besser mit Hosen ,auch wenn man wir wir hier von der unterhosenlosen Fraktion nichts dunter haben. Kurze Armyhosen wo der Schniedel raus gucken kann hab ich noch nicht gesehen . Hab aber noch nie drauf geachet.

fSorgher


@ cowtipper

Ich habe gerade zum wiederholten Male bei Ebay geschaut und bin nicht fündig geworden. Auch nur seitenweise dieser Sexshop-Kram: Lack, Leder, Nieten, Latex, Netz, Elefantenrüssel, Bananen....

Ich suche schlichte, alltagstaugliche Unterwäsche in String-Form.

Es geht mir nicht um die Befriedigung irgend eines Fetischs oder um den Reiz, etwas "unanständiges" unter der Alltagskleidung zu tragen, sondern schlicht um die Luftigkeit und den Komfort. Ich hasse es, wenn sich normale Unterhosen hinten und unten in Falten zusammenschieben und kneifen und drücken. Ein String bietet dem Dödel den nötigen Halt und bleibt immer genau da, wo er hingehört.

Mittlerweile tauchen einzelne Exemplare in den Wäscheabteilungen der Kaufhäuser auf, die sind auch nicht schlecht, aber meist hinten noch nicht konsequent genug als String geschnitten. Die Nähte laufen hinten bis auf ein paar Milimeter zusammen, d.h. der Streifen ist immer noch ca.1,5cm breit. Reichlich viel Material in der Poritze! Hinten reicht wirklich ein Bändchen!

Aber vielleicht kommt so was ja demnächst in die Kaufhäuser, bei den Frauen geht es doch auch.

S?trin,g.Exmil


%-|

also ich trag sowas ja echt nich aber da meine mädels mich mit sowas immer aufziehen weiß ich das es bei h&m sone tangas gibt musst also erstmal da gucken oder haste schon?!

f9orhxer


@ String.Emil

String.Emil trägt so was nicht? ;-D

Wie auch immer, von H&M hab ich schon ein paar. Sind so mittelmäßig, das oben beschriebene Problem eben.

Ich hoffe ja immer noch, das einer der auf Damen-Tangas spezialisierten Firmen wie z.B. Chissywear den Markt erkennt. die machen nämlich neben den fetischmäßig superknappen Sachen auch ein paar schöne schlichte Modelle, die mir als Männerversion auch gut gefallen würden.

csowt'ipplexr


@forher

ganz dünn kann ich leider nicht bieten denk ich mal, habe des öfteren meine pants bei "myclaire1" unter ebay gekauft, einfach nach der verkäuferin suchen

c[owt_ispp'er


@forher

zu schnell abgeschickt, die ist eigentlich ganz nett, vielleicht weiss die woher du die gewümnschten strings bekommen kannst

f<orh5er


@ cowtipper

Danke vielmals, aber bei dem was sie online anbietet ist auch nichts neues. So oder ähnlich findet man die Dinger mittlerweile auch im Kaufhaus, wenn man nicht auf Markennamen Wert legt sogar etwas günstiger...

Abwarten und Teetrinken, immerhin ist das was ich mir jetzt schon gekauft habe schon viel angenehmer als die klassischen Unterhosen.

p?anGty0soatker


@forher

Hast du es schonmal mit dem Teil probiert das garnichts hinten hat, also nur das vorderteil wo der sack drin hängt? hatte es mal bei ebay gesehen, auch interessant

fjorhxer


@ pantysoaker

;-D

Mensch, ich sagte alltagstauglich!

Wenn du mit so einem Beutelding in die Hocke gehst oder dich bückst, was passiert dann? :-/ |-o

pcantsysoakexr


ups hast recht und wie sieht es mit jockstraps aus?

fPo8rher


@ pantysoaker

Geht so, habe ein paar davon aber aber die Bänder neigen zum verdrehen. Ein String ist mir lieber, vor allem beim Radfahren.

Bbutxch


Ohne Unterhose

laufe ich auch manchmal rum, aber nur bei einer Jeans. Gerade wenn ich kurze Wege erledigen muß (Bäcker etc.) verzichte ich auf eine Unterhose. Ein nettes Gefühl.

An der Arbeit trage ich allerdings immer Anzughosen und auch eine Unterhose. Ich müßte ja ständig meine Hosen in die Reinigung tragen. Das ist mir zu stressig.

Allerdings habe ich mir bei diesen unten-ohne-Aktionen die Vorhaut öfters im Reißverschluß eingeklemmt. (Autsch!) :-)

Grüße,

pua=ntysotakexr


naja beim radfahren habe ich auch schon öfters ohne unterhose da meine radlerhose genug gepolstert ist

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH