» »

War der Sex in der Ddr anders?

jZewg\raf-xhh


Sorry Leute, jetzt reden wir nur noch über Lilo Wanders

Wäre auch ein schöner Thread. ;-D

Noch was zum Thema "Sex in der DDR"?

dIevrKaturixn


Ja...

Noch was zum Thema "Sex in der DDR"?

Ich hätte mal wieder Lust, zu einem Jugendfestival zu gehen... ;-D

CKhe


Ja,

noch mal mit meiner Klasse ins Zeltlager nach Glowe ;-D

jeeowgr5af-xhh


Sagt mal, ihr Schwerzkekse:

Läuft bei Euch im Schlafzimmer Karat und Pudys ???

d'erJKa/trixn


Im Schlafzimmer?

Da läuft garnix... äh.. oh... Freudsche Zweideutigkeit? ;-D

Also musikmäßig hab ich nie DDR-Sender gehört. Hatte ja alles andere vor der Haustür ;-) Manchmal war es mir richtig peinlich, weil ich wirklich kaum einen Sänger/Gruppe und keinen Titel kannte... Ich hab mich erst lange nach 1990 wieder etwas für DDR-Musik interessiert.

Paßt nicht zum Thema.. bei Bedarf löschen... ;-D

j/ewg5ra^f-hxh


Na, aber als Pyjama....

... ein schönes, blaues FDJ-Hemd, oder ??? ;-)

Bxillabhong


Genau, und als Betthupferl eine Schlagersüsstafel!

jmewg0raf_-hh


Und, wenn es besonders schön ist:

Ein Glas Rotkäppchen-Sekt ;-D

B(il}laboxng


und dann den Drachen steigen lassen, wa. ;-)

d;erKaxtrin


jewgraf + billabong

Ihr seid ganz schön mit Vorurteilen behaftet? Mein FDJ-Hemd hat nicht mal die 10. Klasse erlebt. Und Rotkäppchen-Sekt hab ich früher nie getrunken. Da gabs einen Schaumwein, der hieß "Schweriner Burggarten" (glaub ich) - der war erheblich besser. Süßtafel - ja, aber wer, selbst von den alteingesessenen, kennt noch die weiße Schlager Süßtafel für 50 Pfennige??

Ansonsten vermisse ich meine ganzen alkoholische Mixgetränke (mit Kohlensäure in Halbliterflaschen): Gin-Fizz-Soda, Kirsch-Weinbrand, irgendwas mit Mandarine... :-)

BFilla9bong


Ah, Scherzen verboten... Wusste ich nicht. Wäre ich in Bezug auf die DDR mit Vorurteilen behaftet, hätte ich gegen mich selber Vorurteile.

R,obi5nhi


Vor der Wende

Nun ja...

War vor der Wende bestimmt 2x pro Jahr in Sachsen.

Das Thema wurde definitiv lockerer behandelt als daheim im Schwäbischen [[http://www.med1.de/_logo/s2.gif]].

Bin mit meinen ebenfalls pubertierenden Kusinen gern um die Häuser gezogen. Die haben den "Wessi" gern mitgeschleift, da er im "Tal der Ahnungslosen" natürlich gern ausgefragt wurde und eben auch eine gewisse Attraktion im Freundeskreis darstellte.

Dabei ergaben sich Gespräche mit Mädels, die dann, quasi selbstverständlich, darauf bestanden, den späteren Abend gemeinsam zu verbringen. Sicher war hier die Neugier der Mädchen ein Motivationsfaktor. Ich bin aber nach wie vor überzeugt, dass sie generell freizügiger waren (sind?). Sie haben einfach gesagt, was sie gern haben. Unverklemmt und ohne rot zu werden.

Jedenfalls habe ich diverse weibliche Masturbationstechniken von 2 Sächsinnen am Waldrand im Erzgebirge gelernt. Sie haben mir's einfach gezeigt. Gleichzeitig. Ich war 17 glaube ich. Vergesse ich nie! [[http://www.med1.de/_logo/s16.gif]]

appDistYogr>amma


Gesoffen wurde in der DDR

und gepoppt was das Zeug hielt und FKK und Grillen (Berge von Fleisch - da wurde jedem Wessi schlecht). Außer Fressen, Saufen und Poppen hatte man ja nichts. Und Milch in Tüten, die immer undicht waren. Ja, so war das! ;-D

Ich hab mal als stellvertretender Freundschaftsratsvorsitzender unserer Schule einen Fahnenappell leiten müssen. Das war die reine Freude nicht. Ich hätte es nutzen sollen für eine Brandrede gegen die Diktatur. Bin ich irgendwie nicht drauf gekommen.

d1i<ebixe


...und neun Monate nach jedem Festival der Jugend,gab es besonders viele klein süße Babys. Zufall?!? :-D

d erKatprixn


Nö, Billabong

Ah, Scherzen verboten...

Sooo ernst war meine Antwort ja auch nicht gemeint. ;-)

Und Milch in Tüten, die immer undicht waren.

Also undichte Milchtüten gibts heute auch noch. Ansonsten geht man beim doppelten Preis heute vielleicht einfach sorgfältiger damit um?

Ich hätte es nutzen sollen für eine Brandrede gegen die Diktatur. Bin ich irgendwie nicht drauf gekommen.

Tröste Dich apisto, 16 Millionen andere auch nicht... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH