» »

Schlechtes Gewissen beim Fremdgehen

jAuliaA_0x169


katerina74

Das macht Olla nur,weil Sie perfekt ist und Ihr sowas niemals passieren könnte.Da kann man nur sagen Glückwunsch.

kzate%rinax74


olla

Habe gerade gelesen wie du betrogen wurdest

Du schreibst ihr habt euch ausgesprochen. Aber du weißt nicht ob du ihm verziehen hast und bist wieder mit ihm zusammen.

Du lebtest nach dem Betrug dein Leben. Es hatte für dich also auch wertvolles ausgelöst. In eurer neuen gemeinsamen Beziehung habt ihr eine neue Tiefe erreicht. Er sieht dich nun mit anderen Augen, ist nicht mehr egoistisch. Er hat sich dir geöffnet.

Jetzt ist es an dir zu verzeihen und zu vergessen.

Nicht Kraft ist erforderlich, nein es ist eine neue Situation und du musst nun verzeihen und vergessen.

lg

o;l,la


mein freund und ich hatten damls folgendes problem: er total zu keinen bock auf reden( mir zu sagen was ihm wichtig ist auch beim sex) und ich sozusagen das plapermaul das andauernt alles erklärt warun nicht etc....haben wollte das hat ihn genervt er hatte damals einfach keine lust auf kompromisse ...dazu kam auch das wir damals grad nen jahr zusammen waren er selbst von seiner ex betrogen wurd und auf nen tripp von (rache war)......

war ein langer prozess den er (wir duchstehen mussten...aber zum glück läuft es seit knapp 3jahren echt toll er redet darüber was ihm wichtig ist er sagt was er nicht mag (in allen)lebensbereichen .....

wir machen eben beide unseren mund auf ...das hat nix mit perfekt zu tun....das ist eine einstellung..-die ich schon immer so gesehen habe.es gibt paare die haben beide zwischen durch sex mit anderen partnern (aber wissen das) sowas ist doch völlig ok. weil sie beide das befürworten....

aber es gibt leute so wie ich die wollen nun mal monogam leben und wünschen sich einen partner der diese lebensart auch vorzieht.....wenn man weiss das sein partner so leben will sollte man das respektieren und erlich zu ihm sein..ist man das nicht denkt man im grunde dabei wieder nur an sich selbst...

geschehen kann in leben vieles-auch sicherlich bei mir und sicherlich gibt es situationen wo leute aus einem effekt handeln (1-malige sache) die ihnen dann auch nacher sehr leid tut)

aber bei dir ist es doch etwas anderes er mag anal-sex nicht etc. aber dir ist es so wichtig,- anderes evt.auch das du es von anderen bekommst....

ich frag mich da nur (aber das muss ja jeder für sich selbst wissen) wie kann man so ein erfülltes sexleben haben...doch mit seinem eigenen partner überhaupt nicht (jedenfalls nicht richtig -weil einem ja was fehlt) und wenn du das echt mit dir vereinbaren kannst das dein freund denkt ALLES ist zwischen euch ok...und er vertraut dir und in wirklichkeit ist es nicht so....nagut dann mach das ich würde nicht richtig glücklich leben können mit einem partner wo mir für meine sexualität was fehlt (zwischen menschen gibts natürlich noch mehr ausser sex ...aber um das gehts hier ja schließlich.......

ich hatte mal einen ("freund" -wir waren noch nicht ganz fest zusammen) der küsste unheimlich schlecht und stöhnte wie eine frau (also sehr hoch) .....was mich sehr abturnte......

nun konnt ich ja echt schlecht zu ihm sagen du küsst scheiße und hörst dich an wie eine frau oder stöhn tiefer...was er nicht konnte (habe dann mit trix versucht wie" lass mal deine zunge locker will die lutschen" ;-) usw. versucht aber er konnte es eben nicht anders bzw. besser er war aber super nett sah toll aus und eigendlich generell ein treuer ,-fairer Partner (wäre er gewesen)

aber wenn ich doch schon merke es klappt nicht gut sexuell oder gewisse dinge lehnt er total ab.....warum soll ich so einen menschen denn länger was vormachen ?

BZW.mir selbst!? man findet wohl nie den "PERFEKTEN " menschen weil jeder fehler und macken hat aber man hat doch die wahl

ich würde auch nicht wollen das mir jemand vormacht ..ach ja alles super und dann.....

igendwann kommt man evt doch dahinter das man betrogen wird das tut echt weh..ich glaube nicht das jemand gerne verletzt wird....

PATNERSCHAFT bedeutet VERANTWORTUNG und nicht einfach handeln nach seinem eigenen wohl und befriedigungen !

ich hoffe wenigstens wenn ihr meint das ist für euch der richtige weg, das ihr auch beim sex mit anderen verhütet....

nmeinem cousin ging es vor 15 jahren einmal folgenermassen

: er dachte er könne sich auf seinem damaligen lebenspartner verlassen wird in allen dingen geliebt, und er könne vertrauen....

aber er wurde bitter entäuscht...

sein freund betrog ihn mit einem anderen erzählte es natürlich nicht...

irgendwann ging es seinem freund sehr schlecht man stellte bei ihm krebs und aids fest....

mein cousin machte sofort auch einen test und er hatte HIV.....

sein freund hat sich das durch sein betrügen eingefangen und diese tödliche krankheit meinem cousin übertragen......

schrecklich....

also bitte verhütet dann wenigstens....

netten gruss

H<ansx54


Fremdgehen? Betrügen?

Wenn frau/man(n) in der Ehe/langen Beziehung nicht das gewünschte erhält bei aller Rücksichtnahme auf den anderen (trotz Gesprächen und entsprechendem Verhalten) halte ich die Begriffe Fremdgehen und Betrug für nicht angebracht.

Und noch etwas: Im seltensten Fall bringen nachträgliche Aussprachen etwas ("Was sie/er nicht weiß, macht sie/ihn nicht heiß."). Ist nicht etwas an Rache/Demütigung gegenüber der/dem sog. Betrogenen bei einer Beichte? Die/der "Betrogene" kann noch nach (sehr) langer Zeit darauf zurück kommen.

Mit dem eigenen Gewissen muß es natürlich jede/r selbst mit sich ausmachen.

MIac]ho8x6


hey olle...

...ich emin tut mir leid für deinen cousin aber ich mein ich verhüte und das auch bei meinen beziehungen außerdem bin ich leistunsgsportler ich unterziehe mich halbjährlich bei einem totalcheck auch einer hiv untersuchung einfach zum schutz für mich und andere!!!!!

oTlla


hey macho man

kannst du dir vorstellen jemals zu heiraten oder mit einer partnerin zu bauen etc?. und das gemeinsame leben (zukunft zu führen)auch wenn sie dich sexuell nicht richtig befriedigen kann.....?

oql%la


hey macho man

kannst du dir vorstellen jemals zu heiraten oder mit einer partnerin zu bauen etc?. und das gemeinsame leben (zukunft zu führen)auch wenn sie dich sexuell nicht richtig befriedigen kann.....?

MLa1cho8F6


ja sicher kann ich das...

... aber bin ich nich zujung dafür mir darüber jetzt schon sorgen zumachen ???

ich mein jetzt will ich die sau rasulassen un das mach ich ob mit oder ohne meine patnerin ich mein finden tue ich immer was!!!8-)

kUate5rinax74


olla

Leider sind nicht alle Beziehungen so intensiv bzw so weit gereift.

Oft sind auch Impulse notwendig eine Beziehung zu verändern, ja die Menschen zu verändern. Sie reifen zu lassen ?

Ich weiss nicht wohin ich steuere. Aber ich lebe. Heute und jetzt.

Ich lasse die Chancen zu. Und ich lerne. Versuche offen zu sein.

Auch wenn es Risiken gibt.

Das Risiko den falschen Weg zu beschreiten. Das Risiko unangenehme Erfahrungen zu machen.

Schutz muss sein. Aber ein Risiko bleibt immer.

Aber ich lebe !

L?il1iaxn


Hm,

wenn ich fremdgehen würde, einfach so, aus purer Lust, dann hätte ich sicherlich ein schlechtes Gewissen.

Hätte ich mich aber in einen anderen Mann verliebt und da passiert was, dann denke ich, würde sich auch mein schlechtes Gewissen melden, aber nicht ganz so krass.

Obwohl es sich da ja stärker melden müssten. Denn es ist ja nicht nur körperlich was passiert, sondérn auch gefühlsmäßig. Aber bei mir ist das nicht so. Die Gefühle dämmen das schlechte Gewissen eher ein.

a^nd=i67


eine frage an die frauen,

was ist wenn euch derjenige mal rein zufällig über den weg läuft und der partner ist dabei.

Wie reagiert Ihr ??? ??? ??

w3ieauch(imxmer


andi67

Wie reagiert Ihr

Ich würde versuchen, mir nicht anmerken zu lassen, dass ich mich in Grund und Boden schäme!

rcotschxopf


andi67

hattest oder hast du denn ein schlechtes gewissen dabei?

p itufxo


jaja

und alle die, die hier so toll und stolz darauf sind, dass ihre treudoofen Partner von den Seitensprüngen nichts wissen:

Wie ist die Reaktion, wenn der Partner plötzlich beichtet, fremdgegangen zu sein.

Habe ich bei einem Kumpel schon so erlebt. Hat ewig in der Gegend rumgevögelt und immer getönt, dass es seine Freundin nicht bringt und er es sich deshalb woanders holen muss.

Bis er rausgekriegt hat, dass sie im Suff auch mal mit 'nem andern hat.

Daaaa war das Fremdgehen plötzlich gar nicht mehr so toll und cool....

Ist voll ausgerastet, von wegen er würde sie jetzt nie mehr anfassen und so.

Aber so isses, was du nicht willst, das man dir tu....

c{hrisE3x6


rotschopf

Bin bisher noch nie fremdgegangen, aber ich glaube ich hätte ein schlechtes gewissen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH