» »

Usa: Die ideale Körbchengröße für Frauen ist "C"

R[e\ginHax67


Also, Leute...

..wenn ich das richtig gelesen habe, ist Isabell schlank und da iss dann nix mit Abspecken. Also anderer Tipp. Aber ich kann sie verstehen, wenn ich mehr als C hätte, wäre ich auch nicht so glücklich. ;-)

LG

D0ie sch4öneR Fabiexnne


Na ja Regina, 170cm und 70kg ist nicht gerade schlank.

EnVE91k983


"Weiß nicht, ob das bei dir so ist Isabell, aber bei sehr vielen schon."

Habt ihr das nicht gelesen oder wolltet ihr das nicht lesen ???

Ich wusste nicht, wie Isabell aussieht, nur bei vielen ist es halt so. Habs auch erst jetzt bei Fabienne gelesen, wie groß und wie schwer sie ist.

EWVEz1983


Aber eines noch dazu, ich nehme am Busen recht schnell zu und wenn ich 70 Kilo hätte, hätte ich vermutlich mehr als F und ich bin nur etwas "kürzer" als 1,70 ;-D. Soviel dazu, man kann sich das halt nicht aussuchen. Entweder man nimmt ab, oder man muß halt damit leben. Unters Messer legen, ist da auch keine Lösung, für mich zumindest nicht.

:-)

Rjegi{na6x7


Fabienne

1,70m und 70 kg ist völlig in Ordnung. Sie hat also Normalgewicht bei ihrer Größe. Vielleicht solltet ihr mal bedenken, dass nicht jeder bei 1,70m auch 50 oder 58 kg wiegen will. Man man man, so langsam nimmt das echt besorgniserregende Formen an. Siehe Cynthia22. Das geht mir gehörig auf den Keks!

Dick ist echt was anderes! Und da liegt es nicht mehr im Auge des Betrachters, sondern AN den Augen!

EnVE1y983


Natürlich Regina, aber man hat dann halt auch mehr Busen. Damit muß man sich halt dann abfinden :-)

D9ie schDönNe Fab_iexnne


da gebe ich Eve recht

zudem habe ich nicht geschrieben, dass sie dick ist, sonder nur nicht schlank, zwischen dick und schlank gibt es aber noch ein paar Sachen dazwischen

R)egin.a6h7


EVE

Ich glaube nicht, dass Isabell damit wirklich ein Problem hat. Das mehr auf der witzigen Ebene gemeint. Ein nur so dahin geschriebener Satz sollte nicht so ernst genommen werden.

Sorry, Isabell, ich hoffe, ich habe es richtig interpretiert.

LG

C8ynt\hi!ax22


@ Regina

1,70m und 70 kg ist völlig in Ordnung. Sie hat also Normalgewicht bei ihrer Größe. Vielleicht solltet ihr mal bedenken, dass nicht jeder bei 1,70m auch 50 oder 58 kg wiegen will. Man man man, so langsam nimmt das echt besorgniserregende Formen an. Siehe Cynthia22

Was soll denn DER Scheiß jetzt ???

Ich wollte gerade EXAKT das selbe wie du schreiben!!! Kann es mal sein, dass du mich da gehörig verwechselst ??? Habe keine Ahnung, warum du heute so aggressiv auf mich reagierst... Kann ich bisher fast nur an Threads erinnern, in denen wir einer Meinung waren und angegriffen habe ich dich NIE!

@ Fabienne:

70 kg bei 1,70 m sind VÖLLIG ok und NORMAL SCHLANK, nur eben nicht dünn, dürr, mager...

Wenn man dann dabei noch einen so großen Busej (F!) hat, heißt das, dass sich ein erheblicher Teil des Gewichtes auf den Busen verteilr - also muss man dann bei diesem Gewicht sicher NICHT abnehmen!

Ich bin 1,70 m groß und wiege z.Zt 66 kg und habe nur Körbchengröße b-c. Und JA; ich finde mich durchaus SCHLANK!!!

Ich trage ENGESCHNITTENE Hosen in Größe 38, Oberteile in 36/38. Kleider auch immer in 36/38. Habe einen flachen Bauch une keine Dicken Beine.

WO IST DAS NICHT SCHLANK ??? ?

Das Schlankheitsideal ist hier echt pervers!

Wenn eine Dame, die meint bei 1,70 m nur 50 kg wiegen zu müssen, weil SIE selbst es schön finder so offenkundig dürr zu sein, ist das VÖLLIG ok. Sicher finden das auch viele Männer und Frauen schön und das ist völlig berechtigt! Aber dann zu behaupten, eine Frau mit absolutem Normalgewicht sei NICHT normal-schlank und müsste abnehmen, ist KRANK! Und MACHT andere krank!

Und eve - dich meinte ich nicht... Du hast das gesagt, weil du Isas Gewicht nicht kanntest.

LG

Cynthia

KOung^FuKitxten


Ich gehör auch zu der 50kg/1,70m Fraktion und finde Isas Gesicht trotzdem völlig in Ordnung. Ich freu mich jedesmal wenn der Dürr-Wahn bei jemandem nicht fruchtet und wenn jemand zufrieden mit sich und seinem Gewicht ist. Ich kann mich nicht akzeptieren wenn ich mehr wiege und sehe das als Krankheit an, würde das so gerne ändern

R"egianax67


angegriffen habe ich dich NIE!

Das magst du so sehen, aber ich sehe das anders. Wenn ich ein Gesicht eines Models oder was weiß ich für ein "Allerweltsgesicht" halte, dann ist dies meine Meinung, die du mal versuchen lassen solltest, unkommentiert stehen zu lassen. Vor allem dann, wenn du eben mit so einer Wehemenz anderer Meinung bist. Das ist alles, worum ich dich bitte. Ich habe meinen ganz eigenen Geschmack und das betrifft viele Bereiche. Und noch niemals war ich ein Typ, der sich der breiten Masse angepaßt hat. Und nur weil die halbe Menschheit jemanden schön findet, so muß ich das nicht auch so empfinden. Alle Mädels, die ich kannte damals sind auf den frischgebackenen Boris Becker abgefahren. Nur ich fand den total unattraktiv. Ist nun mal so, hatte auch niemand ein Problem damit. Genauso (entschuldigung an alle fans) ist es bei Claudia Schiffer. Auch sie finde ich alles andere als schön. Für mich wirkt sie plump und dumm und sieht dabei nicht mal besonders gut aus.

Aber DAS ist nur MEINE Meinung, aber die möchte ich vertreten können, ohne eins auf den Deckel zu bekommen. Auch nicht von dir!

Sauer,

D~i?e OschYöne #Fabienxne


Cynthia

es ist ein "Normal"gewicht

Wenn Du meinst, dass das schlank ist, dass meine es ruhig. Jeder hat wohl eine andere Einstellugn, was für einen schlank ist und was für einen nicht schlank ist.

Ob Du jetzt 36 oder 38 trägst ist mir so was von egal, da es selbst hier solche Unterschiede sein, der Stoff muß nur ein wenig stretchig sein und schon passt man in eine Nummer kleiner, ebenso der Schnitt, das sagt überhaupt nichts.

Ich habe hier die Größe und das Gewicht genommen und ich würde es nicht als dick bezeichnen, habe ich auch schon geschrieben.

Als normal bezeichne ich es ebenfalls nicht, da ich das Wort normal nicht mag, was ist schon normal?

Dürr und dünn sind wieder ganz andere Schuhe.

Ich habe auch nie geschrieben, dass sie abnehmen soll, sie fühlt sich doch damit wohl

Also ich bin krank, obwohl ich nicht gesagt habe sie solle abnehmen, ich bin krank, weil ich es nicht als normal bezeichne, denn das Wort ist bei mir gar nicht gefallen, aber Psychologin Cynthia, berichte mal von Deinem ersten Klienten, diagnostiziert Krank

Viel Spaß im Job Cynthia, Du wirst es weit bringen

C`y:nthixa22


Ach Regina,

wenn du DAS schon als "auf den Deckel bekommen" empfidest, weiß ich echt nicht, was heute mit dir los ist...

Du zickst hier total rum! Hast du eigentlich meinen ersten direkt an dich geschriebenen Beitrag gelesen, in dem ich schon gecshrieben habe, dass es VÖLLIG OK ist, dass du sie nicht hübsch findest, das aber einfach so richtig nach dem ersten Bild gar nicht beurteilen konntest... Oder du bist Hellseherin...

Wenn du nach den anderen Bildern einfach gecshrieben hättest: "Cynthia, das hättest du dir sparen können, auch auf diesen Bildern gefällt sie mir einfach nicht!" wäre es doch gut gewesen!

Und GERADE Du bist hier ja wohl auch nicht zimperlich im Umgang mit anderen!

Was ist denn heute los mit dir, dass du hier plötzlich so rum keifst ???

War dein Kakao heute morgen zu heiß? Manno Manno... das ist ja ein Ton hier!

LG

Cynthia

PyIMPIxN


naja also ich gebe ja zu dass ich schlanke frauen lieber mag als "molligere", aber ich kann mir gewicht und grlße immer so schwer in form vorstellen.

also ich bin 1.84 und wiege 76 kilo. dabei bin ich keineswegs dürr sondern spiele leistungsorientiert basketball in der zweiten bundesliga und trainere 5 mal die woche. wie gesagt ich bin relativ kräftig gebaut. wie kann es dann sein dass jemand der 14 cm kleiner ist und nur 6 kilo leichter, "normalgewicht" hat? irgendwie kann ich mir das nicht so recht vorstellen. meine freundin ist 1.68 und wiegt 59. und sie hat sogar ein stellen wo sie gern noch abspecken möchte.

also wie kann 1.70 und 70 kilo normal sein? für mich ist das schon ein bissl pummelig...ohen jemanden angreifen zu wollen, das hat nichts mit wertung zu tun, ich blick das nu im moment nicht so ganz.

C%ynt"hia22


NEIN!

Nicht DU nist krank - wenn das so rüber kam, sorry!

Krank ist dieser Schlanheitswahn. Krank sind bestimmte Einstellungen und zwar darum, weil sie andere krank MACHEN!

Jemand, der eine kranke Ansicht vertritt, kann dennoch selbst gesund sein!

Aber das ist wieder eine andere Diskussion. Die gehört hier eigentlich gar nicht hin - aber diesmal habe ich sie nicht angefangen!

Als ich meinen letzten Beitrag gecshrieben habe, hatte ich deinen übrigens noch gar nicht gelesen (von wegen, dass das auch nicht dick ist!) Aber ja, was ist es denn dann? Denn es ist sicher auch nicht mollig, moppelig, pummelig... was ist es also? Wenn du NORMAL nicht magst? Weiblich? Ist auch blöd - fühlen sich die dünnen wieder beleidigt als nicht weiblich... was WAS ist es dann.

Kurvenreich?

LG

Cynthia

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH