» »

Noch Jungfrau mit 39

d7erxMup;f


inzwischen...

...bin (oder war :-/) ich auf dem "Kolumbien-Trip" ;-D

...aber dann bitte in die große Stadt :-o

...oder Caracas :-)

...oder Rio :-)

...oder doch Rom :-/

:-)

f_il8osof


@ theorie, MariaM, InaMaria, Monika

Erst einmal aufrechten Dank für eure Ehrlichkeit. Vermutlich denken die allermeisten Frauen wie Ihr, sind aber zu feige, einem das direkt ins Gesicht zu sagen.

Nun, wenn man nun einmal in der verdammten Situation steckt, 26 zu sein, Jungmann, und man regelmäßig erlebt, dass einem sämtliche angesprochenen Frauen die Unsicherheit von den Augen ablesen und das Interesse verlieren, was kann man da überhaupt tun?

d6er Mal^edivxer


omega wolf,

Hoffe Du bekommst deine probleme auch ohne Maledivischen Bruder in den Griff , viel Glueck ..

d.M. :-)

C-apitaine Fut9uxre


Ich auch

Ich melde mich auch: Bin m, 31, noch kein Sex, kein Kuß, kein Interesse von einer Frau an mir. Von meiner Seite hat das mit dem Interesse deutlich anders ausgesehen, doch leider dachte keine daran, mich zu erhören. Würde das Thema auch gern zu den Akten legen, weil es mich aber nur noch runterzieht, aber das kann man halt nicht abschalten.

sVommerwabTend


Mut und Zuversicht

Captain

Setz dir nicht eine Liebe oder eine Nacht in den Kopf, sondern zunächst nur Kontakte, Kommunikation, Freundschaft. Dann spürst du dich besser, wo du stehst und wer du bist. Bitte dein Gegenüber um Rückmeldungen und du wirst dich immer sicherer fühlen, denn das brauchst du, um eine Beziehung anzufangen, ein gewisses Mass an Selbstsicherheit und Selbstvertrauen. Kannst getrost sein, auch ich bin noch am lernen. Aber ich befinde mich heute in einer schönen, wenn auch erst jungen Partnerschaft. Es geht nur so gut, weil ich sebst zu mir ja sage und mich o.k. finde, auch mit Fehlern.

Schönen Abend

Christoph

D*esir>elesxs


Was steht auf dem Grabstein einer Nonne?

"Ungeöffnet zurück"

MgaRcxUs


Keine Ahnung :-)

Leuuute!!!! Mach mal etwas langsamer hier. Was ich bis jetzt in diesem Theard gelesen habe ist der Größte Schwachsinn den es gibt! Ich bin 17 Jahre alt, Jungfrau und muss eich sagen, dass es ja wohl derbe dreist von eich Frauen ist, "Jungmänner" so abzustempeln! Das gleiche gilt für die Männer! Man kann dies nicht verallgemeinen. Ich beschreibe mich nun mal:

17 Jahre alt, total lieb (KEIN PSYCHO! so 'n schwachsinn!!!), rede mindestens 3 Stunden am Tag mit "Frauen", habe mit ihnen keine Probleme, "nur" durch "nicht ficken" wird die psyschiche entwicklung keineswegs beieinflusst. Ich weiß wovon ich rede, habe ADS und war schon immer ein glücklicher Mensch. Aja: Wenn einer noch nicht verstörrt ist, dann ist er es spätestens, wenn er diesen Theard gelesen hat.... ;-) Also das alles fasse ich mal wie folgt zusammen: "Jungmänner" haben noch keinen Geschlächtsverkehr gehabt. *PUNKT* Mehr kann man in so einem Theard nicht zusammentragen. Einige haben schon Erfahrungen gehabt, jedoch reicht dies nicht! Wie wärs mal mit ner "Massenentjungferungsaktion" von euch Frauen? Wenn euch das so stört, dann tut mal was! Und: Ich bin mir nicht zu schade in Puff zu gehen ich bin ein "Mann".... Und: Glaubt mir, wenn ich wollte hätte ich eine (ich hab echt ne komisch "anmachende" Auswirkung auf "Mädls" ("REDEN"!!!!!!)

LOL "Frauen", ich habe mir hier mal den Theard "wie stellt ihr euch euren Traummann vor" durchgelesen.... echt habt ihr ne Vorstellung... Und dan hinterherr beschweren "Verarscht worden zu sein"... kenn das ja: 15 Jähriges Mädel hat nen 17 Jährigen Freund. Sie sieht "Nicht so toll" aus (gibts bei mir nicht!) und er so wie euer "Traummann"... Dann wird sie verlassen.... WOW was soll ich da sagen? Zu ca 85% "Normal" -.-' Also Frauen können Männer nicht verstehen, wenn 's um Sex geht, Männer aber ebenso wenig die Frauen. Also: Jungfrau = noch nicht gefickt (egal ob Mann oder Frau... über "Frau" wird ja auch nicht "OMG WIE SCHLIMM ACH DU SCHEISSE" geredet, ihrgendwann kommts sicher, ist ja ne Frau -.-' Schon mal so 'nen Theard gelesen?? Ich zumindest nicht!

In dem Sinne noch Viel Spaß und verbreitet nicht so viele Vorurteile, denn Jungfrau = noch nicht gefickt. Nich mehr und nicht weniger (was mit den einzellnen Personen ist kann keiner außer ihnen selbst sagen! Befragt doch einfach alle!?)

Rechtschreibfehler dürfen behalten werden! Hab nen IQ von 138 und bin putzmunter (was ich auch mit 80 noch sein werde) frohes "Jungmannsein" wünsch ich euch! (wünsch euch nicht Viel Glück, da ich ja nicht weiß ob ihr auf der suche Seit ICH ÜBERLEGE BEVOR ICH SCHREIBE) *gähn* jetzt geh ich aber pennen ;-D

Wer mich kennt versteht mich, wer nicht solls nicht versuchen! (Könnt euch ja denken was gemeint ist)

owmega-Gwolf


@MaRcUS: Kindermund

tut Wahrheit kund...

Ich hoffe, Du erlaubst einem älteren Herren diese Aussage :-D

MGaR5cxUs


Wie schon gesagt, SchwassSINN hier weiter zu schreiben :-)

MXaRcRUxs


@ MYSELF

Wollte "Schwachsinn" schreiben...das kommt davon, wenn man zu lange party macht....

Zeottelb7axer


Einen ganz wesentlichen Teil von ihrer Identität wird für dich zur Bedrohung und du willst damit nichts zu tun haben, aber so läuft das nicht.

Vollkommen richtig.

So lange Du Sexualität als Teil menschlichen Daseins verleugnest, bist Du beziehungsunfähig, und dass merkt frau. Zumindest merkt sie es mit einer hohen Wahrscheinlichkeit.

Und selbst, wenn sie es nicht merkt, sie läuft ja vor Wände. Sie sendet Signale, und sie wartet auf eine Rückmeldung. Wenn diese nicht kommt, dann ist das für sie sehr irritierend. Ich selbst kann ein Lied davon singen. Wie bereits geschrieben, ich habe 6 Jahre lang selbst direkte Anmachen nicht mehr als solche wahrgenommen.

Klar lief dann nichts...

Die Art, wie du mit dir selbst umgehst und damit meine ich jetzt dein physisches Selbst, bestimmt und legt fest, wie andere mit dir umgehen.

Wieder vollkommen richtig. Wie soll ich erwarten, dass andere mich lieben, wenn ich es schon selbst nicht kann?

Ich habe mich bis vor noch 2,5 Monaten für potthässlich gehalten - die Konsequenzen sind bekannt. ;-)

Vermutlich denken die allermeisten Frauen wie Ihr, sind aber zu feige, einem das direkt ins Gesicht zu sagen.

Nun, die "Sonderrolle" als "reifer Jungmann" (;-)) schafft halt Raum für Misverständnisse.

Wie meinte die Frau, die meinen Auftritt am Telefon und ihr Bild von "älterer Jungmann" nicht vereinbaren kann, als ich sagte "Ich bin Jungmann, das ist eben meine Lebensgeschichte, daran ist nichts traurig oder schlimm, ich kann damit umgehen und will so akzeptiert werden, wie ich bin. Ob Du das kannst, musst Du Dir in einer ruhigen Minute mal selbst überlegen."?

"Nun, ob ich damit umgehen kann weiß ich noch nicht, aber *stammel*, weißt Du, ääääh* *räusper* Sexualität ist für mich in einer Partnerschaft schon sehr wichig, also... *schnauf* ohne Sex kann ich mir eine Beziehung nicht vorstellen, darauf müsstest Du Dich einstellen..." ;-D ;-D ;-D

Ich musste mir wirklich heftig auf die Zunge beißen, um nicht lauthals loszulachen, sie hatte meinen - inwischen - sehr selbstbewussten mit dem Thema misdeutet als "Ich bin Jungmann und will es auch bleiben..." interpretiert. ;-)

Jaja, wir haben es eben nicht leicht, werden immer misverstanden. ;-D

Nun, wenn man nun einmal in der verdammten Situation steckt, 26 zu sein, Jungmann, und man regelmäßig erlebt, dass einem sämtliche angesprochenen Frauen die Unsicherheit von den Augen ablesen und das Interesse verlieren, was kann man da überhaupt tun?

Nun, ich kann nur sagen, wie es bei mir war: Ich bin vor knapp drei Monaten hier ins Forum eingetreten, mit dem erklärten Ziel, mir klarzumachen, dass Wünsche nach Partnerschaft und Sexualität etwas ganz normales sind - auch für mich. Gut diese Ziel wurde locker erreicht, vielen Dank an dieser Stelle an das Herr von ehrenamtlichen Therapeuten, genannt Forumsuser! ;-D

Zum Zweiten hatte ich einfach Glück, dass sich eine Frau hier aus dem Forum sehr viel Zeit für mich genommen hat, und in, na aber mal locker über 100 PN, wohl eher an die 200, harte und schonungslose Reflexionsarbeit geleistet, meine Komplexe abgebaut und mein Selbstbewusstsein aufgemöbelt hat, flankiert von zwei "Co-Therapeutinnen" ;-)

Ich sehe - rein äußerlich - sicherlich kaum anders aus, als noch vor drei Monaten, aber innerlich haben sich bei mir einige Schalter umgelegt.

Am Freitag war ich auf einer Hochzeit eingeladen, und ja, ich habe da wieder gebaggert, und wieder war ich "erfolgreich". Im Gegensatz zu dem Flirt, von dem ich hier im Thread früher schon geschrieben habe, habe ich diesesmal nicht gebaggert, nur damit endlich mal wieder gebaggert worden ist, sondern weil ich flirten und meinen Spaß haben wollte. ;-)

Dabei hat sie sich nach einer Viertelstunde erst einmal verdrückt, was ich mich Gegensatz zu früher aber nicht im Mindesten verunsichert hat, einige Zeit später habe ich nachgesetzt, dabei nebenbei noch einen Konkurrenten aus dem Feld geschlagen und als sich die Party nach draußen verlagerte und sie meinte, sie müsse drinnen aber noch ein paar Sachen zusammensuchen, bin ich in der Tür stehegeblieben und habe damit signalisiert "Hier stehe ich, hier musst Du vorbei, noch mal lasse ich Dich nicht so leicht von der Angel..." ;-)

Wie gesagt, das Selbstbewusstsein ist da.

Hier und mehreren anderen Threads, die gerade wie Pilze aus dem Boden zu sprießen scheinen, outen sich gerade viele altere Jungmänner.

Ich habe den Eindruck, man kann sie in zwei Gruppen einteilen, Die Verleugner und die Jammerer.

Noch vor drei Monaten hätte ich mich in wechselnden Phasen einer der beiden Gruppen zuordnen können, aber inzwischen passe ich da einfach nicht mehr rein.

Ich bin immer noch Jungmann, aber ich fühle mich nicht mehr so. ;-D

Das Selbstbewusstsein ist da, und ich merke, ich werde nicht abgewiesen. Warum werde ich nicht abgewiesen? Warum waren meine letzten beiden RL-Flirtversuche erfolgreich? Nun, im Gegensatz zu früher verkrampfe ich mich nicht. Wie schrieb hier jemand? "It's all a game..." Und genau das tue ich. Ich habe keine Erwartungen, wenn ich einen Flirt starte. Mal schauen, was sich ergibt, ist mein Motto.

Warum also unsicher werden, filosof? Hätte ich einen Korb bekommen, dann wäre das auch in Ordnung gewesen. Und anfangs ist sie mir ja auch erst mal die kalte Schulter gezeigt. Heee, kein Problem, das gehört zum Ritual. 8-)

Wer Selbstbewusstsein aufbauen will, dem kann ich nur raten: Engagiere Dich hier in den Foren. ;-D

@ Maz:

Kommunikation schließt doch sexuelles Interesse nicht aus.

Ich habe mich am Freitag mit der Frau erst mal sicher so um die drei Stunden über Beziehungen unterhalten (also eine Kommunkationsbasis aufgebaut und festgestellt, dass die Kommunikationsebene passt), bevor wir zum Austausch von Körperlichkeiten übergegangen sind.

Du kannst also durchaus Du selbst bleiben, wenn Du mit Frauen flirtest.

LFimb~o-Mufjfixn


Hallo,

ich bin auch Jungmann (24) und kenne die Gefühle. Ich selber bin wohl Meister im Verdrängen bzw. Umleiten. :-) Ob das Leben einen Sinn hat, weiss ich nicht. Leider wird man ja nicht gefragt, wenn man in diese Welt geworfen wird und aufs Ableben hat man leider auch keinen Einfluss. Ich verschob das Thema Mädchen immer weiter nach hinten, was heute betrachtet, ein großer Fehler war. Hatte ja gehofft, dass es während des Studiums leichter klappten könnte, aber hier gibt es leider weit und breit keine Frauen.

Mit freundlichen Grüßen!

o:mega-\wolxf


@Zottel

(hmpf, jetzt poste ich doch wieder |-o )

Hier und mehreren anderen Threads, die gerade wie Pilze aus dem Boden zu sprießen scheinen, outen sich gerade viele altere Jungmänner.

Ich habe den Eindruck, man kann sie in zwei Gruppen einteilen, Die Verleugner und die Jammerer.

Du meinst, es ist ausgeschlossen, dass es auch eine Gruppe der "tatsächlich chancenlosen" gibt ???

M-on!ikax65


omega-wolf

Du hast mich zwar nicht angesprochen, aber diese Gruppe gibt es meiner Meinung nach nicht, es sei denn, jemand wäre ernsthaft psychisch krank. Aber das klammern wir mal aus. Ansonsten ist niemand wegen seines Äußeren, noch wegen seines inneren Seins chancenlos, solange er sich nicht selbst in diese Gruppe dauerhaft einordnet. Es gibt Behindert, Hässliche, sehr alte und ausgesprochen schwierige Menschen, die Partner gefunden haben, die Liste ließe sich fortsetzen.

Mwonibkax65


Zottelbaer

Super, dein Posting, einfach nur gut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH