» »

@Männer: Wer nicht hören will, muss fühlen

LYovele+tptxer


@calacyria

mach ich nicht mehr, aus Prinzip. ZUm 1000. Mal. Wenn man sagt was man will, bekommt man erst recht nix. Ega, wie man das vorbringt.

1. war das ja jetzt wohl das 1004 te mal... ;-)

2. Wer nichts sagt, bekommt nichts, nicht umgekehrt. Und wenn Du es noch 1000 mal postest, es wird davon nicht wahr.

C[ocodnut


Sie sagte ja immer was und bekam trotzdem nix *kurzeinmischundwiederverschwind*

Ldovel\ettxer


Tja, die frage ist doch

wenn eine Person 1000 anderen Personen etwas sagt und nichts bekommt, machen dann die 1000 was falsch, oder die eine Person?

oder 1001?

J}oe&y3x4


für mich war das gerade eine art von outing von grainne

mach ich nicht mehr, aus Prinzip. ZUm 1000. Mal. Wenn man sagt was man will, bekommt man erst recht nix. Ega, wie man das vorbringt.

wenn man diese aussage zu grunde legt, scheint sie hier im forum nur aufgrund ihrer in der vergangenheit schlechten erfahrungen zu argumentieren und schliesst somit von sich auf andere bzw. so wie ihre verflossenen männer gewesen sind, müssten auch alle anderen funktioneren...schade, ich hatte ein anderes bild von grainne!

Lqovel^ettxer


@joey34

Du hattest ein anderes Bild von ihr? Ich habe seit dem ich dieses Forum kennen genau dieses Bild... das liest man doch aus jedem Posting, such Dir eins aus...

JNotey34


wenn das so ist...

ist grainne in meinen augen leider der schlechteste und mit vorurteilen behaftete user hier im forum. denn mit solchen menschen kann man nicht vorurteilsfrei diskutieren...und das möchte ich eigentlich hier

p.s: user ist gott sei dank im englischen sprachgebrauch geschlechtsneutral, daher von mir keine geschlechtsspezifische anrede :-)

snolxid


ich moechte mich eigentlich nich einmischen, aber

Tja, die frage ist doch

wenn eine Person 1000 anderen Personen etwas sagt und nichts bekommt, machen dann die 1000 was falsch, oder die eine Person?

das sollte dir eigentlich auch zu denken geben calacyria. ich will damit auch nicht sagen das du daran schuld bist wenn die kerle nicht auf dich und deine tipps die du ihnen gibst hoeren, sondern das du vllt in der art wie/wann usw... du es ihnen sagst. ich weiss ja nichts ueber die maenner die du bisher hattest, aber wenn mir meine suesse mal sagt wie ich was besser machen kann und was sie gerne moechte dann versuche ich natuerlich auch diese "tipps" ins spiel mit einzubringen.

und noch was zum thema (das mich beim lesen doch teilweise sehr belustigt wie hier manche aufeinander einhacken und es zu einem vermeindlichen "kampf der geschlaechter" werden lassen):

ich achte schon darauf das meine suesse immer feucht genug fuer gv ist und sorge auch dafuer das sie das wenn wir sex haben feucht wird. aber ich kann auch aus eigener erfahrung sagen das meine suesse auch von sich aus so scharf auf mich war und mich sofort in sich haben wollte das sie selbst zum gleitgel gegriffen hat nur weil sie es nimmer aushalten konnte.

auch ist es bei ihr schon vorgekommen das sie einfach nur "sanften" gv haben wollte weil sie viel stress hatte und sich mit ner menge anderer sachen rumplagen musste, deshalb nicht richtig entspannen konnte und auch nicht richtig feucht wurde. bei sowas hat sie dann auch schon mal zum gleitgel gegriffen nur weil sie mich dann sanft in sich spueren wollte und nicht wollte das ich sie mit nem riessen vorspiel anschaerfe.

wie gesagt das alles von ihr aus! ich habe ihr noch nie nur weil ich unbedingt rein wollte gleitgel aufgeschwatzt sondern mich immer bemueht auf sie einzugehen.

meine 2 cent;) wehms ned passt einfach nachm lesen wieder vergessen:p

kid regards

J,oey3x4


@solid

toll, wenn deine freundin so veranlagt ist. respekt!

könnte nur sein, dass hier einige verbitterte frauen dann eher wieder behaupten, deine freundin scheint wohl noch nicht den wahren sex erlebt zu haben. es gibt hier nämlich einige user, die haben scheinbar guten und erfüllenden sex erfunden.

LEovvelDettexr


@solid

das hat sie doch nur gemacht, weil du sie mental unter druck gesetzt hast, sie dich loswerden wollte, warte drauf, was calcyria dir schreiben wird.... es ist so albern...

M{oFni;kxa65


Es wird immer wieder das Argument gebracht, dass die Frauen soo verschieden seien und eine nicht auf die andere schließen könne. Das stimmt sicher, aber es gibt trotz allem, wie grainne sagte, Allgemeinheiten. Wir sind anatomisch trotz großer Unterschiede im Detail gleich gebaut. Letztendlich sind die Unterschiede nicht so gravierend, dass man nicht auch allgemeine Aussagen ableiten könnte. Sex ist immer noch eine Körperfunktion, die zwar nicht bei jedem identisch abläuft, aber vergleichbar, sogar normierbar, wie es die Medizin so gerne macht. Mag sein, dass der "Normbereich" bei Frauen weiter auseinander liegt wie der bei Männer. So wirklich riesige Unterschiede konnte ich bei letzteren nicht feststellen, wenn ich auch trotzdem sage, jeder war und ist anders. In vielen Postings hier von Mädchen und Frauen konnte ich mich wiederfinden, in manchen eher weniger, aber nie so, dass es mir total fremd war.

Es nützt aus meiner Sicht wenig Argumente niederzuschlagen damit, dass alles nur eine subjektive Erfahrung sei, so einfach ist es eben nicht.

RWolf x )))


Sex ist immer noch eine Körperfunktion

Nur bedingt. Bei Männern wie Frauen spielt der Kopf, die Psyche, die Erziehung, die individuelle Erfahrung, eine enorme Rolle. Das Hauptgeschlechtsteil ist das Hirn, nicht die Möse oder Schwanz.

Es nützt aus meiner Sicht wenig Argumente niederzuschlagen damit, dass alles nur eine subjektive Erfahrung sei, so einfach ist es eben nicht

Wenn die Erfahrungen von anderen verleumdet werden ("hat gespielt") oder gänzlich abgestritten werden, dann ist es in der Tat "so einfach". Wer wirklich weiss, worum es geht, schreit nicht bei jedem dritten Satz "kann nicht sein, ist unmöglich, hat keine Ahnung" usw. wenn es um die sexuellen Erfahrungen anderer Menschen geht.

F2eyandxria


na ader Ton macht ja bekanntlich die Musik :-) was bedeutet, das es darauf ankommt wie man es sagt und ehrlich gemeint will ich nicht nur angeschissen werden sondern einfach sachlich darüber reden ohne gleich prsönlich zu werden.

Immerhin hat jeder das Recht was zu sagen solange er andere nicht verurteilt oder verletzt oder durch Vorurteile miesmacht. Meine Meinung jedenfalls.

lg :-/

CxalacLiryxa


*gähn*.... ihr könnt ja noch nicht mal richtig zitieren..

Ich schrieb: Ich sage es jetzt HIER zum 1000. Mal...

SO Toll kann kein Mann sein, dass ich ihm was so oft sage ;-D

joey: Mir ist deine Meinung über mich ziemlich egal.

ich habe ihr noch nie nur weil ich unbedingt rein wollte gleitgel aufgeschwatzt sondern mich immer bemueht auf sie einzugehen.

das ist doch super. Da brauchst du dich doch nicht angesprochen zu fühlen.

Grainne

LIovel}etxter


calacyria

*gähn*... ihr könnt ja noch nicht mal richtig zitieren..

Ich schrieb: Ich sage es jetzt HIER zum 1000. Mal...

klar, aber das hast du ungefähr 4 mal gemacht...

*gähn* Du kannst ja noch nicht mal richtig lesen bzw. posten... ;-)

Mponik{a65


loveletter

Das ist hier schon vielen Leuten passiert, trägt nichts zum Thema bei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH