» »

Merken Frauen beim GV, ob Mann oft onaniert?

hdalUlerQ77 hat die Diskussion gestartet


Tja, die Frage ist im Titel eigentlich schon gestellt.

Habe nur einen Hinweis darauf in einem anderem Forum gelesen, der es als selbstverständliche Sache hinstellte, daß Frauen es beim bzw. eher gegen Ende des Sex merken, ob der Partner in der letzten Zeit häufiger onaniert hat. Ist das so, meine Damen?

Antworten
Aozrhaexl


Ich bin zwar keine Frau, meine Freundin merkt allerdings sofort, wenn ichs mir am selben Tag oder am Tag davor selbst gemacht habe, da ich wesentlich länger brauche, um zu ejakulieren - zu ihrer Freude, denn dann dauert auch der Sex länger :-)

AJndNreMuc


Also beim GV merkts meine Freundin normalerweise nicht. Allerdings merkt sies beim Blasen und Runterholen sofort. Sie meint "er" fühlt sich dann anders an.

m\oAitxoi


dass er besonders hart beim vögeln ist, sagt meine freundin vor allem dann, wenn ich es mir ein/zwei tage nicht selbst gemacht habe.

LPacer^ated Sxky


mir wurde immer vorgehalten meine eier wären kleiner als üblich. ;-D

x?xxParHanoidxxxx


Ich schließe mich der Antwort von Sky an.

Ich merke es nur daran ob die Ei.. fest und groß (dann hat er nicht) oder eher weich und kleiner sind (dann hat er)

bvia|ncaX25


?

Ist das üblich, dass jeder Mann in einer festen Beziehung onaniert oder wie? Also ich fände das komisch, wenn mein Freund das machen würde- so wie wenn ich ihm nicht reiche :-( Ich hab da noch nix mitbekommen in meinen früheren Beziehungen, die hätten doch gar keine Zeit dazu gehabt...

Oder macht ihr das nachts wenn Frau schläft?

LHaceratexd Sky


Ich denke schon dass es ziemlich verbreitet ist auch wärend einer gut laufenden beziehung mit gut frequentiertem sexualleben zu mastrubieren, was wohl für männer als auch Frauen zutrifft. Das hat nichts damit zu tun, dass der Partner einem nicht reicht oder der Sex nicht befriedigend wäre, es ist einfach eine andere sexuelle Form.

TBhheLoxrd


@Lacerated Sky

Richtig. Außerdem gibt es ja auch Zeitpunkte, in denen der Partner nicht da ist :-D

TshezLoard


@xxxParanoidxxx

Wäre mir neu, dass die Dicke der Eier zunimmt, wenn der Mann keinen Sex hat. Wo hast denn das her ???

hLelix\ poRmatxia


Ich habe beobachtet,daß die Konsistenz von Sperma zäher ist,wenn er einige Tage nicht gekommen ist.(auf welche Weise auch immer ;-))

Wenn wir regelmäßig alle 2/3 Tage Sex haben,dann ist es flüssiger.

g:reez


@theLord

da stimmt schon ichhabe jetzt seit genau 11 tagen nicht mehr han angelegt. und meine eier sind auf jedenfall fester geworden. größer weiß ich nicht aber die nebenhoden sind prall gefüllt, was sich auf das gesamtbild des sackes auswirkt.

also ich meine, dass meine sack schon etwas größer ausieht, als wenn ich mir jeden tag einen runterhole.

sers

b/r*islka


die Menge des Ejakulates

ist geringer, meine ich festgestellt zu haben, wenn sich der Mann jeden Tag selbstbefriedigt.

L elMahnd Gauxnt


@briska

Das hast Du ganz richtig festgestellt. Es soll ja sogar Frauen geben, die anhand der Menge des Ejakulates und der Dauer bis zur Ejakulation recht genau sagen können, ob der Mann in den letzten Tagen onaniert hat oder sich gar regelmäßig selbst befriedigt. ;-D

rDasi^ertExR


Das ist wohl..

..HALLER's Maerchenstunde. Es gibt ja auch geruechte, dass ein FA es merkt, wenn eine Frau vor einer Untersuchen gevoegelt hat! ???

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH