» »

Hüftjeans und sichtbare Poritze

Lgabby0girl


wird geglotzt und an Sex gedacht, dann kommt man sich so vor als würde es eine Fleischbeschau sein.

ihhhh, ist ja ekelhaft, wenn ein Mann glotzt und an Sex denkt.. pfui, pfui, pfui....

B!o4b


also wirklich, echt pfui pfui

D,as) Carmexlion


hm,bin auch fast 40 und trage auch gerne hüfthosen,aber ich kann mich bücken wie ich will,da schaut nichts raus und ich bin froh daraum. wenn es anders wäre würde ich die teile nicht anzihen,da ich es nicht mag,wenn mann auf meinen halbnackten arsch schaut. ich persöhnlich mag diesen anblick auch nicht so. egal ob bei frauen oder männern....liegt vieleicht daran,dass ich nicht so zeigebedürftig bin.

mfg

RFyu Hoxshi


"Die notgeilen Männer mal wieder. Widert mich an.

MaryLou2004"

Die frigiden Fareun mal wieder. Widert mich an

H!aru


@schöne schwedin

Ich glaub´ auch nicht, dass Dir Deine Poritze zufällig aus der Hose rutscht! :-o Gib´s zu, Du zeigst Dich ganz gerne etwas freizügig (auch oben ohne, wie ich hier ebenfalls gelesen habe) - und da ist der halbnackte Arsch doch die ganz logische Ergänzung zu bauchfrei. Und ganz ehrlich: Du bist auch nicht die Einzige, die diesen Kick entdeckt hat und es "herausrutschen" lässt. Ich kenne einige Frauen, bei denen das obere Drittel des Arsches sofort blank ist, sobald sie sich irgendwo hingesetzt haben. Und bei entsprechender Stimmung rutscht ihnen die Hüfthose "versehentlich" noch ein bißchen weiter, wenn sie sich bücken, um irgendetwas aufzuheben |-o.

Ich finde das zuckersüss. Man möchte ihnen dann am liebsten den nackten Arsch küssen. Deshalb, liebe schöne Schwedin *:), lass es auch weiterhin ganz ungeniert rutschen. So etwas ist wunderbar erotisch x:).

PSapp&enh/eiimer


aufdringlich

es ist einfach aufdringlich... und unerotisch. es ist platt. ungefaehr als wuerde ich mir staendig in den schritt fassen und laut "ul ul" dabei rufen...

mContEy- g:eden,kt asxien


ich finde es nicht abstossend wenn man bei der frau die poritze sieht, es sieht aber besser aus bei frauen mit guter figur. was ich eher fragwürdig finde ist wenn frauen ihre hüfthosen so tragen dass man sie genau so gut "venushügelhose" nennen könnte...

B2uchW mit /7 Stiegexln


Pappenheimer

Den Vergleich merk ich mir :)^ ;-D

C+elxfea


Also ich find das absolut ätzend! Wenn ich in der Schule hock und mir dann ne blanke Poritze vorgesetzt wird nur weil die kleine sich einbildet ne hose zu kaufen die britney like am schamhaaransatz anfängt krieg ich die krise. Ich bin auf ner Mädchenschule....und wenn da lauter Poritzen rum rennen..aaaahh da kann der Po noch so schön sein.... aber mal ganz ehrlich das muss doch wohl nicht sein? Ich trag auch nur Strings bei Hosen bei denen ich mir sicher bin dass sie da bleiben wo sie hingehören.... ansonsten gibts auch schöne dessous wo nicht gleich der ganze arsch rausschaut. Ich finds billig.

hatte mal ne freundin (rennt immer noch so rum) der hab ich gesagt huhu dein arsch schaut raus....und ihr wars egal....aber sie wollt halt immer die kerle aufgeilen.... naja... sind halt irgendwie primitive mittel....

Was findet ihr denn besser? ein sehr sehr tiefes dekolette oder ne ritzel ?

Rzudix-1


@Celfea

Was findet ihr denn besser? ein sehr sehr tiefes dekolette oder ne ritzel ?

Hmm, schwere Entscheidung. Also, ich schaue schon gerne auf den Po von Frauen. Und wenn der knackig ist, habe ich nichts dagegen, etwas mehr zu sehen. Und meiner Freundin streichleich eher mal über den Po als über die Brüste.

Außerdem finde ich es prickelnd, wenn eine Frau die Grenzen des Erlaubten austestet und etwas weiter hinausschiebt. Man nennt es "frivol".

Und wenn es eine tut, die es wegen der Figur eigentlich nicht tun sollte, gebe ich ihr immer noch einen Punkt wegen Mut.

Die Grenze zu "nuttig" ist wohl, dass frivol so aussieht, als wäre es NICHT gewollt. Aber der Eindruck entsteht natürlich im Auge des Betrachters, und diese Augen sind sehr unterschiedlich.

S3chwmedin


die andere Schwedin

Ich finde es nicht schlimm, wenn nur ein klitze-kleiner Teil der Poritze zu Tage tritt, wenn frau sich hinsetzt. Die Hufthosen sind einfach so geschnitten, dass das manchmal garnicht anders geht...

Bei manchen Mädels ist das aber schon arg doll übertrieben, und da denke ich mir auch "man, ne Hose in einer Nummer größer hätte es bestimmt auch getan", und ich finde es unangenehm wenn es in der Öffentlichkeit nur so aus der Hose quillt.

H=oehl?enforsEcher


@ CELFEA...

sowohl als auch!! ;-)

Schwedin und schoene Schwedin, seid ihr zwei Personen oder eine ???

LG

Hqaxru


@celfea

Da kann ich auch nur sagen: sowohl als auch. Obwohl es natürlich immer von der jeweiligen Frau und ihrer Körperlichkeit abhängt. So ein richtig schön knackiger, halbnackter Po ist was ungemein appetitanregendes. Wenn Deine Freundin einen halbwegs entsprechenden Arsch hat, dann dürfte es ihr auch gelungen sein, "die Kerle aufzugeilen". Hätte bei mir auch funktioniert, da will ich ganz ehrlich sein. Ich finde daran übrigens nichts, wofür man sich zu schämen hätte. Jedes Töpfchen will doch zu seinem Deckelchen und umgekehrt. Freilich: In einem Ambiente, wo es nur Mädchen gibt, laufen solche erotischen Avancen wohl leicht ins Leere und fallen dann den Komilitoninnen eher unangenehm auf.

Ja, und ein richtig schönes tiefes Dekolleté, bei dem man den Busen mehr als nur erahnen kann und "versehentlich" auch schon mal ein kleiner "nipple slip" passiert, ist natürlich ebenfalls etwas Wunderbares. Vor allem bei üppigeren Frauen.

Frauen, die sich entsprechend erotisch selbstbewusst präsentieren (etwa auch mit einem ganz kurzen Minirock oder "Oben Ohne" beim Sonnenbaden ausserhalb der FKK-Bezirke), haben - denke ich - bei den meisten Männern gleich einen Stein im Brett. Auch wenn es nicht "funkt" und zu nichts weiter kommt. Deshalb, celfea: Ruhig ein bißchen Mut! Du musst ja nicht gleich vollständig "blankziehen".

k3le0ineSwonne


das ist einfach billig

bin zwar nicht männlich und auch nicht lesbisch aber trotzdem hab ich dazu was zu sagen.

An der Uni in den Vorlesungen ist es echt beknackt da tussis sitzen zu sehen von einem die solch Hüfthosen und natürlich Strings tragen.

Ich finde einfach man sollte es net übertreiben.

Und solche "Frauen" < nenn ich sie jetzt mal, die damit reizen kommen für mich einfach nur -Billig- rüber und für Männer sicher -leicht zu haben-.

Muss natürlich jeder selbst wissen aber als Frau find ich das irgendwo sehr naiv. Die sollen sich dann bitte nicht wundern das sie vom Typ nur benutzt werden.

gruß

H%oehNlenf^orsch<er


DIE wollen eventeull...

..vielleicht BENUTZT werden ??? ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH