» »

Wieviele Männer darf eine Frau im Alter von 20 gehabt haben?

KHry


Wieviele Männer darf eine Frau im Alter von 20 gehabt haben?

5!!!

Alles darüber wird mit der Todesstrafe geahnded.

[/ironie]

Was soll die dumme Diskussion? Jeder darf soviele haben wie er/sie will.

Ist es dir so wichtig, was andere denken?

Wenn ja, musst du es ja niemandem erzählen.

SIcnhnhuffeQlhaxsi


Geht ja hier nicht drum, dass nicht jeder so viele haben darf wie er/sie will. Sondern darum, wie die verschiedensten Leute darüber denken. Find das schon irgendwie interessant, dass manche 20 ok finden, andere widerum 2 schon zu viel. ;-)

QquJeen8x8


ich hab die erfahrung gemacht, dass menschen, die es anekelt, wenn ihr partner/in vorher mit mehreren geschlafen hat oder vielleicht sogar andere frauen noch als schlampen bezeichnen, einfach ein fragwürdiges selbstwertgefühl haben und daraus resultierend auch oft eine art "besitzanspruch", der sich selbst auf die vergangene zeit bezieht. %-| ich persönlich halt mich für so toll, dass es mir egal ist, was vorherigen partnerinnen mit meinem partner so getrieben haben ;-D vergangenheit ist vergangenheit!

manchmal bin ich verwundert, dass es echt noch sei steinzeitmäßiges denken gibt und vor allem welchen "besitzanspruch" einige an ihre ptenziellen partner stellen, dass sie meinen sie dürften ihre sexuellen bedürfnisse nicht ausgelebt haben ohne negative wertung im anschluss :(v

ich finds gut, wenn man seine sexualität lebt und sich da nicht von außen einzwängen lässt

B(laGck *Gun


ich hab die erfahrung gemacht, dass menschen, die es anekelt, wenn ihr partner/in vorher mit mehreren geschlafen hat oder vielleicht sogar andere frauen noch als schlampen bezeichnen, einfach ein fragwürdiges selbstwertgefühl haben und daraus resultierend auch oft eine art "besitzanspruch", der sich selbst auf die vergangene zeit bezieht. %-| ich persönlich halt mich für so toll, dass es mir egal ist, was vorherigen partnerinnen mit meinem partner so getrieben haben ;-D vergangenheit ist vergangenheit!

manchmal bin ich verwundert, dass es echt noch sei steinzeitmäßiges denken gibt und vor allem welchen "besitzanspruch" einige an ihre ptenziellen partner stellen, dass sie meinen sie dürften ihre sexuellen bedürfnisse nicht ausgelebt haben ohne negative wertung im anschluss

das ist doch quatsch. es gibt nunmal verschiedene einstellungen zu sexualität. für manche ist es das ausleben von tiefen gefühlen dem partner gegenüber, für andere ist es ein spassiger zeitvertreib und lebensstil. zwischen diesen polen gibts natürlich noch unzählige abstufungen.

die anzahl der sexualpartner in der vergangenheit sagt nunmal etwas über die einstellung einer person zu sexualität aus und wenn diese nicht zur eigenen passt kann das in der tat ein problem für eine beziehung sein. jemand, der keinen sex vor der ehe will, wird wohl kaum ein geeigneter partner für jemanden sein, der jede woche nach der disko mit wem anderes nach hause geht solange er/sie single ist. und umgekehrt. daraus folgt nicht, dass die eine einstellung oder die andere falsch ist oder in irgendeinen sinne überlegen, daraus folgt nur, dass diese zwei menschen nicht zueinander passen.

HDeI1sMyDnrug


Jede so viel sie möchte. Da gibts keine richtlinie dafür. Das ist meine Meinung dazu :)

l/ee gnore


Zahlen Zahlen Zahlen.....

Ist eine Frau besser die im Bett, die 10 Männer hatte, aber jeweils nur mal die Beine breit gemacht hat, und wohl dazu noch besoffen war

ODER

ist diejenige besser im Bett, die vielleicht 2 Männer hatte, dafür aber jeweils Erfahrung in einer längeren Beziehung gesammelt hat?

Anders: Welcher Mann ist besser?

A. Ich hatte die letzten 6 Jahre Sex mit einer Frau, meine Freundin.

B. Oder ein anderer, der vielleicht 30 im Puff war

Ich gebe rein garnichts auf irgendwelche Zahlen.......

Wie war das noch? Ahja KLASSE statt Masse gelle...

RBuck_zuck6x9


Wieviele Männer darf eine Frau im Alter von 20 gehabt haben?

Soviel sie will !!!! Es gibt da KEINE VORGABEN DAFÜR!!!!!

bqr<onwneyxe


Nö, es gibt keine Richtlinien und Vorgaben – kommt aber schon drauf an, ob sie auch Beziehungen hat, oder ob sie mittlerweile den Ruf hat "leicht zu haben". Wer die Frage stellt, sollte sich also selbst fragen – warum wird die Frage gestellt? Aber da gibt es hier ja auch schon einen anderen Faden zu :=o

D}adeSZwa^rn


Wenn sie vernünftig verhütet hat, gerade was Krankheiten angeht: so viele, wie sie Bock hat.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH