» »

Sex und Gehbehinderung,

U'n!derg^rounxD hat die Diskussion gestartet


Erstmal HALLO an alle hier im Forum...

Bin neu hier und hoffe das mir jemand dazu was sagen kann:

Also, ich bin jetzt 20 Jahre alt und habe eine neue Freundin (vorher noch kein Geschlechtsverkehr, zwar Petting aber noch nicht mehr...).

Also folgendes: Ich habe seit Geburt eine Gehbehinderung und möchte bald mit ihr Sex haben... Es geht im Grunde darum, ob mir vielleicht Personen die in der gleichen Situation stecken (vielleicht auch Mädchen, die einen Freund mit einer Behinderung haben) da ein bisschen weiterhelfen können (wie verhalten, Erfahrungen,) -...

schonmal danke im voraus !!! :-/

Antworten
M9OA


Es wäre eventuel gut zu wissen,

worin genau diese gehbehinderung besteht, äußert sich ja je nach art der behinderung anders.

Utnde?rg-rounxD


Art der Behinderung

sitz net im Rollstuhl, hab ne inkomplette Querschnittslähmung ab Lendenwirbel III... geh mit krücken... hab aber ne superliebe supersüße Freundin, die so eigentlich gar kein Problem damit hat, weil wenn sie was wissen will, sag ich es ihr auch, aber das Thema Sex und so... hab ja keine "eigentlichen" Probs damit.

Exin EvmotiFonaxut


Wo liegt denn das Problem?

Ich kenn mich da jetzt nicht wirklich so gut aus in dem Bereich, aber solang du "kannst", steht dem Sex doch nichts im Wege?

L'audafnuxm


Manche Stellungen gehen manchmal nicht

... oder sind besonders anstrengend (je nach Behinderung), aber ansonsten kann ich aus eigener Erfahrung sprechen, dass dem sonst nicht wirklich was im Wege steht, solang es bei dir steht :-) (Missionarsstellung kann schwierig sein, wenn man sich mit den Beinen nicht anstaendig abstuetzen kann, Reisterstellung fuer sie etwas wackelig wenn der Mann sie nicht richtig stuetzen kann).

Mein Tip, wild drauflos probieren, wenn was nicht geht bloss nicht drüber ärgern oder gar frusten sondern mit Humor nehmen und was anderes ausprobieren.

Für das "Drumherum" kann ich nur sagen, gilt das selbe . . wenn du sie aufgrund deiner Behinderung nicht auf Haenden ins Bett tragen kannst, wird sie dir den Kopf nicht abreissen, kann man eben nicht so wild rumtollen, sondern einfach kuschelig zusammenliegen.

Ist man eingeschränkt wegen einer Behinderung in Sachen Sex? Ja, eventuell. Manches geht einfach nicht. Basta.

Ist der Sex deswegen weniger schön? Kein bißchen, meine Behinderung kommt durch nen Unfall und ich hab beides erlebt. Der Sex als Behinderter ist schöner als vorher (was nicht am Handicap, sondern an der Freundin liegt :-))

mAa<usiundha3sex2004


ich kenn das

auch ich habe ne inkomplette querschnittslähmung und gehe an gehhilfen.

also das geht schon...wenn ihr beide das auch wollt. zuerst war ich ganz alleine...dachte schon "das war's"... dann hatte von jetzt auf nachher gleich zwei frauen *gg*.

heute bin ich mit einer dieser beiden in einer festen beziehung...nun bis auf einige kleine hinternisse funktionierts auch.

also...bloß nich aufgeben !!!

Meine Freundin und ich drücken dir ganz fest die Daumen!!

Tschaui und liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH