» »

Scheide trocken. Draufspucken?

AUstior


Kann auch umgekehrt gehen...

...wenn meine Freundin und ich so richtig ins Vorspiel vertieft sind kann es sein, dass ihr bis zum GV, naja sagen wir mal "der Saft ausgeht". Sie ist dann immer noch erregt nur halt nicht mehr so feucht wie zum Beginn.

Draufspucken würd ich allerdings nie, normalerweise nehmen wir dann Gleitmittel, nur wenn das nicht zur Hand ist mache ich meinen Penis durch einreiben mit meinem Speichel etwas flutschiger

Sdch"lurp


ich glaube, dass "draufspucken" ist nicht ganz so wörtlich zu nehmen...

wir frauen wollen doch nur gelekt werden, dann sind wir mega geil und extra feucht! :-D

;-)

D]er M+ann oh+neL Namexn


Gibt es denn hier keine Frauen...

die noch nicht in den Wechseljahren sind? *g*

@ morgenluft:

Diesen Test bestehe ich immer, nach SB is bei mir alles feucht und auch klebrig *g*

@ Astor:

Kenn ich auch, diesen meist "postorgasmischen Wechsel" *g* aber nach einer Zeit geht es dann wieder. Aber Gleitmittel zur Hand zu haben ist nie verkehrt. Man kann das ja auch als Massageöl umfunktionieren.... Früher hab' ich immer Butter genommen, aber der Kalorien halber hab' ich mir jetzt eines mit Erbeergeschmack zugelegt, nicht wegen der Erdbeeren, aber alle anderen schmecken grauslich, sind wahrscheinlich nicht dafür gedacht.

miorgeHnluft


Der Mann ohne Namen

@ morgenluft:

Diesen Test bestehe ich immer, nach SB is bei mir alles feucht und auch klebrig

Und trotzdem keine Lust, so richtig durchgef***t zu werden? ;-)

LLov(ele(ttexr


@calacirya

Fälle gibts, da muss nachgeholfen werden

nein. Ausser bei Frauen in den Wechseljahren.

Grainne

Na, weiß Du schon wieder alles besser? Sind jetzt auch noch alle frauen gleich?

D.er Mpannq oh4ne FNaxmen


@ morgenluft:

Ist das ein Angebot? Nehme ich gerne an ;-D

@schlurp:

wir frauen wollen doch nur gelekt werden, .....

Wäre schön, wenn das auf alle Frauen zutreffen würde :°(

B3u;tcxh


Draufspucken...

ist schon ziemlich arg. Ich habe es einmal tatsächlich gebracht. Die Frau war ziemlich sauer und der Sex an diesem Abend gestrichen. :-(

Meine Lösung: Wenn es schnell zur Sache gehen soll, kannst du sie kurz lecken und bei dieser Gelegeheit alle verfügbare sich bildende Spucke auf ihrer Mumu platzieren. Das ist dann wie draufgespuckt und die Sache flutscht.

Gruß,

SqcPhlu$rxp


Wenn es schnell zur Sache gehen soll, kannst du sie kurz lecken und bei dieser Gelegeheit alle verfügbare sich bildende Spucke auf ihrer Mumu platzieren. Das ist dann wie draufgespuckt und die Sache flutscht.

JAAA Butch!

Genau das ist gemeint!

Und damit habe ich absolut kein Problem ... :-)

E]in DEgmotixonaut


Eben

Lecken bringts doch da immer...

DEes8ir{elexss


Das mit dem kurzen anlecken wollte ich auch mal machen weil die Frau nicht so feucht war. Aber ihr hat es so gut gefallen, daß sie meinen Kopf untenhielt und es bis zum Ende besorgt haben wollte -seufz-. Naja, schön wurde es dann trotzdem noch.

Mdonniyka65


Desireless

Was in aller Welt gibt es da zu seufzen ???

Duesir$elesxs


Naja, eigentlich war es ja auch die Frau, die geseufzt hat. Vor Erregung versteht sich. Aber ich war halt so scharf wie ne Flex und wollte endlich in sie rein was ich aber erstmal vergessen konnte weil sie es erst besorgt haben wollte.

Sach/luxrp


oh ... desireless

egoist? :-/

D:e]sirdelesxs


Egoist? Nein, sonst hätte ich es ihr ja nicht besorgt. Aber ich werde ja auch nochmal an meine Erregung denken dürfen, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH