» »

Intimrasur - Pickel nach 2 Tagen

t_he bJlind ucnicorxn hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Bin relativ neu im Forum und habe ein Problem.

Ich bin 14 und rasiere mich seit ein paar Jahren Intim.

Leider kommen nach 2 Tagen schon wieder Stoppeln, dass lässt sich ja aber leider nicht vermeiden. Doch manchmal (nicht immer.) kommen erst DANN so kleine rote Pickel, eher Hubbel.

In der Regel verschwinden sie wieder, wenn die Haare nachwachsen, aber es ist schon unangenehm, weil es teilweise auch nicht besonders angenehm ist.

Sollte man etwas darauf tun, oder einfach abheilen lassen?

Was ist eigentlich mit Wachsen im Intimbereich? Ist das zu empfehlen?

Danke!

Antworten
Fdaxme


hatte ich auch ...

So ähnlich war es bei mir lange Zeit auch. An das "juck ähnliche Gefühl" beim Nachwachsen habe ich mich gewöhnt. Die Haut bleib bei mir nach dem rasieren glatt, seidem ich direkt nach dem rasieren Babypuder drüber streue! Ist total angenhem und beruhigt die empfindliche Haut!

D}ieVerUliebKte


So ähnlich...

... wie Fame mach ich's auch. Allerdings nicht mit Babypuder, sondern mit PENATEN Baby-Ölbalsam.

Nach dem Rasieren hau ich davon ne großzügigige Ladung drauf und massier die gut ein. Bei Bedarf, sprich: wenn ich merke, dass es im Laufe des Tages oder am nächsten Tag doch zu jucken anfängt oder ähnliches, wiederhol ich das beliebig oft und hab seitdem mit diesen Pickelchen eigentlich kaum mehr Probleme.

LG

ABveticciFa


Nach der Rasur Pickelchen ...Abhilfe

Ich kann euch dazu sagen, dass ich JAHRLANG mir Nassrasur an der Binkinizone hatte, auch an den Achseln.

An den Achseln habe ich das Problem schnell mit Bepantencreme in griff bekommen. Bei der Bikinizone hat es erst vor kurzen Wirkung gezeigt..nachdem ich jeden Rat im Forum mir zu Herzen genommen habe,von Puder bis Öl alles ausprobiert habe und aus verzweiflung dann mit Alkohol desinfiziert habe...(lasst bloß die Finger davon...danach habt ihr nur noch ein schlimmeres Problem) kann ich euch eine Zinkpaste aus der Apotheke empfehlen! Einfach super! Mehrmals täglich auftragen und schon im Laufe des Tages werdet ihr sehen dass die gereizte Haut sich schnell erhollt und die Pickel/rote Pusteln verschwinden...wer also so wie ich sehr sensible Haut an der Zone hat und auch schon alles mögliche probiert hat sollte die 3-4Euro für die Zinkpaste investieren! Es lohnt sich wirklich!

J+ou-Anxn


Ich bin 14 und rasiere mich seit ein paar Jahren Intim

Seit wann denn, wenn ich fragen darf?? Das klingt, als hättest Du schon mit 10 oder 11 damit angefangen?! Es gab hier letztens einige Threads zu dem Thema Sex und Jugendliche usw....das ist mal wieder ein Zeichen dafür, dass heute alles früher anfängt! :-/

Fzame


Wie heißt die Zinkpaste ???

Wie heißt denn das wundermittel ?

mNanol1o8x5


Habe leider auch unschöne Pickel wenn die Haare wieder anfangen zu wachsen, allerdings rasiere ich auch ziemlich selten, ich denke es ist auch eine gewöhnungssache der Haut.

Hier ein paar Tipps zur schonenden Rasur um Hautirritationen zu vermeiden / verringern:

1. Vor dem Rasieren die Haut mit warmen Wasser "einweichen" (Pooren werden geöffnet)

2. Am besten Rasierseife mit einem Pinsel schaumig schlagen und auftragen (Schaum aus der Dose ist ziemlich trocken)

3. Scharfe und glatte Klingen benutzen, Einwegrasierer finde ich absolut nicht empfehlenswert, lieber ein paar Euro mehr für ein Rasierer mit wirklich guter und scharfer Klinge investieren.

4. Nicht gegen den Haarwuchs rasieren, einmal mit und einmal queer zum Haarwuchs, jeweniger man mit der Klinge über die Haut geht umso schonender ist es (deshalb auch Punkt 3.)

5. nach der Rasur mit kaltem Wasser Pooren schließen und Reizungen kühlen

6. Etwas After-Shave zur desinfektion benutzen

7. Creme oder Öl benutzen

8. Nicht zu oft rasieren, je weniger rasiert wird umso mehr freut es die Haut (innerhalb 24 st nur einmal ^^)

9. Wird eine Klinge öfters benutzt darauf achten das der Rasierer nicht auf der Klinge abgelegt wird

Vielleicht ist ja der ein oder andere neue Punkt dabei der das ganze etwas angenehmer macht.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH