» »

Fkk und junge Leute

JWuliaxDO hat die Diskussion gestartet


Mein Freund und ich lieben FKK. Es ist einfach toll sich nackt zu sonnen, den Wind überall zu spüren, nackt zu schwimmen...

Nur fällt mir immer auf, daß Jugendliche oder Mitzwanziger wie wir an FKK-Stränden total selten sind. Die meisten Leute die Spaß am nackt sein haben sind ab 35 aufwärts.

Ebenso fällt mir oft auf, daß an Textil-Stränden sich meist nur Frauen ab 35 trauen sich oben-ohne zu sonnen.

Woher kommt das? Sind wir ("unsere" Generation) trotz Hüfthosen mit Strings, sexy Stiefeln und frechen Tops doch total prüde?

Warum zeigt sich niemand gern nackt?

Antworten
Tohe[seus


Nur fällt mir immer auf, daß Jugendliche oder Mitzwanziger wie wir an FKK-Stränden total selten sind. Die meisten Leute die Spaß am nackt sein haben sind ab 35 aufwärts.

Ebenso fällt mir oft auf, daß an Textil-Stränden sich meist nur Frauen ab 35 trauen sich oben-ohne zu sonnen.

Woher kommt das? Sind wir ("unsere" Generation) trotz Hüfthosen mit Strings, sexy Stiefeln und frechen Tops doch total prüde?

Warum zeigt sich niemand gern nackt?

Das kommt wohl auch ein bisschen auf den Strand mit an. Denn die wenigsten Jugendlichen treiben sich gerne an FFK-Stränden rum, an denen überwiegend nur ältere Leute sind. Die sind auch nackt, nur halt an anderen Orten. Bei uns im Hamburger Stadtpark sind im Sommer viele junge Mädels die sich "oben ohne" sonnen. Und an diversen Baggernseen gibt es hier auch die selbsternannten FFK-Ecken wo die Leute nackt rumlaufen etc...

T"hyese}us


Ups...

FFK *hüstel*

...soll natürlich FKK heissen! ;-)

FQan69


Muss ich auch mal meinen Senf dazugeben. Ich komm aus der Ex-DDR und da war FKK und Nacktsein sozuzsagen an der Tagesordnung. Es gab doch praktisch keinen Ostseestrand, wo es kein FKK gab. Dann kam die Wende und damit verbunden die vielen alten zahlungskräftigen (1000 x Entschuldigung!!!) und prüden Wessis. Regten sich über jede Art von Nacktheit und Hautzeigen auf, fanden es empörend, weil sie doch soviel Geld bezahlen hier. Und damit wars überwiegend vorbei mit der FKK Generation.

Ich will damit nicht sagen, dass ganz Deutschland prüde ist, aber es gibt da eine gewisse Minderheit älteren Baujahrs, die mit ihren großen Daimlern und den dicken Brieftaschen einen auf wichtig machen und somit maßgeblich dazu beitragen, dass es immer weniger FKK gibt. Aber gottseidank sterben die ja bald aus.

Und sorry für den Ausdruck Wessis. Mag ich eigentlich nicht, aber anders konnt ichs nicht ausdrücken.

AKspasixa


Ich glaube, das liegt daran,

dass "ältere" Leute ab 35 ein entspannteres Verhältnis zu ihrem Körper entwickelt haben.

Ich glaub, mit 20 oder so steht man noch viel mehr unter dem Druck, mit diesem Körper etwas zu offenbaren oder darzustellen oder so etwas.... man "sexualisiert" die Nacktheit stärker... und leidet auch stärker unter körperlichen Defiziten....

J}ul>iFaDxO


Aber eigentlich hat ja nackt sein nichts mit Sex zu tun. Ich kann auch nackt sein oder geil zu werden, an Sex zu denken oder sonstiges.

Wer von Euch unter 30 macht denn gern FKK?

sqtieff21


@JuliaDO

DU hast gut reden... dir als Frau sieht man es ja auch nicht so schnell an ;-D

J2ul^iaDO


Als ob Euch Jungs das sooo unangenehm wäre wenn Ihr ne Latte bekommt ;-D

D_iaWboloxmk


wenn ich sie gleich wegstecken kann is gut, sonst net so ;-)

JjulixaDO


Naja, bei weichem Untergrund brauchst Du Dich doch nur auf den Bauch legen und bohrst ein Loch in den Boden ;-D

D0iabLologmxk


oh ist das gemein :°( ;-D

dqerk Knildch


Ich habe weder

in der Sauna noch am FKKSStrand jemanden mit einem Ständer erlebt. Das sind doch alles Kleine-Jungen-Geschichten.

sOtyeffx21


@der Knilch

Nö, sind es nicht... mir ist es schon selbst passiert |-o

JkuliCaVDO


Mein Freund bekommt beim FKK auch schon mal einen Steifen. Ich denke, das hat auch viel mit der Wärme zu tun. Aber er dreht sich dann einfach auf den Bauch bis die Errektion abgeklungen ist.

Lpine2Jxoy


Schön ist...

Schön ist die Bewegung eines angstlosen Körpers, so hat´s ein Dieter Duhm mal gesagt.

Es sind nicht die Pickel oder Hängebäuche, die uns häßlich erscheinen lassen, es sind unsere Komplexe; unser mangelndes Selbst-Wert-Gefühl.

@Julia:

...er dreht sich dann einfach auf den Bauch bis die Errektion abgeklungen ist.

...auf wessen?? ;--)

Es war an der AtlantikKüste am schönen SandStrand.

Meine damalige Partnerin, die süße ZeltplatzNachbarin aus dem Wohnwagen und ihre Tochter. Ihr Mann war angeln.

Irgendwann bot ich ihr - nett wie ich bin - an, ihren Rücken einzucremen. Dazu hockte ich mich breitbeinig über ihren Po und fing an...

Es dauerte nicht lange, da mußte ich die Aktion früher beenden, als mir lieb war: denn ER stubste bereits ein paar mal in voller Länge auf ihren Rücken!

Da die Umliegenden - selbst in größerer Entfernung - alles bequem in Augenhöhe ansehen konnten... ich bemerkte größeres Interesse...

(Und es gab´s für sie grad kein Alternativprogramm ;--)

War schon sehr prickeln...!! Zumal ich das Gefühl hatte, es wäre m e h r möglich gewesen.

Prickelnden Abend!

2joy

PS: ... kamen noch zwei alabaster-farbene nackte Pärchen von den Dünen heruntergelaufen.

Einer von den beiden Männern zeigte seine lange "Latte" im Laufen in voller Länge.

Es sah einfach normal aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH