» »

Mögt Ihr Frauen es, an der Rosette berührt zu werden?

K,le2inwueh.lmxaus


@Andreas

Nö, es war anders:

Ich habe mich überhaupt nicht gewagt, Sie dort zu streicheln und kam auch nicht auf die Idee.

Dann sagte Sie mir eines Tages, dass Sie es schön finden würde, aber ein Finger einführen fände Sie nicht so schön und es würde wehtun...

FRräulei\n-x19-


also,...

ich war eigentlich auch immer dagegen und ich kann mir und will mir auch nicht vorstellen dass irgendwas (egal ob finger, zunge oder penis) in mich eindringt.

Nun gab es aber eine Nacht in der wir beide ein bisschen betrunken waren, ich war frisch geduscht... und da hat er mich dort angefasst und geküsst.

Das war total aufregend. :-) Mag daran liegen, dass ich es sonst nicht wollte, bzw. es ein Tabuthema war.

FJräulewin"-1x9-


anal in mich eindringt. :-D

b;-en)gexl


Meine freundin und ich.....

... machen das auch manchmal. Entweder streichel ich nur ganz zärtlich darüber oder ich stecke einen Finger rein, nicht tief, nur 1-2 cm. Total anal würden wir es aber nie machen! Das muss dann doch auch wehtun, oder nicht?

cvajrisma


wir lieben es auch

streicheln, finger nass machen bissl massieren, und so finger 1-2 cm rein....

der versuch anal mit penis ist leider bis jetzt fehlgeschlagen...bzw. kam ich nicht tief rein...zu eng!!!!

Gmxni


Frauen sind schwierig

Also meine Freundin mag es eigentlich nicht, zumindest erhebt sie immer Protest (also beim fingern). Aber wenn ich sie mit der Zunge verwöhne und langsam zu fingern anfange wird sie nach ner Zeit so wild, dass sie meinen Finger rauszieht und sich selber anal-fingert. Da versteh noch einmal einer die Frauen.

Rwegi$na6x7


Rosette berühren

Ich mag das unheimlich gern, wenn mein Partner mich da zwischendurch massiert. Er kann auch gern den Finger zärtlich einführen, das finde schon ziemlich geil.

LG

yuouar-drVeaBm1x8


ausgänge bleiben ausgänge...meine meinung dazu!

CYynOthHiax22


Aaaaaah ja!

Ausgänge bleiben Ausgänge!

Die Vagina ist auch eine AUSGANG für Babies, für Menstruationsblut und für Ausfluss. Da die Harnröhnre quasi in der Vagina verläuft (ab oberen Ende), auch für Urin...

Ich darf als davon ausgehen, dass du nur Oralverkehr praktizierst? Das ist wohl die einzige Körperöffnung, die eindeutig ein Eingang ist (obwohl selbst daraus erbricht man z.B. und Spuckt und schließlich atmat man ein UND aus... :-/)

LG

Cynthia *verwirrt über diese einfach "Logik"*

P\IMSPI$N


lass sie, sie ist doch erst 18. ich kenne viele mädels die mit 18 noch nicht so von analverkehr angetan waren, es dafür später umso mehr mochten.

v]ere.na18


rosette streicheln

wäre nie auf die idee gekommen, aber mein ex-freund hat das einfach mal gemacht und mich hat das total zusätzlich stimuliert, ich wollte dann auch, dass er leicht mit seinem finger eindringt...und dann irgendwann habens wir dann auch anal gemacht, ist auch mal ganz geil!

CNynthixa22


@ pimp

ich will sie absolut nicht zu analverkehr überreden! Ich akzeptiere voll und ganz, wenn jemand das nicht möchte, unangenehm oder schmerzhaft findet. Alles kein Thema.

Aber ich mag diese "Basta"-Antworten nicht. Diese Antworten, die fast nix anderes mehr zulassen, weil sie so erschöpfend sind (Ausgänge bleiben Ausgänge - BASTA! So ist das nunmal... So in der Art)

Vielleicht hab ich da auch zuviel rein interpretiert, aber sowas hat man hier - gerade bei dem Thema - ganz oft: Das ist ekelig - PUNKT! Das ist pervers - PUNKT! - Das gehört sich nicht - PUNKT! Und sowas mag ich eben nicht.

Eine "Ich mag es nicht - es ist mir unangenehm", ist etwas ganz anderes...

LG

Cynthia

fHungxurke


@cynthia

Servus!

Deine Logik von wegen Eingang und Ausgang is ja mal völlig daneben....

Rein biologisch betrachtet ist die Vagina zum Verkehr gemacht und der Anus definitiv nicht...

Wie willst du denn sonst schwanger werden? Und schonmal von ner Anal-Schwangerschaft gehört :-/

LG

TIeulfelnslSohxn


Also...

meine Freundin wollte es lange Zeit auch nicht. Irgendwann durfte ich sie dann mal vorsichtig an ihrer Rosette streicheln und später auch lecken. Irgendwann kam dann auch mal ein Finger dazu während ich sie leckte. Sie ist so schnell gekommen, dass sie beim nächsten mal (als sie etwas angeheitert war) gleich noch einen Finger in sich spüren wollte.

Einige Male später, als ich wieder mal die Finger benutzte sagte sie dann, dass sie meinen Penis spüren wolle. Das war dann ihr und mein erster AV. Ich muß sagen, ich fand es unglaublich genial und geil. Meine Freundin ist wie ich ziemlich schnell gekommen. Inzwischen liebe ich es ihre Rosette zu lecken. Zwar nicht oft, aber hin und wieder geben wir uns nun genüsslich dem AV hin.

y0our-?drKeam18


@ cynthia "22"

ahaaaa die harnröhre verläuft durch die vagina...sehr interessant...ähm da hat wohl jemand im bio unterricht nicht ganz aufgepasst!

finds auch nicht gut, dass du mich hier so angreifst...hab nur meine meinung dazu abgegeben!

und für mich ist die vagina hauptsächlich ein "eingang", klar ist es ein "ausgang" für babies! sie hat also eine zweifache bedeutung...die logik des analverkehrs versteh ich hingegen nicht! das ist und bleibt ein ausgang!

sag ja auch nix gegen die leute die sich gerne in den hintern ficken lassen....jeder kann ja machen was er will!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH