» »

@Männer: Wer nicht hören will, muss fühlen

D,er M(ann o!hne NHaUmexn


Man geht von Mann aus

Dem Mann der zuerst ein Buch liest, wie die weibliche Lust funktioniert, bevor er sich zu Sex hinreißen läßt, der wäre in euren Augen ein Langeweiler und vollkommen uninteressant. Der, der's nicht tut dem fehlt die Erfahrung am anfang (und viele hier stehen am Anfang, das erkennt man aus den Posts). Ist er einfühlsam wird er bald begreifen, dass Frau anders tickt, der Macho lernt es vielleicht nie. Nun sucht sich Frau aber eben gerne den Macho aus und erwartet dann ein rücksichtsvolles Schmusekätzchen, das kann sich nich ausgehen.

@morgenluft

Dennoch eine absolut geniale Beschreibung!!!

ECl Nebiuloxso


@Der Mann ohne Namen

gut gesagt, Hombre.

dVixiAe


@morgenluft und @Calacirya

Warum sind Frauen so dumm

Wenn ihr wüßtet, wieviele Orgasmen ich schon vortäuschen mußte um das Selbstwertgefühl einer Frau zu stärken würdet ihr nicht so reden. :-p

Aber ich wette, ihr wißt nicht einmal, dass ein Mann so etwas kann.

BQonOny Swxan


So einfach ist es auch nicht

Frau nicht feucht --> Mann ist schuld

Das stimmt vielleicht in vielen Fällen, aber die einzig wahre Wahrheit ist es auch nicht.

Zum einen kann es durchaus vorkommen, daß frau erregt ist und trotzdem nicht genug Feuchtigkeit produziert.

Ich finde es schon merkwürdig, daß diese Tatsache von einigen hier vehement bestritten wird. Ich hab selbst erlebt, daß die Feuchtigkeitsproduktion mit der Pille geringer wird. Nicht so, daß es echte Schwierigkeiten gab, aber den Unterschied hab ich bemerkt.

Ist aber nicht so schlimm, weil Gleitgel haben wir sowieso immer da (braucht man für AV) und es macht auch Spaß mit dem Gleitgel anderswo rumzusauen.

Zum anderen ist es doch nicht zuviel verlangt, wenn man von einer Frau erwartet, daß sie den Mund aufmacht.

Ist sie nicht genügend erregt, dann muß sie das sagen und nicht einfach "daliegen wie ein Brett" und warten bis der Mann sich eine Lösung mit Gleitgel, Spucke oder sonstwas einfallen läßt. Ich weiß selber, daß es nicht leicht ist über sowas zu sprechen, gerade wenn man noch unerfahren ist und das noch nie vorher gemacht hat. Aber wenn frau nichts sagt, kann sie auch nicht erwarten, daß der Mann es aus ihren Gedanken liest.

RWolfB ))x)


Bonny

Ich finde es schon merkwürdig, daß diese Tatsache von einigen hier vehement bestritten wird. Ich hab selbst erlebt, daß die Feuchtigkeitsproduktion mit der Pille geringer wird. Nicht so, daß es echte Schwierigkeiten gab, aber den Unterschied hab ich bemerkt.

Klar. Jeder der Sex mit mehreren Frauen gehabt hat, kennt so was. Die Gründe haben du und ich (zuvor) ja genannt.

Das Problem einiger (weniger) Frauen hier ist: Sie kennen nicht die Vielfalt weiblicher Sexualität (woher auch), gehen grundsätzlich von sich aus. Und da ist die Logik eben so: Nicht feucht - Mann schlecht. Nicht feucht, trotzdem Orgasmus - muss wohl spielen. Usw.

Es ist letztlich borniertes, ideologisches Denken. Durch keine Tatsache erschütterbar.

tnhe bexast


morgenluft

ich versteh dich nicht. ist dir langweilig? wenn du doch ein höheres niveau besitzt als die männer, die du ansprichst, behalte es doch für dich. du verwirkst deinen vorteil so nur.

CHalac3irya


Die meissten Männer geben sich redlich Mühe, und ihr beide helft ihnen nicht wirklich was dazu zu lernen und besser zu werden.

*gähn*

Zumal es medizinische Gründe gibt, warum eine Frau nicht feucht wird. Aber das scheint den beiden Damen unbekannt zu sein.

ja. Eine Allergie gegen den Partner. Enstanden durch jahrelanges Benutztwerden.

Dem Mann der zuerst ein Buch liest, wie die weibliche Lust funktioniert, bevor er sich zu Sex hinreißen läßt, der wäre in euren Augen ein Langeweiler und vollkommen uninteressant.

warum? Das ist doch begrüßenswert.

Der, der's nicht tut dem fehlt die Erfahrung am anfang (und viele hier stehen am Anfang, das erkennt man aus den Posts).

der, der das o.g. nicht tut, sollte sich erst mal schlau machen, bevor er loslegt.

Ist er einfühlsam wird er bald begreifen, dass Frau anders tickt

???

Frau nicht feucht --> Mann ist schuld

Das stimmt vielleicht in vielen Fällen, aber die einzig wahre Wahrheit ist es auch nicht.

hat auch keiner so absolut und immer zutreffend behauptet. Es mag schon mal - aber selten - vorkommen. Und diese seltenen Fälle werden seltsamerweise immer häufiger ???

Ich hab selbst erlebt, daß die Feuchtigkeitsproduktion mit der Pille geringer wird. Nicht so, daß es echte Schwierigkeiten gab, aber den Unterschied hab ich bemerkt.

dazu kann ich nichts sagen, nehme die Pille nicht. Aber: Die Fäden, auf die morgenluft anzielt, sprechen von TROCKEN.

Ist aber nicht so schlimm, weil Gleitgel haben wir sowieso immer da (braucht man für AV) und es macht auch Spaß mit dem Gleitgel anderswo rumzusauen.

wenns dir Spaß macht... andere Frauen empfinden das vielleicht anders. Ich würde sagen: Maschinenfeeling. Erst wird geschmiert, und dann gefickt. Zur Benutzung freigegeben. Mehr Mühe ist nicht.

Ist sie nicht genügend erregt, dann muß sie das sagen und nicht einfach "daliegen wie ein Brett" und warten bis der Mann sich eine Lösung mit Gleitgel, Spucke oder sonstwas einfallen läßt.

merkt er das nicht? Wenn sie TROCKEN ist? Ach ja, er WEISS es ja nicht... Verzeihung, ich vergaß das..

Grainne

R/eginxa67


Argh... :-/

Meine Lösung: Wenn es schnell zur Sache gehen soll, kannst du sie kurz lecken und bei dieser Gelegeheit alle verfügbare sich bildende Spucke auf ihrer Mumu platzieren. Das ist dann wie draufgespuckt und die Sache flutscht

Das habe ich in dem von morgenluft geposteten link gefunden und da blieb mir beim Lesen echt die Spucke weg. :-o

Bin ja nicht zart besaitet, aber das ist ja wohl allerübelst und der Abturner schlechthin. Anstatt sich mal Gedanken über die fehlende Erregung zu machen und warum Frau nicht feucht wird, kommen solche blöden Sprüche. Oh man, sorry, aber das empfinde auch ich als Armutszeugnis.

Abgesehen davon, dass ich die ERfahrung gemacht habe, wenn ich trocken bin, dass ich ganz einfach keine Lust habe. Wenn ich geil bin, ist es tierisch feucht. Da gibt es kein Vertun. Erregung erzeugt bei der Frau und auch beim Mann Feuchtigkeit.

Wenn diese aber bei der Frau fehlt, dann wird es schwierig...und dann solche Vorschäge wie oben zitiert.

Arme Welt.

B`onny' Swaxn


merkt er das nicht? Wenn sie TROCKEN ist? Ach ja, er WEISS es ja nicht... Verzeihung, ich vergaß das..

Sicher merkt er das. Schließlich kommt er dann ja nicht rein. ;-)

Aber es geht darum, daß sie sagen muß was sie anders haben will. Männer (zumindest die meisten) können eben keine Gedanken lesen und nicht jede Frau wird durch dieselben Sachen erregt. Wenn er weiß was sie will und dann immer noch nichts ändert, ist er wirklich ein Wegwerfmodell.

RYolf v )x))


Es gibt auch Frauen, die öfters mal einen spontanen Quickie wollen. Die sind im ersten Moment noch nicht ganz feucht, werden es aber kurz darauf. Für diesen Fall ist künstliche Befeuchtung auch gelegentlich notwendig. Nicht jede braucht 30 Minuten Vorspiel etc.

MIo>niZka65


Rolf)))

So stimmt es nicht, rein körperlich würde sie das Vorspiel brauchen, sonst wäre sie ja feucht, aber sie WILL es nicht, weil es schnell gehen soll. Gut, diese Situtation kenn ich auch. Aber ich glaube, das ist hier nicht gemeint.

Rregina?6x7


Unnett %-|

ist er wirklich ein Wegwerfmodell.

Kann frau das nicht netter ausdrücken? :-/

@ Rolf))):

Auch bei einem Quickie bin ich geil und feucht. Das hat damit in der Regel nichts zu tun.

MbobnZikxa65


Regina67

@Rolf))): Auch bei einem Quickie bin ich geil und feucht. Das hat damit in der Regel nichts zu tun.

Doch, kann es auf jeden Fall, kommt auf die Situation an.

C7a laciZryxa


Sicher merkt er das. Schließlich kommt er dann ja nicht rein.

doch, kommt er. Eben mit anderen Mitteln. Kannst du ja gut hier nachlesen.

Aber es geht darum, daß sie sagen muß was sie anders haben will. Männer (zumindest die meisten) können eben keine Gedanken lesen und nicht jede Frau wird durch dieselben Sachen erregt. Wenn er weiß was sie will und dann immer noch nichts ändert, ist er wirklich ein Wegwerfmodell.

das ist nicht so einfach. Sagen, reden, hab ich längst alles hinter mir.

Die Versuche, die dann kommen, sind hilflos. Ungeschickt. Du machst z.B. aus einem Grobmotoriker nie einen wirklich feinfühligen Mann mit Fingerspitzengefühl.

Rolf hat noch nicht mitbekommen, dass Frauen auch bei Vergewaltigungen automatisch feucht werden. Reiner Körperschutz.

Grainne

RYolf u ))x)


Regina

Es gibt eben solche und solche. Bei manchen dauert das Feuchtwerden etwas länger, zu lang für einen Quickie. Bei anderen ist es genau umgekehrt. Es gibt nichts interessanteres und vielfältigeres als weibliche Sexualität. Auch wenn man schon mit vielen Frauen verkehrt hat, gibts da immer noch neues zu entdecken. Da sind Männer, glaube ich, viel einheitlicher gestrickt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH