» »

Hüftjeans und sichtbare Poritze

Bgill\abxong


Sehr interessant finde ich, dass Frauen anscheinend viel schneller die Worte "billig" und "Schlampe" benutzen als Männer. Ich frage mich auch, was ein herausschauender Slip mit "billig" zu tun hat, es scheint mir viel mehr ein Modetrend zu sein.

Wer es mag, soll es tun, wer es nicht mag, es eben sein lassen.

Aber aufgrund solcher Äusserlichkeiten kann man wohl kaum ein Urteil darüber fällen, ob die Frau (das Mädchen) eine Schlampe ist.

Ich persönlich lasse zumindestens absichtlich nie den String aus der Hose schauen, aber es stört mich nicht im Geringsten, wenn andere Frauen das machen.

Bis ich auf diesen Thread gestossen bin, habe ich mir darüber garkeine Gedanken gemacht, obwohl ich es schon oft bei Mädels gesehen habe.

KWadd3a20


Eine Frau sie ihre Reize zeigt und sexy ist, kann das sehr wohl tun, ohne billig zu wirken. Ich trage sehr gerne Minis und Tiefe Ausschnitte.

Ich denke wir alle wissen, wann etwas billig aussieht und wann es noch stilvoll ist.

B`i|llaboxng


Ich denke, das sollte doch jede Frau für sich entscheiden können.

Es wäre eine sehr langweilige Welt, wenn wir alle diesselben Vorlieben und Geschmäcker hätten.

LcaRbbyxgirl


ich habe nirgens geschrieben daß ich total auf ONs steh.

Aber wenn ich mal solo bin, kann´s vorkommen, ich bin eine Frau mit gesunden sexuellen Trieben und keine maschine.

Ich finde es auch übel wenn Frauen, die zu ihrem Körper stehn und ein positives Körpergefühl leben gleich als Schlampe definiert werden, und es ist wirklich so, daß es die Frauen sind, die hier verurteilen und NICHT die Männer, wie ich ja schon geschrieben habe.

Ich glaube die meisten, die als erstes das Wort Schlampe und billig rausschrein habem halt einfach ein Problem mit ihrer Weiblickeit, mit ihrem Körper und mit ihrer Sexualität und mit der Sexualität der Männer, sonst fällt mir kein Grund ein warum eine Frau andere Frauen so dermaßen schnell verurteilen kann.

K1addGa20


@ Labbygirl,

ich habe keinerlei probleme mit meiner weiblichkeit. ich zeg mich auch gern im sommer mit knappem bikini, minirock. ich finde es einfach hässlich, wenn der arsch & string rausschauen beim bücken. ich finde, das ist was für 16 jährige, da hab ich das auch getragen und fands toll.

BtilZlaboxng


Dass du es nicht schön findest, ist vollkommen in Ordnung. Nur verstehe ich nicht, warum du Frauen, die es gerne tragen (von mir aus auch mit 30) deshalb als "billig" degradieren musst.

Da zeugt für mich nicht gerade von geistiger Reife.

K6adwda20


Ich finde es sieht billig aus, das ist mein Empfinden. Kann aber auch daran liegen, dass ich nur Mädels kenne, die auch wirklich "billig" sind, die sowas tragen. Vielleicht sind hier im Forum ja ganz normale Mädels, denen das steht, die nicht mit jedem Typen rummachen und nicht jede Woche in der Disco hängen. Darüber könnte wir reden ;-)

L0abubyg&irl


@ Kadda,

es Deine Meinung steht Dir natürlich frei daß es Dir nicht gefällt, und Du kannst natürlich auch tragen was Du willst. Aber bitte keine Pauschalisierungen und Verurteilungen auf der Schubladenschiene, das zeugt nämlich wirklich nicht von geistiger Größe.

Und, ja, stell Dir vor, ich bin so eine, ich trag das, mach nicht mit jedem Typ rum weil ich zu 70% meiner Lebenszeit zwischen 14 und jetzt in festen Händen bin, bzw. war, und renn auch nicht jedes We in die Disco, hab auch andere Freizeitbeschäftigungen, bin nicht dumm (studiere auch), hab nicht ständig und immer ne Tonne Schminke im Gesicht, und behaupte jetzt einfach ganz frech daß es mir steht.

LG

Baillaxbong


Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Mir ging es auch vor allem um diese Pauschalisierungen. Dass du persönlich es nicht magst, finde ich vollkommen in Ordnung.

AwlHbanxi


was habt ihr denn alle für probleme ??? (ich spreche hier die gewissen Personen an, die mit Worten wie billig und schlampe o.Ä. um sich werfen)

1. In der heutigen Zeit muss jeder sparen --> es lohnt sich für nen Mann nach "billigen" Frauen zu suchen.

2. So wie ich das sehe wird "Schlampe" als Synonym für eine Frau verwendet, die gerne Sex macht und sich auch schnell auf Sex einläßt. --> Da sex spaß macht, und entspannt, ist es doch ganz normal, dass jeder Sex machen will. Und wenn man erstmal ne ewigkeit eine Frau erobern muss, um Sex zu kriegen, ist das doch die reinste Zeitverschwendung, da ja Zeit bekanntlich Geld ist.

3. Wenn man eine längere Beziehung will, und eine Frau ewig erst erobern muss, und dann merkt, dass es doch nicht klappt, ist es noch mehr Zeitverschwendung. --> lieber erst einmal sex machen, dann weiss man wenigstens, dass der gut ist. Wenn sich mehr daraus entwickelt, ist es doch umso schöner.

4. Es kann mir keiner erzählen, dass man wenn man sich kennenlernt gleich weiß, dass mehr draus wird. Da fällt mir gerade was ein: In Titanic kam der Leo doch auch recht schnell zur sache, und ich denke die meisten Frauen fanden den Film sehr romantisch und wären gerne an stelle der Tussi gewesen.

FAZIT: Die schlauen Leute lassen ihren Trieben den Lauf und machen Sex, die dummen Leute lassen sich irgendwelche moralischen Ausreden einfallen, und unterdrücken ihre Triebe, und schaden damit den Mitmenschen. --> nicht die die viel sex machen sind die schlimmen, sondern die die wenig machen, und die die viel machen nieder machen.

E0xtr]emspyätzü@nder


der letzte Satz ist ja süß!

d6er Fvom4 Marxs


Hmm ich glaub die MaryLou hat auch am Mauerfall Geburtstag ;-) Oh nein, da sieht man sich ne hübsche Frau an und denkt womöglich sogar an Sex... Ihr widert mich alle an!!!!

:D

s!tring8-boxy


Hingucker

ich verstehe die ganze Aufregung um Hüftjeans und rausschauenden String einfach nicht. Herrschaften wo leben wir denn? Lasst uns Männern doch im Sommer das Vergnügen Eure schönen Hinterteile bewundern zu dürfen. Auch mit 40 hat eine Frau doch das Recht, wenn sie eine Topfigur hat, ihre Reize in der Öffentlichkeit zeigen zu dürfen. Gibt es denn etwas schöneres oder erotischeres als einen knackigen Hintern in einer engen Hüftjeans verpackt, wo beim bücken ein süßer String herausguckt und eine Poritze sichtbar wird? Das hat doch nichts mit pervers oder vulgär zu tun, geschweige denn mit asozial oder dass man jemanden gar als Schlampe bezeichnet? An alle Mädels, die sich gerne so in der Öffentlichkeit bewegen, habt weiter den Mut Euch freizügig zu zeigen. Ich schaue jedenfalls nicht weg!

Gruß String-Boy

Msarlxy


vielleicht haben viele frauen einfach nur was dagegen, weil sie eifersüchtig sind, wenn ihre partner solchen mädls nachgucken...

es soll doch bitte jeder tragen was er will....

LJabbyig[ixrl


Marly, ich glaub da sprichst Du echt was an. Das ist es wohl auf den Punkt gebracht, Neid, neid und nochmals Neid....

LG

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH