» »

Hämorrhoiden durch Analsex?

d%ieSjanftxe hat die Diskussion gestartet


Wollte wissen, ob das Gerücht stimmt, dass man von häufigem Analsex Hämorrhoiden bekommen kann. Es ist nicht das erste Mal, dass ich das von Leuten gehört habe. Weiß jemand etwas dazu? Würde mich sehr interessieren. Dankeschön :-)

Antworten
fErie)delx3


Hy,

Gerüchten würde ich keinen Glauben schenken. Sie stimmen meistens nicht.

Ciao

FB

fporuGmfredPdy


Abhilfe

Wenn du Hämorrhoiden hast,egal woher,dann ist es wichtig,dass man schon bei der Entstehung dieser was dagegen tut.In der Apotheke gibt es ein Medikament(Sperti)welches hervorragend dagegen ankämpft.Man muss es nur mit hartnäckiger Regelmässigkeit anwenden!

Beutch


Ich dachte...

Hämorrhoiden hat jeder? ???

So weit ich gehört habe ist es problematisch und schmerzhaft, wenn sie als Ausstülpungen hinten rauskommen. Dann werden sie abgeklemmt und weggebrannt...

Oder nicht?

Grüße,

-imenschQenkinxd-


Butch

wenn die schon hinten raus kommen, sind sie schon ein weilchen arg vergrößert...

Ajc_idddd


also ich bin selbst ein bisserl beschähmt über mich. Ich hab keine ahnung was Hämorrhoiden sind!?

Kann mich mal einer aufklären? Ich weiss nur das man das am hintern bekommt wenn man zulange auf was kalten sitzt.

Aber wie sehen "die" "das" aus?

-4menscphYenkindx-


gaanz hinten

im darm sind kleine blutgefäße, das sind hämmorhoiden und normalerweise polstern sie die gegend da aus.

Und die vergrößern sich gerne mal, kann alles mögliche an Gründen haben, dann hat man da n druckgefühl, sie fangen an zu bluten, wenn harter stuhl dran kommt und wenns dann schlimmer wird, kann es zu nem hämorrhoidalvorfall kommen, dann werden die Blutgefäße nach außen gestülpt.

A3cFi2ddxd


und dann? stirbt man daran? ;-) oder juckt das ? sorry hatte sowas noch nie. Bzw wie bekommt man die blutgefässe weg?

CCoittxo


Und ich Depp ...

... bin auch noch am Essen und machen den Thread auf.

*schnellwiederwegklick*

Rqebe!ccxa


Ursachen für Hömorrhoiden sind neben dem schwachen Bindegewebe auch die hohe Beanspruchung: Geburt oder regelmäßig zu fester Stuhl. Und ich denke mir mal, der Unterschied zwischen harter Wurst und hartem Schwanz ist nicht groß, zumindestens wenn er unsanft ist und schlecht gleitet..

-KmenPscheFnkinxd-


nein

man stirbt nicht dran.

es ist unangenehm (sag ma, hast du kein google oder wikipedia?)

MAn kann die durch Creme wieder verkleinern, im extremfall durch veröden oder afaik auch durch abklemmen und rausoperieren oder so.

genau weiß ich das auch nicht.

dWieSYanfxte


@Rebecca

Hmm du denkst also, durch unsanftem Umgang können Hämorrhoiden entstehen? Was wäre bei regelmäßigem Analverkehr, der aber "vorsichtig" praktiziert werden würde?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH