» »

War der Sex in der Ddr anders?

dnerKartrixn


Was hier für abstruse Ideen existieren...

Also lebte man ihn mehr aus, weil es weniger Ablenkung gab als in Westdeutschland

Sabrina, glaubst Du im Ernst, wir hätten aus Langeweile gebumst?

s\abrHixna


Nein, aber ihr habt mehr Zeit gehabt. Keine Ablenkung durch's Karriere machen. Es sei denn, ihr ward Funktionäre und wolltet Euch in der kommonistischen Herarchie hocharbeiten.

Duoktor9 Schnxaggels


@ carambols

damit unterstreichst du in meinen augen trotzdem nur wieder deine meinung, daß dir die wende nur die arbeitslosigkeit gebracht hat.

t`heo>rixe


der katrin,

zitat:

"...Vielleicht hatte der DDR-Bürger einfach keinen Grund, an der Qualität seiner Welt zu zweifeln und daher auch keinen Grund, dieser Welt Kinder vozuenthalten?"

lass dir diesen deinen satz bitte noch einmal auf der zunge zergehen.

er bestätigt meine these in einzigartiger weise. in der tat: ein "ddr-bürger" als terminus technicus steht ohnehin für den geschliffenen, gestutzten und abgestumpften menschen, der bar jeder eigenverantwortung herumdümpelt und sich lenken lässt.

für mich kann ein mensch niemals das sein, was die ddr unter "bürger" verstand.

zitat:

"...Nehmen wir mal an, es wäre so gewesen. "

du weisst, dass es so war. da benötigen wir keine annahme.

worin sich diese verleugnung der kinderseele widerspiegelt unter den heutigen midlifern mit ostvergangenheit?

auch das weisst du ganz genau, mein lieber, tu nicht so. keiner kennt die defizite des ossis besser als der ossi selbst.

ich möchte diese nun sehr an's eingemachte reichende diskussion nicht sehr gerne öffentlich weiterführen.

berührt,

wenn du magst, können wir uns im pn-modus austauschen.

DfoktorC SchnKaTggexls


@ sabrina

auf jeden fall hatten sie mehr zeit, sich eine bessere rechtschreibung anzueignen ;-D

sKabrinya


Dr.Schnaggles

Wenn Dir nicht mehr einfällt? Tust mir leid.

s'aberinxa


Und Fall, Zeit und Rechtschreibung schreibt man groß. So steht es zumindestens im Duden. Also, wer im Glashaus sitzt....

c"arNamxbols


@ theorie

"Geh heim Baby"

D*oktoGr Schnlaggexls


och, mir fällt noch so einiges ein. ich habe aber festgestellt, daß hier viel aneinander vorbei geredet wird und manche meinungen einfach zu festgefahren sind.

na zum glück hast du interpunktion und grammatik nicht bemängelt. falls es dir noch nicht aufgefallen ist; in diesem forum achte ich grundsätzlich nicht auf Groß- und Kleinschreibung und schreibe alles klein.

ctaram[bols


Mit Worten erreicht man keine Wunder, aber mit Taten!

DHoktor SMchnaVggelxs


ein rollender stein setzt kein moos an

D;oktort \Schnaaggelxs


ehrlich währt am längsten

s0abrRinxa


mit einem Mal Groß- und Kleinschreibung richtig. Dann kritisier doch nicht andere, wenn es gerade mit dem Thema auch nichts zu tun hat.

Dpok_tor Schnpaggexls


das sollte doch bloß ein lustiger einwurf sein.

ich versuche in zukunft dir gegenüber jegliche form von humor zu vermeiden.

s0ab%rinxa


Jetzt verstehe ich Deinen Humor. Hab mir auf die Schenkel geklopft. Aber wo war die Pointe? Bist Du ein Ossi? Habe nichts dagegen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH