» »

Saunafrage

q uetsKchenVpaua


na noerüüüüüüü :-D

verbieten tuts dir keiner, hab auch schonma ne frau im bikini in der sauna gesehen. aber du siehst doch so süß aus ;-D brauchst dich nich verstecken. außerdem denkst du nur dass dich die alten säcke anstarren -glaub-

gTuxs


Carola...

Ja es gibt Regeln, das stimmt.

- Man macht keinen brutalen Aufguss wenn die Kinder noch drin sind.

- Man geht nicht mit dem Füßen in die Wasserschüssel, (oder setzt sich mit dem Hintern rein (wenn man dafür noch klein genug ist :-D)), außer es ist "deine" Schüssel.

- Es gibt noch was wichtiges anderes, was man Kindern in dem Zusammenhang erklärt, das muß ich hier wohl nicht erwähnen.

- Man lässt die Tür nicht offenstehen.

- Man fragt, ob alle einverstanden sind, bevor man irgendwelche "Duftöle" oder so eine Scheiße auf den Ofen kippt.

- Der letzte nimmt die Schüsseln mit raus.

- ...:

- Jeder kann machen was er will, solange es die anderen nicht beim saunieren stört.

Du hast Recht, es gibt n Haufen Regeln, und die meisten erklären sich mit ein bißchen nachdenken von selber, da es sich um nichts weiter als die üblichen Regeln des menschlichen Zusammenlebens handelt, nur auf die entsprechenden Saunasituation angewandt.

8-)

Und diese Regeln machen einen feinen Unterschied dazwischen, wann und wem z.B. Nacktheit verboten, wann erlaubt und wann erwünscht usw ist.

Ein 13jähriges Kind z.B. muss sich nirgends öffentlich ausziehen, wenn es das nicht will.

Nicht mal am FKK-Strand.

Mit 30 sieht die Sache vielleicht anders aus.

:-)

d=erKaOtr]ixn


Ich geh mal schon in Deckung...

Ein 13jähriges Kind

... wenn jetzt Noerus Reaktion kommt... ;-D

Nroerxu


tehehe.. ich bin schon 14 ^________^ aber ich hab meinen eltern eh gesagt ich komm nicht mit.

cOlam


@gus

Hallo,

sollen alle eine Runde Verständnis für eine pubertierende Göre aufbringen? Wer ist der nächste, der eine Sonderbehandlung beanspruchen kann?

Wenn, dann sind hier die Eltern gefragt und nicht die Akzeptanz der anderen Saunabesucher.

Ciao.

-mmensQchenkixnd-


gut

dass wir ne saune im haus haben...

is ja schrecklich, diese anstellerei...

RPeiche2r aarmber Juxnge


Quatsch!

Stimme Carola und Jasmin voll zu.

Ich gehe auch regelmäßig in die Sauna und kann sagen, das mich das sehr stören würde wenn einer angezogen in die sauna kommt.

Das wird unter den Saunagästen als allgemein unhöflich gelten. Ich hatte auch mal Saunen, in denen das als Spannerei galt nach dem Motto "nichts zeigen, aber gaffen".

Und ich wette mal, das du mit den 60-jährigen Frauen noch gut mithalten kannst, denn die gehen auch nackt in die Sauna. Ich bewundere diese Leute immer wieder. Die haben alle ihre Zipperlein, aber für ihr Alter sind sie unglaublich aktiv und noch voll bei der Sache. Die machen sich einen Scheiss draus, wie du aussiehst.

Im übrigen: Saunagänge und die damit verbundene Nacktheit führen zu einem wunderbar unverkrampften Körpergefühl, wo es wurscht ist ob du fett, einen krummen Rücken oder Hängebrüste hast. Ich werde meine eigenen Kinder jedenfalls früh mitnehmen, damit sie z.B. in der Pubertät nicht durch solche dummen Geschichtchen aus der BRAVO oder mit der OB-Werbung aufgeklärt werden.

RHomarixoX


es kann dich keiner zwingen dich auszuziehen....

aber in die Sauna geht man eben nur nackt. Wenn du dasnicht willst bleib halt weg. So ist das Leben. Man/frau muss sich eben ampassen. Wenn ich mich nackt im Freibad neben dir und deinen gleichaltrigen Freundinnen lege werde ich vermutlich verhaftet.

GqramNmxy


Also bitte,

wo ist das Problem ???

:-

Wenn ich in die Sauna gehe, dann selbstverständlich nackt. Weil ich damit kein Problem habe und mich (nicht nur) dort so am besten entspannen kann. :-)

Wenn aber jemand aus den erwähnten Gründen (also z.B. ein(e) Pubi, weil er/sie mit der eigenen Nacktheit in dieser Phase vielleicht nicht so umgehen kann - oder eine ältere Dame, schamhaft) sich dann lieber ein Handtuch umwickelt, ist mir das doch piepschnurzegal. Sogar, wenn jemand meint, Badekleidung drunter verstecken zu können... ;-D

Was anderes trifft natürlich auf notgeile Spanner (bevorzugt meines eigenen Geschlechts... >:( ) zu.

Meine Güte, man kann Regeln auch übertrieben interpretieren. Saunieren unterliegt doch keinem höfischen Protokoll...

t]hEe beOast


hervorragend

sollen alle eine Runde Verständnis für eine pubertierende Göre aufbringen? Wer ist der nächste, der eine Sonderbehandlung beanspruchen kann?

riecht irgendwie nach post-midlife-minderwertigkeitskomplexen.

und wenn einer mit skimütze und abc-maske in die f*** sauna geht. mir doch scheiß-egal! ich plädiere für die liberalisierung der verstaubten sauna-regeln. jeder soll anziehen was er will.

C'aro.la /23


Ich verstehs nicht

Warum muss man in die Sauna gehen, wenn man sich nackt unwohl fühlt? Waum bleibt man dann nicht einfach zu hause.

Ich fühle mich auf jeden Fall gestört wenn ich splitterfasernackt entspannt in der Sauna sitze und mir gegenüber so jemand sitzt, der ständig Angst hat man könnte etwas von ihm sehen.

- Wenn ich es nicht mag nackt rumzulaufen gehe ich nicht zum FKK

- Wenn ich nicht mit Messer und Gabel essen kann gehe ich in kein Edelrestaurant.

-Wenn ich mich nicht in schönen Kleidern wohlfühle, gehe ich nicht zum Opernball.

Man muss eben nicht alles machen was andere tun, warum kapieren hier einige Leute nicht, dass man nicht alles irgerendwie gemacht haben muss. Wer sich irgendwo nicht wohlfühlt der geht eben dort nicht hin. So einfach ist das !

t^he be:ast


liebste carola

was ist das jetzt für ein merkwürdiger gedanke: "warum kapieren hier einige Leute nicht, dass man nicht alles irgerendwie gemacht haben muss"

passt nicht hier rein, oder?

übrigens für alle: man geht nicht in die sauna um nackt zu sein, sondern um zu schwitzen. das geht ganz wunderbar in langen unterhosen und john-lennon-parka. warum fühlt ihr euch gestört, wenn andere was anhaben? seid IHR letztendlich die spanner?

- mensCchenakinxd-


übrigens für alle: man geht nicht in die sauna um nackt zu sein, sondern um zu schwitzen. das geht ganz wunderbar in langen unterhosen und john-lennon-parka. warum fühlt ihr euch gestört, wenn andere was anhaben?

eben genau das denk ich mir auch die ganze Zeit...

Sauna ist gut für die Gesundheit. und das sollen Menschen, die z.B. Probleme mit ihrem Körper oder der nacktheit vor fremden menschen haben, nicht nutzen dürfen?

weil - weil IHR findet, man muss sich in der Sauna ausziehen?

Weil - man das eben so macht ???

B3aerlxe


@thebeast

Mal so ganz nebenbei bemerkt, ist dir eigentlich bewusst, dass beim Schwitzen in der Sauna die Keimbildung durch synthetikstoffe auf der Haut nicht unwesentlich gefördert wird?

Ich gratuliere schon mal allen, die mit Badeklamotten in der Sauna sitzen zu den wundervollsten Pilzinfektionen und Bakterienkulturen.

Und deshalb würde ich mir auch das Recht herausnehmen, von sowas nicht begeistert zu sein, da diese erhöhte Keimbelastung ja anschliessend auch munter verteilt wird und die anderen Gäste beeinträchtigt.

Diese Regeln sind nicht verstaubt und unnötig, sondern haben sehr wohl ihre Berechtigung.

mjanu8ela35


@

Ich war mal in Dänemark in so einer Therme dort gab es auch eine schöne Sauna.Ich kenne es auch das man sich vorher auszieht und nackt in der Sauna sitzt ist ja auch viel angenehmer.Was ich aber vorher nicht wußte,das die Dänen nicht nackt in die Sauna gehen,nach kurzer Zeit waren einige Männer und Frauen auch in der Sauna nur ich war völlig nackt das war schon ein komisches Gefühl.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH