» »

Usa: Die ideale Körbchengröße für Frauen ist "C"

IZsab~elxl


@marcusus

Also für mich wär das schon ein Problem, wenn meine Freundin ne grosse oberweite hätte, einfach weil ich dann immer den flachbrüstigen Frauen nachgucken würde. Seinen Geschmack kann man als Mann einfach nicht abstellen, der bleibt immer.

Sorry, aber wenn ich das schön höre: "Seinen Geschmack kann man als Mann einfach nicht abstellen, der bleibt immer...."...

Und eine Frau hat keinen Geschmack??

Eine Beziehung hat doch nichts mit "Geschmack" zu tun! Ich brachte ja dieses Beispiel mit dem Vollbart. Ich würde bestimmt nicht anderen Männern hinterherschauen nur weil sie eben keinen Vollbart hätten.....zumindest nicht in der Form, dass ich mit drei Meter raushängender Zuge stieren würde und mir wünschen würde die jetzt mal poppen zu können....(sorry für diese krasse Ausdrucksform) und so habe ich Deine Aussage verstanden.

Liebe ist Liebe.

Und zudem:

Dann müsstest Du Dir einen Partner backen, ganz einfach.

Denn einen Partner an dem Dir alles passt, alles an ihm Deinem "Geschmack" entspricht, den gibt es nicht.

Liebe Grüße

Ivsabaell


@cynthia

Na, da waren wir wohl ziemlich zeitgleich - und ziemlich einer Meinung ;-)

Cyyntyhia2x2


@ Isa

Jo! ;-) :-D

m\arhcusxus


Aach..immer die Weiber.

War ja klar,dass ihr das mal wieder nicht blickt oder falsch versteht.

Also ein Kerl,der absolut auf grossbusige Blondinen steht,aber eine kleinbusige Brunette hat,macht was falsch.

Oder für die ganz Doofen: Wer auf Mercedes steht und BMW fährt,ist halt auch falsch.

Meine Freundinnen habe ich alle geliebt UND ich fand sie optisch geil.Privilegiert gäh!Irgendwie bestand und besteht da ein Zusammenhang.

So und jetzt könnt ihr euren Zickenalarm machen,geh jetzt nämlich ins Bett.

Adda... 8-)

Cqy6nthiax22


@ marcusus:

ich blicke da sehr wohl!

"Also ein Kerl, der absolut auf grossbusige Blondinen steht, aber eine kleinbusige Brunette hat, macht was falsch.

Ja JETZT kriege ich ja endgültig das Kotzen!!! Das ist sicher das DÜMMSTE, was hier im ganzen Strang steht - und das heißt was!

Ein Mann, der entgegen seines ursprünglichem Geschmackes mit einer Frau zusammen und deshalb wohl auch glücklich mit ihr ist macht etwas falsch ??? Weil er nicht so borniert und fixiert wie DU ist und sich von Äußerlichkeiten leiten lässt...Weil er auch fähig ist LIEBE und GLÜCK für eine Frau zu empfinden, die ihn mit inneren Qualitäten verzaubert hat und sie DARUM schön findet und nicht weil sie dem Ideal seiner bevorzugten Wichsvorlage entspricht?

Mein Gott!!! Was für eine Scheiße...Wie alt bist du 15? Sonst ist diese Einstellung nicht zu entschuldigen... Wie arm ist DAS denn ???

@ all:

Jaja, DAS war jetzt aggressiv. Aber bei so einem Müll...

Spp?erm1at;oxr


Erinnerungen!

Ich habe in meinem Leben schon viele Brüste liebkosen dürfen – darunter einige, die jede Norm sprengen und die so absolut geil sind, dass die Männer gegen Laternenpfähle laufen, wenn sie solche "Dinger" auf der Straße und sogar züchtig bekleidet sehen.

Da möchte ich mich nicht ausschließen und auch nicht verhehlen, dass selbst mir der Geifer bei diesem Anblick aus den Mundwinkeln getropft ist und sogar Fäden gezogen hat!

Wie sehr habe ich dem Moment entgegen gefiebert, diese Wahnsinns-Brüste nackt zu sehen, zaghaft berühren und endlich in den Händen halten zu dürfen!!!

Und dann war es so weit – ich bin vor Geilheit fast umgekommen... solche Brüste, die man sonst nur in Hochglanz-Magazinen zu sehen bekommt (die wohl noch nicht einmal echt sind), einmal leibhaftig berühren zu dürfen - ohne die kleinste Narbe, auch nicht in der Achselhöhle!

Dann haben wir uns extaktisch geliebt und ich spürte ihre Wahnsinns-Brüste überall und immerdar.

Darf ich ehrlich sein?

Ich erinnere mich an ihr Lachen, an ihr Gesicht, an ihren köstlichen Geruch, an kleine Grübchen seitlich der Pobacken, an das Zucken ihres Körpers, an...

Aber ihre so absolut herrlichen Brüste, auf die ich vorher so fixiert war, an die erinnere ich mich nur verschwommen – zumindest nicht deutlicher, als an kleine, hängende, schwere, oder andere Brüste. Sie waren nicht besser, nur anders!

Aber, unverbesserlich wie ich bin, befürchte ich, dass ich wieder gegen Laternepfähle laufen werde, wenn ich solche "Dinger" sehe ;-)

CAynth*ia2x2


da fällt mir ein Mann ein...

er stand schon sein ganzes Leben ausgewiesen stark auf Blondinen. Ganz hell. In seiner Jugend schon hatte er sein Zimmer mit Marilyn Monroe Postern gepflastert und diese Vorliebe verging NIE.

Er ist mittlerweile 49 Jahre alt und hatte bis heute NICHT EINE Blondine - und findet das völlig ok!

Wenn er sagt, dass er eine neue Freundin hat, ist IMMER meine erste Frage: "Und? diesmal BLOND?" Und immer heißt es "nein! Schwarz" oder dunkelbraun. Nicht mal eine hellbraune war je dabei...

Aber er hat alle diese Frauen von Herzen geliebt, sie begehrt, seine Zukunft mit ihnen geplant und bei den Trennungen wie ein Hund gelitten. Er hatte auch mit all diesen Frauen eine ausgesprochen erfüllende und gute Sexualität - obwohl sie eben nicht seiner Phantasietraumfrau ensprachen, fand er sie immer ausgesprochen attraktiv...

Mit einer dieser Frauen war er 17 Jahre verheiratet und daraus resultierten 2 Kinder und sie hatte kohlrabenschwarze Haare!

ER HAT ETWAS FALSCH GEMACHT ???

Ich kann das gar nicht fassen... >:( So ein pubertärer Mist...

I+sabxell


@Spermator

Ein sehr schöner Beitrag.

Denn genau hier beschreibst Du den Unterschied den ich gemeint habe, den zwischen Liebe und Geschmack....Natürlich ist es so, dass irgendetwas einen immer als erstes bei dem anderen auffällt....bei mir wären es vielleicht bei einem Vollbärtigen erst mal die Augen, seine Art oder so....und so würde sein Vollbart dann auch mit der Zeit "schwinden".....(ist jetzt halt nur die Umkehr von Deiner Geschichte, kommt aber doch immer auf das selbe hinaus)

Männer (?) wie Marcusus werden das nur nie begreifen.....

LG

I_sabxell


@Cynthia

Nicht ärgern, nur wundern ;-D

LG

AQncxk


Ich bekomme irgendwie jedes Mal wenn ich solche Threads lese aufs neue Unsicherheiten.

Ich bin von Natur aus ziemlich schlank und zierlich, bin nicht dem Schlankheitswahn verfallen! Wenn ich bei sehr gut proportinierten Frauen höre, das ist ein "Vollweib", sind dann die dünneren, zierlichen, "Halbweiber"?

Leider habe ich an Bauch und Hüfte zugenommen. Der Busen ist zwar nicht wirklich klein, aber gehört schon eher zur Kategorie klein. 70B bis schwaches 75B. Ich finde mich mit dem Busen etwas schlecht proportioniert, es passt einfach nicht... vielleicht bilde ich es mir auch nur ein.

(Bin 1,66 mit ca. 54 Kilo)

Und: Ja natürlich, es gibt genug Männer die auf kleinere Brüste stehen, sagen aber dann sie mögen kleine Nippel.

Kleine Brüste und grösser Nippel schaut eben einfach nicht gut aus. (Ich hab das leider :/)

Ich finde solche Brüste schön:

[url]http://www.wie-sind-meine-titten.de/Bilder/Deutsch/Titten/3223.jpg[/url]

[url]http://www.wie-sind-meine-titten.de/Bilder/Deutsch/Titten/3609.jpg[url]

Die Seite ist leider schrott, aber ich wollt nicht lange rumsuchen.

S|peqrm8axtor


Liebe Isabell

Ich glaube, wir verstehen uns...

K0ungFvuKYittexn


fragenragen

Anke ist lecker? Wo? :-D

S(per%mawtoxr


Liebe Anck!

Ich finde solche Brüste auch sehr schön - nicht zu groß und fest, rund und nicht hängend, mit kleinen Vorhöfen und steifen, vorstehenden Nippeln.

Da würde ich wohl nie Nein sagen ;-)

Aber zum Glück gibt es so viele unterschiedliche Brüste, dass ich Zeit meines Lebens nie alle Größen, Formen, Konsistenzen, Farben, ... durchprobieren kann.

Zum Glück!!!

Und: 70-75B bei 166cm und 54kg stelle ich mir sehr attraktiv und gut proportioniert vor!!!

Und: Große Nippel auf nicht so großen Brüsten – was kann es schöneres geben ??? Sie wirken dann ja noch größer und härter – und wer einen einigernassen sensiblen Mund hat, der weiß zu schätzen, wenn er sie hinein saugen darf.

A>ncxk


Eigentlich meinte ich die Vorhöfe ;-)

Die sind leider nicht so klein, wie auf den Bildern :/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH