» »

Scheiss Sommer 2004 - Ist das sexy, Mädels?

T{ä*mi


Ist wohl 'nen Unterschied ob man zu seinem Körper steht und mit ihm zufrieden ist oder ihn öffentlich zur Schau stellt und von der Allgemeinheit erwartet das sie ihn ebenso akzeptiert.

Auch hier gibt sich die regel das die Masse das Normal definiert und wenn halt die meisten Teenies eher dünn sind ist halt 'nen Speckröllchen hier und ne hoffnungslos überdehntes Top oder Stretchhose nicht schon nicht das Gelbe vom Ei

;-) ok?

t(hlexorie


jew, ich meinte:

die von dir beschriebene aufmachung gefällt auch mir nicht. sie entspricht einem modediktat, das mir nicht in den kram passt. ausserdem läuft sie meinem persönlichen ästhetischen empfinden entgegen.

d'accord,

WOoll@e-Ro_s5e-kaufexn


yogi

Ich denke mal, viele Mädels wollen durch ihr Sommeroutfit sexy wirken.

Der Weg in die Hölle ist mir guten Absichten gepflastert...

- Flipflops

Selbst Jesus hat die getragen, also kann das doch nicht so falsch sein, oder?

- T-Shirts, die den Bauchspeck freilegen

Damit will das Weibchen seine gesunde Verfassung demonstrieren, die obligatorische Speckfalte schreit dem geneigten Betrachter förmlich entgegen: "Ja, ich werde den nächsten Winter überstehen!"

- Steigerung: gepiercter Bauchspeck

Zeugt von hoher Schmerzresistenz, sie wird dir viele Söhne und Töchter gebären ohne zu jammern und zu klagen.

- Hüfthosen, die man ohne Intimrasur nicht tragen kann

Sie will dami nur zeigen, dass die Kopfhaare die selbe Farbe haben wie ihre Schamhaare, sie färbt sie also nicht und versucht somit auch nicht, dich durch modische Winkelzüge zu täuschen, sie ist eine ehrliche Haut, quasi das Salz der Erde.

- Tangas oder Strings, die aus der Hüfthose herausschauen

Sie ist sparsam, da sie auch mit wenig Stoff auskommt, dir bleibt mehr Geld für Blackjack und Nutten.

- Anastasia-Sonnenbrillen bei bewökten Himmel

Die moderne Frau von heute hat viele Stärken und auch Vorsicht gehört dazu, man kann ja nie wissen, ob der kosmische Feuerball, den wir als "Sonne" bezeichnen nicht doch mal durch die Wolkendecke dringt und das Auge mit grausamem Tageslicht benetzt!

Das ist doch zum davonlaufen !!!

Keep on running...

Keep on hiding...

TXämxi


@-daskleine-

wozu bhs ?

Ich finde es sieht schöner aus wenns "geordent" und etwas "stabilisiert" ist. Mit A oder so kann das ohne angehen aber mit BC oder noch mehr wirds (jedenfalls meine Meinung) erstens ungemütlich und zweitens gefällts mir nicht.

BTW ich habe auch bh's mit silikon Trägern und klar sieht man die auf die Nähe aber man (frau) braucht sich somit enfach weniger Gedanken zu machen ob der Träger des bh's farblich nun zum Top oder umgekehrt passt!!

Gruss

t_heor_ie


bh-zirkus:

zur zeit trage ich kleidchen meist mit spaghettis. wenn sie gemustert sind, kaschiert das dessin die nippel und ich gehe "ohne".

ansonsten trägerloser bh oder holzhammermethode: ich habe den bikini drunter.

sommerlich,

Wsolle8-Rose-kaxufen


yogi

. wenn sie gemustert sind, kaschiert das dessin die nippel und ich gehe "ohne".

Vorsicht, hinter jeder Strassenecke kann die Schwerkraft lauern!

-`das>klei"nxe-


ich habe eher selten den eindruck, dass da irgendetwas

,,ungeordnet" wirkt- vielleicht hast du aber auch das nette auf und ab (hehe) im kopf, welches glatt entstehen könnte, wenn bhs weg gelassen werden- andererseits- in einem sommerkleid, welches obenrum eng sitzt? da wackelt nichts, da hat nichts ordnungsbedarf.

und was diese netten durchsichtigen-träger-bhs angeht. ich weiss nicht warum, aber ich denke bei diesem anblick immer an badeanstalten - plastikträger- das muss doch unbequem sein?! keine ahnung, vielleicht habe ich ja ausprobierungsbedarf

mit freundlichen

B%orbxarad


Sommermode und BHs

Also zunächst:

Die Sommermode im Eingangsposting finde ich grundsätzlich auch daneben. Flip Flops finde ich nicht soo schlimm, da gibts aber auch himmelweite Unterschiede....

Wer als Mann der Meinung ist Frauen sollten im Sommer durchgängig sexy Sandaletten tragen, (die ich durchaus auch habe, aber nicht ständig trage), möge sich bitte in einem Spezialgeschäft für grosse Frauenschuhe welche besorgen und mehrere Wochen damit rumlaufen.................. 8-)

Zum BH-Thema: Einen vernünftigen trägerlosen BH habe ich auch noch nicht gefunden, die mit den Transparenten Trägern finde ich dann aber auch eher lästig (habe einen ist aber unbequem und sieht doch irgendwie doof aus.) Dann lieber farblich passenden BH zum Rest der Klamotten.

Ohne BH ist einfach nicht drin ab einer gewissen Grösse, es sei denn die andere Kleidung erfüllt den gleichen Zweck. Gar nicht wegen der Nippel (die kann man auch mit BH manchmal durchsehen, na und?), sondern eher wegen dem Halt. Und weil ich nicht möchte das mir die Dinger in ein paar Jahren bis zu den Knien hängen ;-D

@ jewi:

was ist jetzt das grundlegende Problem an Spagetti-Trägern?

lg,

M]onikxa65


Wolle-rose-kaufen

;-D ;-D

Tkämxi


@-daskleine-

Silikon ist weich und sehr angenehm. Ich ahbe auch zwei Strings mit seitlichen Silikonträgern. In jedem Fall ist es Geschmacksache aber angenehm ist es in jedem FAll (Meine meinung). Schliesslich ziehe ich jegliche Unterwäsche ZUERST für mich an und sekundär für das Gegenüber. Nicht das da manchmal keine Hintergedanken wären aber ich wüprde nie was anziehen das mich stresst oder einfach zu unbequem ist (von Highheels mal abgesehn)

DnonnAa77


@ theorie

Du Glückliche! Bei einer B oder C ist das ja uch nachvollziehbar. Vielleicht auch noch beiner straffen D-Brust Aber dann hörts ja auch schon auf. Ich muß mich geschäftsmäßig anziehen, da sind Kleidchen mit Spaghettiträger nicht so das Richtige und bei mir so und so nicht.

t{exavs0x9


tja,..................hmm.........ach............

is ja bescheuert

Flip Flops sind bequem, dazu braucht man keine Hornhaut

außerdem geb ich little rhyme recht.

Hey, was soll man machen, wenn man n´bisschen mehr Speck hat. Mit Mantel, Mütze und Moon Boots rumlaufen??

Ach, und zu LarryBS: Ich komm zufällig aus Italien, da überschätz uns mal lieber nicht, weil nicht alle Italienerinnen sehen aus wie die aus der Giotto oder Kinder Bueno WErbung.

wollte das nur mal klarstellen

-:daskl%einex-


ich stimme in allen punkten zu, wenn man von der flipflop angelegenheit absieht- die sind meiner meinung nach (nach meinem empfinden) wirklich unbequem- aber das mag jeder anders wahrnehmen.

applaudierend und erneut imitierend ,

B>or;baraxd


zu Flip Flops

Flip Flops sind bequem, aber nur wenn sie passen.

Kann durchaus sein das man 19 verschiedene anzieht bis dann endlich das 20 Paar zum eigenen Fuß passt. (und ich meine die komplette sache, nicht nur die verschiedenen Grössen)

lg,

-Nd.asklBeinex-


erzähl das meinem senk-spreiz-plattfuss *g*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH