» »

War der Sex in der Ddr anders?

j(ewgr~afj-xhh


Ich habe auch so meine Zweifel, ob...

... der Siegeszug von Beate Uhse und Co. den Osten und die Menschen dort unbedingt weitergebracht hat.

gprilnseba\exr


oh wei...

derKatrin & jewi

nicht das ihr beide gleich auf den arm wollt ??? ?

*grins....

j6ewgr"aWf-hxh


@grinsebär: Nicht, dass wir uns missverstehen:

Ich bin ein bekennender Wessi, der sich sehr lange und intensiv mit der DDR beschäftigt hat. Pornos, Sexshops, Puffs etc., das gab es dort ja alles nicht. Ich denke, dass der junge DDR-ler anders mit dem Thema umgegangen ist, anders aufgeklärt wurde und auch gewissen "Reizen" nicht ausgesetzt war. Und die alten DDR-ler, die schon Sex hatten, andere Sachen kennengelernt haben. Und ob sich dadurch was verändert hat.

gkri`nse3baer


jewi...

bekennender wessi?

wie geht das?

stimmt dir ja zu...

die flut von neuen eindrücken muss in teilbereichen ziemlich erschlagend gewesen sein...

nur wann höre wir mal etwas aus berufenem munde...

menschen die im östlichen teil der republik gelebt haben...

d7e~rKatrxin


Hab immer im Osten gelebt, schon vor

der Grenzschließung... ;-D

Fakt ist, für sb reichte ein Bild einer Frau im Bikini, oder ein züchtiges halbverdunkeltes Aktbild aus dem Magazin, der Armee-Rundschau oder dem Neues Leben. An freizügige erotische Posen wurde selbst angezogen kaum gedacht.

GV war für beide befriedigend, auch wenn er nur in zwei oder drei Stellungen stattfand. Hilfsmittel zur Reizsteigerung waren nicht notwendig.

Aufklärungsliteratur gab es reichlich. Die Reihe "Unter vier Augen" in der Jungen Welt war mindestens so ergiebig an Information wie ein Dr.Sommer-Team.

Der sexuelle Reiz fand auf einer viel niedrigeren Ebene statt. Kinder durften bis zum Alter von 10 Jahren nackt baden. Auf dem Dorf sonnte oder badete man auch schon mal in Unterwäsche. FKK wurde durchweg toleriert. Es konnte sich daher auch kein Reizstau aufbauen, der sich irgendwann seinen Weg bahnen mußte.

g4ri?nsebvaexr


hmmm...

für mich eindeutig ein anzeichen dafür, das es letztlich gar nicht so anders war...

eher freier als im westen...

hier brechen ja einige heute noch zusammen, wenn sie einen nackten busen sehen ;-)

insgesamt kann man doch heute eher eine reizüberflutung feststellen...

Szchrobt`tfisch


Der Sex wurde in der DDR nicht so überbewertet wie heute. Sex wurde eben einfach gemacht und gehörte zum Leben dazu, sicher ähnlich wie in der BRD. Aber es wurde nicht im öffentlichen Leben als "das wichtigste und geilste was es gibt" behandelt. Heute kann man ja nicht mal tagsüber den Fernseher anmachen, ohne irgendein Magazin oder eine Talkshow mit dem Thema Sex zu sehen.

djerKaDtxrin


Hab Euch mal ein Bild hochgeladen

[[http://home.pages.at/pixy/bild/gstmaedchen.jpg]]

Es stammt etwa von etwa 1985, ist aus der DDR-Zeitschrift "Sport und Technik", Zielgruppe Jugendliche etwa von 14 bis 19. Ich finde das Bild durchaus erotisch, obwohl eigentlich nichts zu sehn ist. (Ich hab das Bild nicht umsonst aufgehoben... ;-) ) Also, es mußte nicht unbedingt provozierende Nacktheit sein...

b9lack)su-n_"2z5_fdani


zu ddr zeiten

.... da gabs * demherrgottseigdankt *.. noch net so den *rasier-wahn *.. so wie des in der brd zumindest war und ist

clara mboxls


Übrigens gab es eine Art Praline in der DDR "Das Maganzin", da waren schöne Aktfotos zu sehen :-)

RceicherX armer Jxunge


ich glaube

daß Sex in der DDR allgemein gesünder behandelt wurde als heute.

Das gehörte eben dazu und fertig. Von einer befreudeten Familie in Thüringen weiss ich, daß es dort immer schon normal war über Sex beim Abendessen zu reden, als drehte es sich um Schularbeiten.

Der 16-jährige Sohn erzählte neulich, wie im fast beim Sex das Kondom geplatzt wär. Die Mutter regt sich auf er soll aufpassen und der Vater lacht einfach nur.

Ich glaub im Westen (dort ist man aber auch konservativer, weil oftmals christich-katholisch erzogen) wäre betretenes Schweigen eingetreten.

Auch machte man nicht solchen Aufriß um Nacktheit. Heute fangen alle an zu sabbern wenn sie jemand Nacktes auf einer Wiese oder im Fernsehen sehen. ich kann mich bloß derKatrin anschliessen

tLhe bFewast


ja, ich glaube schon

sex in der dedeor war sehr viel aufregender. am sex waren ja mindestens drei leute beteiligt. er, sie und der große bruder.

F(anz69


GV war für beide befriedigend, auch wenn er nur in zwei oder drei Stellungen stattfand.

In welcher Ecke der ExDDR hast Du denn gelebt wo man nur drei Stellungen kannte? Ich gehöre auch zu dehnen, die schon vor der Wende DDR Sex haben durften und was soll ich sagen? An Einfallsreichtum was Stellungen und Ausprobieren angeht, hat es uns nie gemangelt. Autos hatten wir zwar noch nicht, war ja mit 18 schon ein Problem an die Fleppen ranzukommen, aber auf'm Moped im Wald oder so konnte man die herrlichsten Nummer machen.

dTerK2atrxin


Ich schrieb nicht,

daß man nur 2 oder 3 Stellungen kannte. Aber es bestand auch kein indrekter Zwang - so wie heute - daß man alles schon mal gemacht haben mußte, und wenn nicht, zumindest darüber bescheidzuwissen.

d%iebixe


Das beste am Sex in der DDR

war ,wenn ich das jetzt so betrachte,wir brauchten uns keine Sorgen um AIDS und Kondome machen. Also ab in die Disko und mal sehen mit wem ich heute schlafe. Das war definitiv so. Da hat sich auch kein Mädchen gleich belästigt gefühlt,weil ihr einer an den Hintern gefasst hat. Nein,das war eher Selbstbestätigung,

Wenn ich heute ,hier im Westen,jemand sagen würde,mit wieviel Männern ich im Osten geschlafen habe,würde das sicher auf wenig verständnis stossen. Ich fand die Zeiten -sextechnisch gesehen!!- Geil!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH