» »

Wieviele Männer darf eine Frau im Alter von 20 gehabt haben?

z>u6zimaxus


@ Casanova

NAtürlich sollte hier diskutiert werden aber man sollte immer noch sachlich bleiben und niemanden als Schlampe, naiv oder sonstwas bezeichnen.

Natürlich gibt es Leute die ein Pro und ein Contra haben aber diese sollten sie sachlich hier rein schreiben.

CFasOanovxa1


Das ist schwierig

Einer findet eine Frau oder Mädchen im Alter mit 18 J. und schon 10 Männern als Schlampe. Okay er sagt also dies sind in seinen Augen Schlampen.

Das Problem ist nun: Wer nimmt sich dieses an ? Er hat ja keine direkt angesprochen, wenn aber eine nun empört antwortet, denkt er sich aha.

C25H11`N2xO2P


NAtürlich sollte hier diskutiert werden aber man sollte immer noch sachlich bleiben und niemanden als Schlampe, naiv oder sonstwas bezeichnen.

Schwierige Angelegenheit! Inwieweit darf man dann noch seine eigene Meinung sagen? Soll man diese kompliziert verpacken, oder würde es den betroffenen Personen nicht viel mehr helfen, wenn man ihnen ganz sachlich sagt, dass man sie für naiv hält? Wenn es so weit kommt, dass die ganze Aussage sich auf eine Wertung beschränkt, ist das natürlich ein wenig wenig.

Ich meine, dass es in diesem Forum nicht anders geht, dass hier auch mal ein paar herbere Worte fallen!

zmuzi+maus


Gestern hab ich hier irgendwas von "verfickte Frauen" gelesen. Leider find ich den Beitrag nicht mehr, wurde wahrscheinlich gelöscht. Sowas meine ich.

Wenn hier jemand schreibt jede die mehr als 10 hatte ist ne Schlampe, dann fühl ich mich natürlich angesprochen.

m&-e-bEerlxin


das die vielweiberei bei männern auch nicht jeder gut findet, das kann man ja hier lesen.

TROTZDEM

hat ein mann von anfang 20 viele ons gehabt, dann stört sich daran im realen leben kaum jemand! im gegenteil, für viele ist er der hit und er hat NULL probleme, was zu finden. selbst frauen, die seine vorgeschichte kennen, lassen sich mit ihm ein. selbst, wenn die frauen eher unerfahren und "anständig" sind.

frauen werden halt anders betrachtet, als männer. das ist einfach so. und das war auch nur das, was ich nicht toll finde.

eine frau ist schnell eine schlampe. treibt es ein mann so bunt, für den gibt es nichtmal eine bezeichnung dafür. ;-)

D8asglau>bstDulehnxicht


@all

Es nutzt sich nix ab! Hat mein alter Herr immer gesagt, und ich glaube der hat recht.

r8etterw284


@dasglaubst....

biste da 200% sicher - lach

C}5H11Np2Ox2P


zuzi

Gestern hab ich hier irgendwas von "verfickte Frauen" gelesen. Leider find ich den Beitrag nicht mehr, wurde wahrscheinlich gelöscht.

Was meinste wohl warum?

YClpxo


@m-e-berlin

ja, meiner Meinung nach gehören Liebe und Sex zusammen und du brauchst gar nicht so erstaunt zu tun!!

zyuzigmaxus


C5H11N2O2P

Ok ich hab nochmal gesucht. Und ich muss feststellen ich hab mich geirrt

1. Stand da nicht verfickte Frauen sondern

FICKT EUCH DOCH ZU GRUNDE

2. der Beitrag wurde nicht gelöscht. (Stet auf Seite 13 von jay-c)

CXharhlinxe1


Ich kenn diesen Beitrag von jay-c.

Der Knabe ist fuerchterlich.

Macht voll einen auf Frauenhasser, ist Agressiv und meint er ist das Non plus Ultra >:(

Cp5H*11N2xO2P


zuzi & Charline

Also, wenn ihr deswegen so einen Aufstand macht, wird das mit ihm auch nicht besser!

ziuzi$maxus


@ C5H11N2O2P

Was hab ich denn nun schon wieder falsches geschrieben?

Cihadrlinxe1


Das war kein Aufstand sondern nur meine meinung zu ihm.

Cx5eH11JN2O2xP


ist alles publicity, über die er sich freut

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH