» »

War der Sex in der Ddr anders?

Yhos1eff


Hieß der Typ nicht

WOLF Spillner?

CFhe


WOLF Spillner?

Der war doch vor allem Tierfotograf, Wasseramsel würde passen.

Seine Bücher hab ich auch gern gelesen und betrachtet.

C;he


Wolf Spillner, Wasseramsel

[[http://www.klangkontext.de/boltenhagen/bu04/spillner.html]]

irl-:nonno


"die Ossi-Schnalle trinkt Champagner"

Zitat Zimmer frei, gestern Abend.

Hat mir gut gefallen, Simone Thomalla.

d^ieYbie


@saxo

OK,ich warte **dummdidudummdidu**

und,......schon gelesen?

s&axo


diebie

Manno, das hat 172 Seiten! Das les ich mal, wenns draußen regnet, DSL ausfällt und ich früh keine Lust hab aufzustehen... ;-D

Also bitte nicht drängeln... ;-)

jCewvgrafi-hxh


Was hatte man im Osten eigentlich für eine...

Hintergrundmusik beim Sex? Karat? Pudies?

Czhe


Keine.

Man wollte ja auch hören, was die Nachbarn machen bzw. ob die Eltern überraschend vor der geplanten Zeit heimkamen.

;-D

j+ewgr<af-hh


@che:

Gott, wie unromantisch.....

CHhe


selbst der

Gott

fehlte dabei

;-)

tNheEorxie


wir haben es zu elvis getrieben...

musik, die mein angebeteter bei seiner mutter gefunden hatte...

allerdings war das schon nach der wende. ich kann nicht auf ein sexuell aktives leben in der ddr zurückblicken.

gilt es eigentlich als "ostsex", wenn es erst ab 1993 war?

den anschluss an das kollektiv wohl knapp verpassend,

Y_os,exff


hmmm 8-)

ich kann nicht auf ein sexuell aktives leben in der ddr zurückblicken.

Lag das an fehlenden Möglichkeiten oder an Deinem Alter?

*schon mal die Packung Spekulatius aufreiß*

;-)

cuar<amboxls


Also Jewi ich hatte mir Kuschelrock auf MC einfliegen lassen ;-)

Y*osefxf


Hintergrundgeräusche waren

das Ächzen der durchgelegenen Wohnheim-Betten und das Stöhnen der Mitbewohner unserer überbelegten Zimmer.

Ob das nun Musik war .....

Cihe


Exakt.

das Ächzen der durchgelegenen Wohnheim-Betten und das Stöhnen der Mitbewohner unserer überbelegten Zimmer.

Was hab ich gestöhnt... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH