» »

Vagina zu heiß

E9hemali^ger Nutzer B(#538x40) hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe ein Problem bzw. meine Freundin. Wenn wir poppen, können wir nur 10 min. lang und dann müssen wir aufhören, da von meiner Freundin die Vagina zu zu heiß ist und weh tut.

Sie ist immer ziemlich geil und dementsprechend feucht. Wir poppen ohne Kondom.

Woran kann das liegen ?

Ist es normal ?

Danke für jegliche Hilfe

Overlord

Antworten
ZaERO,Viruxs


ist sie immernoch feucht wenn es ihr weh tut? normalerweise tut es nur weh wenn sie nicht mehr so erregt ist!

E,hemal^ige,r- NutzeYr (#5x3840)


Doch sie ist dann immernoch feucht, und erregt auch.

Mir ist da schon eine Idee gekommen.... also:

Sie hatte einmal das Problem, dass sie fast schwanger war, also ihre Regel blieb 6 Wochen aus, ihr war immer übel, schwindelig usw.

Und sie nimmt immernoch nicht die Pille und mit Kondom geht es nicht.

Kann es sein, dass sie zwar anfangs noch poppen will, aber später dann ein "Klick" kommt woraufhin dann eine Art Schutzmechanismus kommt, der sagt, dass sie nicht mehr will sprich ihre Vagine heiß/wehtut ?

Und bevor jemand fragt, sie hat die Pille schon, muss aber nurnoch warten, bis sie ihre Tage hat... die müsste sich diese Woche denke ich mal bekommen.

ZdER(OVir=uxs


Der "klick" kann en auslöser sein! Ihr poppt grad ohne pille und ohne kondom sprich ohne verhütung! Du weißt aber das das ernst ist! und lass ernst nicht 3 jahre alt werden ;-)

(yc) ]198x2


fast schwanger!

was für eine lustig-sinnlose metapher

Exhemal'iger SNutzer Z(#53840x)


Ja ich weiß und ja wir haben schon was dagegen getan.... und bla bla ist auch okay ;-) Mir geht es im Moment nur um das Problem, dass ihre Vagina beim Poppen ihrer Meinung nach zu heiß wird und weh tut.

Z!EROV+iruxs


normalerweise wird sie nicht zu heiß sondern nich mehr genug erregt wenn sie weh tut!

StMart


Also......

daß poppen weh tut, wenn Frau nicht erregt ist,

hab ich ja noch nie gehört.

Mir der Feuchte hat es schon etwas zu tun, aber das ist sie ja angeblich noch.

Da tippe ich eher auf Abwehr, also Angst, daß sie schwanger wird.

Ungewollte / unbewußte Reaktion.

E(hemalige r Nut7zer W(#538p40)


k, also liegen alle Anzeichen darin ? Ist verständlich, ein Mann würde z.B. bei einem schlimmen Gedanken keinen hochbekommen.

Z`EMROVi\rxus


Genau so ungefähr!

MKonizk(a65


Natürlich kann sie weh tun nach längerem Poppen. Das ist immerhin eine mechanische Reizung und besonders, wenn sie nicht mehr so erregt ist, kanns leicht in Schmerz abrutschen. (Ein Hauptargument dagegen, Sex ohne Lust zu praktizieren, dem Partner zuliebe, wie es hier immer wieder mal gefordert wurde. Aber das nur nebenbei). Du kannst mir nicht erzählen, dass sie richtig erregt ist, denn das überdeckt Schmerzen, in dem Augenblick, in dem Schmerzen gespürt werden, ist die Erregung weitgehend weg. Wenn sie ein Typ ist, der überwiegend klitoral reagiert, wundert es nicht. Möglicherweise auch Schangerschaftsängste.

Wenn es jetzt erst auftritt kann es allerdings auch eine schlichte Scheideninfektion sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH