» »

Steifen beim Fkk...

m=arc]el1x7 hat die Diskussion gestartet


hallo erstmal,

wie ihr seht bin ich hier ganz neu im forum und ich finds hier echt super. ich lese jetzt hier seit heute nachmittag und finds echt toll wie offen hier mit den themen umgegangen werden :-o und wie viele andere doch die selben fragen haben wie ich und ich dachte immer das wäre zu pervers das irgendwen zu fragen. echt klasse!!!

also nun zu meiner frage, ich würde gerne mal fkk baden gehen, habe aber angst, dass ich währenddessen plötzlich einen steifen bekomme, das wäre doch total peinlich |-o, oder? außerdem bin ich mir nicht sicher ob ich mich dazu intim weiterhin rasieren soll, oder mir erstmal haare wachsen lassen soll. und dann weiß ich nicht wo ich hier in der nähe ulm/ senden hingehen könnte. vielleicht weiß ja jemand nen passenden see oder erklärt sich sogar bereit mit mir hinzugehen :-).

freue mich über jede antwort

marci

Antworten
pGilxo


wenn du nen ständer bekommst

dass kratzt da doch keinen oder ?

b{ear2mutz1


eine Latte...

ist doch was Schönes, Freikörper heißt, dass du keine Bedenken hast deinen Körper zu zeigen, egal in welchem Zustand er ist. Nach einer Weile geht die Latte sowieso weg. Passiert allen Anfängern, da brauchst du dich nicht zu schämen.

mLe:y"er44


Kaltes Wasser...

hilft ja wohl auch. Also einfach schnell in den See hopsen. Oder sich vor Abfahrt einen runterholen.

Meine Frau und ich wuerden wohl eher schmunzeln, wenn wir einen jungen Mann mit Steifem am FKK sehen wuerden, doch Du musst auch damit rechnen, dass knallharte Nudismus-Fundis bloed rummosern.

Ich hatte beim ersten Nacktbadestrandbesuch auch Bammel, war dann aber so aufgeregt, dass sich unten nichts regte. Viel Spass.

m>ar'cel1x7


haare

danke erstmal!

und wie ist das mit den haaren? sind da die meisten rasiert oder unrasiert? und soll ich mich trotzdem weiterhin rasieren wenn ich fkk baden gehe oder wäre das eher peinlich?

pailo


das juckt da keinen !!!!!

mach einfach weiter mit dem rasieren wenn es dir gefällt !!!!!

B>aeLrxle


re: rasieren

Bei uns am Badesee würdest du unrasiert mehr auffallen :-)

Aber mal ganz im Ernst, egal ob rasiert oder unrasiert, da wird keiner drauf achten.

dJiDuadu


ulm/senden

bei allen baggerseen (halt nicht die naherholungsgebiete pf/lu) die im wald liegen oder so, der gelenhofnersee (plessenteich) und bei dem versteckteren sendener 4-seen

B?Ri_chxter


Nacktbaden am Plessenteich

Keine Angst, die meisten Frauen so wie ich sind so um die 45/50, die dort baden. Ich denke nicht, dass du bei uns Schrumpeln noch einen Steifen bekommst.

Kannst also ruhig baden kommen, aber nur am Suedufer an der Sandbank, die anderen Stellen stehen unter Naturschutz.

Ausserdem sehen wir dich ja sonst nicht...

Ryaven7x7


Baggersee

Welcher See ist denn eigentlich so im Ulmer Raum am besten zum FKK geeignet? Ich brauch mal ein paar Vorschläge, die ich dann mal ausprobieren kann. *g*

Und zum Thema wegen dem rasieren: wer ist denn heute nicht rasiert? *ggg* Die sterben ja so langsam aus *g*

o$-pxan


Gefühle beim FKK

Hallo zusammen,

ich würde auch gerne mal nackt baden gehen, habe mich aber bisher nicht wirklich getraut (Schiss vor Ständer...). Vor allem weiß ich nicht, was genau mich daran anzieht, auch wenn sich das jetzt komisch anhört.

Deswegen würde ich gerne von euch wissen warum ihr FKK macht um dabei vielleicht auch meine eigenen Gründe herauszufinden.

ich sage schon mal danke im voraus für alle Antworten

Tawi1nkle


für mich...

hat fkk ganz klar einen sexuellen hintergrund.

ich genieße es, so viele frauen zu sehen, die sich ganz zwanglos und unverklemmt nackt bewegen. und da ich dabei oft sexuelle gedanken habe, bekomme ich natürlich auch öfters mal einen ständer. ist aber kein problem. ich lege mich dann eben auf den bauch und gut ist...

aber genauso wie ich es genieße, andere nackt zu sehen, mag ich es auch, mich selbst nackt zu zeigen... sehen und gesehen werden. das ist für mich fkk...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH