» »

Wieviele Männer darf eine Frau im Alter von 20 gehabt haben?

Gcraue.r Mxann


Manne0824 :)^

Itch>73


Also der Sex mit einer Frau mit 2 Männern wäre für mich besonderer als der mit einer mit 100.

Ich denk die Frauen mit vielen Partner kriegen oft Probleme später in ner Beziehung.

Also mit 20, 9 Freunde gehabt zu haben ist klaren zeichen für Beziehungsunfähigkeit !

Wie nett. Da ist sie wieder, die latente Männerangst im großen Vergleich doch nicht der größte Lover zu sein! :|N

Ich hatte bis 20 wohl etwas mehr als 9 Freunde, dann kam ich mit meinem Mann zusammen. Das ist mittlerweile 17 Jahre her, aber schon klar, ich bin beziehungsunfähig! :[]

Das Problem ist nicht das mit wievielen Männern eine Frau schon hatte, zumindest nicht für die Frau, allerdings ist es eins für manche Männer und für mich ein klares Zeichen von mangelnder Selbstsicherheit. Ergo ein Problem des Mannes. Dieses umschiffen Frauen seit eh und jeh sehr geschickt, indem sie den Jungs nicht auf die Nase binden, wieviel in Wirklichkeit gelaufen ist.

In diesem Fall ist Schweigen oftmals Gold. ;-)

I=ltIixs


Also mit 20, 9 Freunde gehabt zu haben ist klaren zeichen für Beziehungsunfähigkeit !

Das ist doch totaler Blödsinn!

Meinst du nicht, dass man sich im Laufe seines Lebens weiterentwickelt, andere Prinzipien hat und sich somit auch die Fähigkeit eine Beziehung zu führen, mit der Zeit ändert?

Also ich war mit 20 Lenzen in dem Sinne beziehungsunfähig, weil meine Interessen ganz woanders lagen, als sich schon mit Anfang 20 ne Beziehung an die Backe zu nageln. Warum soll man sich nicht auf eine gewisse Art und Weise "austoben", als sich mit dem Aufrechterhalten einer Beziehung zu beschäftigen?

Lebe jetzt in einer mehr als 6 jährigen Beziehung und würde mich eindeutig als "beziehungsfähig" bezeichnen. Das war damals anders, weil mich "eine Beziehung führen" nicht interessierte, da war ganz anderes primär von Bedeutung in meinem Leben.

S-ve^nja |87


Mit 20 hab ich mich noch mit einem begnügt. :-) Heute – 3 Jahre später – lasse ich es mir von dreien besorgen. ;-)

Ursache: Mein Freund (noch der gleiche wie der vor 3 Jahren) und ich studieren beide nicht an unserem Heimatort und wir sehen uns nur am Wochenende. Und in der Woche hause ich mit 2 Kerlen in einer Studenten-WG und er in einem Studentenwohnheim. Und wenn's juckt, nimmt jeder, was er kriegen kann... ]:D

Partner, die 200 km voneinander entfernt sind, können sich wohl kaum gegenseitig nützlich sein. Da muss man halt gemeinsam vernünftige Alternativen entwickeln. :)^

Iqltixs


Und wenn's juckt, nimmt jeder, was er kriegen kann...

Wie anspruchsvoll junge Frau :)^

B!ella'donyna8R7


Ich wusste gar nicht, dass es Vorschriften dafür gibt, wieviele Partner jemand in einem bestimmten Alter gehabt haben darf. :=o Kommt immer drauf an, wie es sich ergibt. Manche Leute hatten mit 25 noch keinen Partner, andere hatten mit 16 bereits mehrere.

DXonalxd_D


ist mir total egal, sollange es nicht das stadtgespräch ist. Aber selbst dann... Naja vielleicht hätte ich eventuell ein problem damit wenn ich an die treue denke.

Ein spontanes denken von mir wäre, eine frau mit vielen partnern ist nicht so treu wie eine mit wenigen. Kann man zwar nicht pauschal sagen, aber das denken habe ich trotzdem. Ich wäre also schneller eifersüchtig

E7SP


Mit 20 hab ich mich noch mit einem begnügt. :-) Heute – 3 Jahre später – lasse ich es mir von dreien besorgen. ;-)

Ursache: Mein Freund (noch der gleiche wie der vor 3 Jahren) und ich studieren beide nicht an unserem Heimatort und wir sehen uns nur am Wochenende. Und in der Woche hause ich mit 2 Kerlen in einer Studenten-WG und er in einem Studentenwohnheim. Und wenn's juckt, nimmt jeder, was er kriegen kann... ]:D

Svenja 87

Ihr wisst ja wohl beide sicher davon oder ..also offene Beziehung ??? ??? . Ansonsten wäre das ja richtig :(v ..wenn ich wüsste meine freundin wohnt dort mit 2 Typen in einer Bude . Die würd ich zum Mond schießen ,,,..ey wie lebt ihr das ist doch keine Liebe ...wiederlich ist das .

Genauso mit 20 ...9 Kerle und mit 30 rumgeknutscht ....äääää ....mir solls egal sein , aber ich möchte da nicht mehr schlammm schieben ..... ;-D das ist doch echt eklig schon der Gedanke .

s;üßerkKäfker


eine frau mit vielen partnern ist nicht so treu wie eine mit wenigen

Kann man gar nicht sagen. Treue wird anders definiert. Es gibt genug Mensche, die häufig wechelnde Sexpartner hatten oder haben und trotzdem in einer beziehung treu sind.

Genauso mit 20 ...9 Kerle und mit 30 rumgeknutscht ....äääää ....mir solls egal sein , aber ich möchte da nicht mehr schlammm schieben ..... ;-D das ist doch echt eklig schon der Gedanke

Nur gut, daß Du eine solche Frau nicht hast, vielleicht auch gar nicht verdienst.

Frauen haben genau das gleiche Recht Erfahrungen zu sammeln, wie Männer. Kein Mensch fragt, wieviele Frauen ein Kerl mit 20 haben darf, um moralisch noch vertretbar zu sein.

Die Angst vor einer erfahrenen Frau ist für manche Männer durchaus begründet. Eine erfahrene Frau fordert oft mehr, als Mann geben kann oder will. ;-)

D onaxldx_D


@ süßerKäfer:

Ist schon klar, dass man das nicht so pauschal sagen kann. Ich weiß das auch, aber trotzdem habe/hätte ich diese gedanken. Weiß auch nicht so genau warum, ist halt einfach so...

S{v8ePnj+a 8x7


Ihr wisst ja wohl beide sicher davon oder ..also offene Beziehung ??? ??? . Ansonsten wäre das ja richtig :(v ..wenn ich wüsste meine freundin wohnt dort mit 2 Typen in einer Bude . Die würd ich zum Mond schießen ,,,..ey wie lebt ihr das ist doch keine Liebe ...wiederlich ist das

Das ist aber jetzt eine sehr subjektive und intolerante Meinung. :(v

Zunächst mal muss festgestellt werden, dass Singles sich sexuell eher polygam orientieren, während Verheiratete oder Heiratswillige es monogam tun. Während meine Mutter das Abschleppen (Einladen eines zufälligen Partners in der Absicht, mit ihm den Beischlaf zu vollziehen) bevorzugt, liegen meine Interessen mehr in einem Freundeskreis, in den auch die sexuelle Befriedigung mit integriert ist. Genau heißt das, ich knüpfe Freundschaften grundsätzlich aus sozialen Motiven – also aus einer gemeinsamen Interessenlage heraus. Unabhängig davon, ob die Person männlich oder weiblich ist und wieviele Freunde/Freundinnen es tatsächlich sind.

Da sich niemand vor einem anderen rechtfertigen muss, ist es doch völlig legitim, sich aus einer Laune heraus jemandem sexuell zu offenbaren. Dabei handelt es sich sozusagen um eine Momentaufnahme und beiden ist dabei völlig egal, wer es morgen mit wem tut. Sexualität hat hier eher eine untergeordnete Bedeutung. Eifersucht ist überflüssig. Dafür aber auch die Notwendigkeit, den einen erst abstoßen zu müssen, um einen anderen lieben zu dürfen. Pervers ist doch da eher monogames Handeln. "Such Dir einen aus und tritt den anderen in den Arsch" finde ich absolut nicht richtig und nur eine Unterwerfung unter eine veraltete Moralvorstellung. Ich brauche auch keinen Mann "für mich allein". Erst recht nicht, wenn er als Gegenleistung dafür von mir fordern kann, mich für sich allein zu beanspruchen.

Den Vorteil haben wir als Singles nämlich und bekennen uns deshalb auch gern zum Mehrverkehr.

s$eamen2


Alter x die Jahreszeiten = 20 x 4 = 80

Das sind Fragen. Es gibt keine Normen dafür.

s;usex98


Alter x die Jahreszeiten = 20 x 4 = 80

]:D ]:D

S]chnuffe*lhasi


Also ich finde, dass 9 Männer bei einer 20-jährigen Frau eindeutig zu viele sind! Ich selbst würde nie einen Partner wollen, von dem ich weiß, dass der einfach nur so zum Spaß mit jeder ins Bett hüpft, also würd ich das auch selbst nie tun. Sex und Liebe gehören für mich zusammen, und dass man mit 20 schon 9 Beziehungen hatte, in der man geliebt hat, kann ich mir nicht vorstellen. ;-)

Natürlich ist das nur meine Meinung, man sieht ja, dass diese Liebe-Sex-Regel nicht von jedem befolgt wird. Jeder soll machen, wie ers richtig findet.. :-)

s*weetky Hforxever


es gibt doch keine regel dafür ":/

es sollte jeder selbst entscheiden ab wann er es unnormal findet ...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH