» »

Usa: Die ideale Körbchengröße für Frauen ist "C"

d~j eplementJ oRf crxime


sat 1 jeden abend. aber wahrscheinlich nicht mehr lange.

n$a!traj


Muß man denn...

...alles normen ? >:(

Körbchengröße, Körpermaße, Body-Mass-Index, bla bla blubb hastenichgesehen...

Wenn ihr euch ein Gemälde anseht, seht ihr dann die durchschnittliche Stärke des Farbauftrags, die chemische Zusammensetzung der Leinwand, Lichtbrechungsfaktoren, Spektrallinien, etc... oder sehr ihr es einfach nur an, und es gefällt euch, oder eben nicht ?

Wenn ihr Musik hört, meßt ihr dann für BPM-Zahl, das Frequenzspektrum, zerlegt ihr das Gehörte in Sinusschwingungen mit Obertonreihen...oder hört ihr es euch einfach nur an, und es gefällt euch, oder eben nicht ?

Diese Details können interessant sein, aber wenn das Gesamte noch nicht einmal als Maßstab für gut und schlecht herhalten kann (weils nunmal subjektiv ist) ...wie wenig Aussagekraft haben dann erst die Einzelkomponenten, die primitiv genug sind um sie in Meßwerte fassen zu können...und noch dazu nicht einmal Rückschlüsse auf das Gesamte zulassen ?

fDragenr9agen


Frauen sollten nicht so offensiv über (ihre) Brüste sprechen, das gehört sich nicht. Ich vermisse das schamhafte Lächeln in diesem Forum.

d"j elOementu of cFrimxe


@natraj:

interessanter Aspekt! Das ist so eine tendenz, die Welt objektiv zu machen und zu intellektualisieren.

Eine Frage: Wenn ich einen lolli vom Aldi lutsche, denke ich dann:

a. Mhh.. lecker Lolli, schmekt gut oder:

b. Mhh lecker Lolli, schmeckt 49 cent ?

Das nennt man wohl die quantisierung der qualitativen Welt. Das überwiegen der objektiven über die subjektive Kultur.usw. da kann man ewig diskutieren.

ITs\abelxl


@dj

Ladykracher: gut

Anke Late night: Schlecht

Ankes Busen: Mittel.

Ich sehe das auch selten, war aber eben noch an weil meine Tochter den Fernseher nicht ausgemacht hat und ich zu faul war aufzustehen......aber egal ;-), die Sketche sind genausogut wie in Ladykracher ;-D.

pXickWnick%erx29


gehöre wohl der minderheit an: ich mag kleine brüste. die können wirklich supermini sein. hauptsache sie haben schöne nippel!

Irsabexll


@fragenfragen...

Wenn mich jeder anstarrt aufgrund meiner großen Brüste - und ich ewig dazu schweige.....nö. Sie sind offensichtlich da, warum soll ich sie aus Scham totschweigen?

Und HIER schon mal gar nicht..... ;-).

;-D

LG

PIIMPwIxN


Ich sehe das auch selten, war aber eben noch an weil meine Tochter den Fernseher nicht ausgemacht hat und ich zu faul war aufzustehen... aber egal , die Sketche sind genausogut wie in Ladykracher .

ya nur das problem ist dass sie sich mit harald schmidt messen lassen muss. und an den kommt anke nunmal nicht an. da kann sie machen was sill will, diesen drckigen unterschwelligen sarkasmus und diese ironie von harald kann sie einfach nicht bringen. wer nimmt ihr denn schon nen witz über politik ab?

da gabs mal nen guten artikel im spiegel drüber wieso ihre sendung floppt, weil sie einfach nicht die person ist die eine zielgruppe für eine latenightshow ansprechen kann. die besteht nähmlich aus der oberen schicht gebildeter männer ( 75%) zwischen 28 und 48. während ankes zielgruppe eher die der durchschnittlichen hausfrau zwischen 20 und 50 ist.

aber wir sind wieder offtopic ^^

d(j e>lemrent Kof xcrime


@picknicker

so selten ist das gar nicht. ich kenn da viele.

fhragenr"agen


Und jetzt in richtig:

Ladykracher: Müll

Anke Late night: Riesenmüll

Wochenshow: Auch Müll

Anke wenn sie versucht, spontan komisch zu sein, bsw in Interviews: grausam

Anke als Schauspielerin: lahm

Ankes Busen: nett

Die ganze Optik: schon lecker, sollte halt die Klappe halten

I4saxbell


@picknicker

Nö, ich glaube nicht, dass Du da einer Minderheit angehörst....

Aber da mal eine Frage:

Angenommen Du verliebst Dich in eine Frau mit großen Brüsten, würdest Du dann eine Beziehung deswegen ablehnen oder Schwierigkeiten damit haben?

Denn darum geht es meiner Meinung nach. Wenn ich mich in einen Mann verliebe der einen Vollbart hat (mal angenommen man(n) könne den nicht abrasieren) - und ich mag keine Bärte - so würde ich nach einer gewissen Zeit diesen Bart gar nicht mehr sehen weil ich ja den Menschen dahinter liebe.....Solche Detailles sind dann einfach nicht mehr wichtig, weil sie das Gesamtbild nicht zerstören können (siehe Natrajs Beitrag).

Liebe Grüße

ICsabexll


Hey !!!

Ich wollte auch auf keine Diskussion über A. Engelke raus, ich fand nur den Sketch ganz witzig in Bezug auf diesen Faden hier! ;-)

mbarcusxus


@Isabell

Also für mich wär das schon ein Problem,wenn meine Freundin ne grosse oberweite hätte,einfach weil ich dann immer den flachbrüstigen Frauen nachgucken würde.Seinen Geschmack kann man als Mann einfach nicht abstellen,der bleibt immer.

CTynt[hiax22


@ marcusus

"Seinen Geschmack kann man als Mann einfach nicht abstellen, der bleibt immer"

Sorry, DAS finde ich total primitiv!!!

Ich wollte immer schon einen dunkelhaarigen Mann mit kurzen Haaren. Seit ich ein kleines Mädchen war und auch mit 14 sagte ich das immer! Dann mit Mitte 14 kam ich mit meinem BLONDEN Freund zusammen mit halblangen Haaren.

Er ist bis heute für mich der schönste Mann der Welt!!! Auch ohne schwarze Haare! Und ich gucke auch nicht jedem schwarzhaarigen nach oder möchtem dass er sich die Haare färbt, weil ich ich so liebe, wie er ist!

Bei ihm ist es umgekehrt ebenso. Seite Traumfrau sollte möglichst blonde Haare und grüne Augen haben. Nun ich hab braune Augen und braune Haare - trotzdem bin ich für ihn schöner als jede grünäugige Blondine!!!

Ich mag auch keine Brusthaare. Fänd meinen Freund mit rasierter Brust sicher auch NOCH attraktiver, aber auch mit unrasierter sehr stark behaarter Brust liebe ich ihn und begehre ihn!

Mein Freundd z.b. mag eher etwas rundere (nicht dicke) Frauen. Ich bin knapp 1,70 m groß und habe in unserer Beziehung jedes Gewicht zwischen 54 kg und 76 kg gehabt und er fand mich mit jedem Gewicht völlig ok. Bei freier Wahl hätte er mich gerne so um die 70-72 kg gehalten, aber jetzt wo ich "nur" noch 66 kg wiege, guckt er ja auch keinen Moppelchen nach. es ist ihm schlicht egal, weil ICH es bin.

Wer die Wahl seines Partners (! nicht seiner Wichsvorlage) von solchen oberflächlichen und ür die Liebe und das Zusammebleben unwichtigen Dingen wie Busengröße (erstetzbar durch Haarfarbe, Schuhgröße etc.) festmacht, den kann ich einfach nicht ernst nehmen. Das kann doch nicht normal sein - da liegt doch eine Fixierung vor, die in dieser massiven Ausprägung nicht mehr ganz gesund ist...

LG

Cynthia

t2rashxman


@ fragenragen

Und jetzt in richtig:

Ladykracher: Müll

Anke Late night: Riesenmüll

Wochenshow: Auch Müll

Anke wenn sie versucht, spontan komisch zu sein, bsw in Interviews: grausam

Anke als Schauspielerin: lahm

Ankes Busen: nett

Die ganze Optik: schon lecker, sollte halt die Klappe halten

Und es gibt da jemanden in diesem Forum, der sollte halt einfach mal seine Griffel von der Tastatur lassen. %-|

Denn jetzt mal in richtig: Selten so viel Bullshit von einer Person in so kurzer Zeit gelesen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH