Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

hKerr kcoch


ich würds ihr ja am liebsten sagen, weil ich das andeutungsgetue nicht mag. und auch nicht kann. wenn ichs ihr sag, dann wärs oke. ich bring meinen teil rüber, sie kann reagieren. wann sie will, wenn sie will.

aber das sei ja nicht gut.

DGon~ 6C'arl{os


aber das sei ja nicht gut.

ist vielleicht nicht optimal, aber ein anfang. wenn du das gefühl hast, dass du dich zu sehr verbiegen musst, um ihr näher zu kommen, dann machs auf deine art. es bringt ja nichts nach irgendeinem leitfaden zu handeln, mit dem du dich aber nicht anfreunden kannst.

ich denke es reicht auch, wenn du ihre hände nimmst, sie verliebt anschaust und ihr sagst was du zu empfinden glaubst.

WHin-dmaBnn


Herr Koch, Sonnenkind

irgendwas auftischen - nur nicht die wahrheit. vor allem, wenn es arbeitskolleginnen sind

Das Thema hat garnichts - meiner Meinung nach - auf der Arbeit. und Herr Koch schon mal daran gedacht, dass deine "Angebetete" evtl. sehr gut weiß dass du noch nie... . Frauen unterhalten sich gerne... . Und interessant wäre das Thema schon.

dass frauen wissen wollen, woran sie sind und andeutungen und halben sachen führen halt nicht zu "ganzen sachen"

:)^ Männer ja auch - wenn sie wirklich Interesse haben. Und irgendwie ist es auch so, dass der der zu zögerlich ist entweder vielleicht doch nicht wirklich will oder vielleicht Angst hat vor der Ablehnung - mehr Angst verspürt als ihm die Frau wert ist. Nur für etwas wertvolles geht man auch mal ein Risiko ein... vielleicht ist es dass was so manche Frau sehen möchte: Bestätigung ihres eigenen Wertes durch einen anderen Menschen.

hHerrs kocxh


windmann

nun ja, auch wenn sies wüsste (was mir eigentlich egal wär ...), ich glaub nicht, dass die anderen beiden damit hausieren gehn. s letzte mal hat die eine das thema wieder angeschnitten. aber erst, als meine flamme nicht mehr dabei war.

wenn ichs auf meine art mach, dann würd ich ihr das wohl schreiben. aber das hat die letzten jahre auch nie funktioniert. drum wollte ich mal was neues wagen. aber eben. wollen und dann auch machen ...

W?i)ndm(ann


Was eine Frau sehen möchte läßt sich natürlich nicht sagen und es wäre auch Quatsch sich daran orientieren zu wollen...

Liebe kommt oder sie kommt nicht. Aber es ist auch nicht verkehrt bei Jemandem dem man innerlich zugetan ist die Initialtive zu ergreifen und sich und dem anderen zumindest eine Chance zu geben...

Wiindxmann


Herr Koch...

Geh' doch einfach mal Abends mit ihr aus und trinkt etwas. Beim Abschied umarmst du sie dann und gibst ihr einen Kuß - entweder auf den Mund oder auf die Backe. Dann wirst du wissen, ob es ihr gefällt oder nicht... . Und was ganz wichtig ist: Du hast eine Erfahrung gesammelt und ihr und dir eine Chance gegeben. Was sie will wird sich zeigen und ggf. wirst du sie evtl. loslassen müssen. Aber auch das wäre gut, weil du dann nicht mehr so sehr nur auf sie fixiert bist...

Ich weiß nicht wie ich das ausdrücken kann. Ich vermute einfach, dass ein Mann/eine Frau die sich mit mehreren Dated und trifft insgesamt interessanter wird... wohl letztlich einfach offener und unfixierter.

h"errr koc>h


"einfach" {:(

ja. sowas muss das ziel sein.

Wpindsm|anxn


Herr Koch

Und wenn sie nicht mal mit dir ausgeht, wenn du sie fragst, dann weißt du auch bescheid... . Manchmal ist es schlimmer wenn man garnix macht, als wenn man was falsches tut.

Klar, letztlich weißt du selbst am Besten was du tun oder lassen möchtest...

hkerr\ kfoich


ich werde nun mal versuchen, das herauszufinden.

W;indmaxnn


"einfach"

Frage sie ob sie am ... oder am ... Zeit hat so gegen ... Uhr mit dir in den Zoo (etc.) zu gehen. Das kannst du ja ggf. wirklich per Email machen. Dating ist vielleicht immernoch besser als "nur" aus der Ferne anschmachten und nix tun.

Was kann schon passieren?

Vielleicht wäre es aber noch besser wenn du dir erst mal irgendein Mädel suchst das dir irgendwie gefallen könnte und mit dieser einfach etwas unternimmst. Date dich. Sonst wird Man(n) doch niemals lockerer...

S8onnVenk/indx30


hm...

...ich glaube, meine flamme kommt bald vom urlaub zurück. dann sollte ich mich wohl wieder melden und sie fragen, ob wir nun essen gehen. oder soll ich sie lieber zu mir einladen und was kochen?

aber eine essenseinladung wird es geben, egal ob auswärts oder bei mir - soviel ist klar.

und ZUMINDEST abschiedsküsschen sollte es geben. ist zwar bei mir in der gegend üblich (hab sicher schon ein paar hundert frauen abschiedsbusserl gegeben), aber bei uns im verein halt nicht.

h%er/r kocxh


wann wir in den zoo gehn, hängt leider stark vom arbeitsplan ab. drum kann ich das erst übernächste woche anschauen ... aber das thema muss wieder aufgegriffen werden.

mit ner anderen was unternehmen ... nun, schwer. ich kenn sonst keine, mit der ich mal was unternehmen könnte. die wenigen, die ich kenn, wohnen weit weg oder sind freundinnen von kollegen. ja. passt nicht so. zudem denk ich jetzt schon fast ständig an sie. und mein kopf ist nicht frei genug ...

WNindLman.n


Für einen richtig schönen Tag wird so manche Frau dir ganz bestimmt sehr dankbar sein... Und wenn es keine Liebe ist, dann ist es eben keine...

Das es bei Beiden *bum* macht ist eben auch ein Glücksfall. Ich vermute, dass man da so viel eigentlich garnicht falsch machen.

Nur Mut... *:)

h.err ko+ch


ich denk, wenn du sie zu dir einlädst, sonnenkind, wirkt das persönlicher .. und du gibst dir ja mühe. das schätzt sie sicher. :-D

W+indm6axnn


zudem denk ich jetzt schon fast ständig an sie. und mein kopf ist nicht frei genug ...

Weil sie die Einzige für dich ist. Glaub' bloß nicht, dass du auch der Einzige für sie bist... . Meiner Meinung nach wäre es erst mal richtig wichtig, dass du dich generell mit Frauen triffst und versuchst Frauen kennenzulernen.

Du bist evtl. auch fixiert, weil sie die Einzige in Reichweite ist. Sie repräsentiert 100% der Frauen die du kennst. Und genau das hemmt dich und macht dich evtl. nicht locker genug...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH