Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Sfonnenki!nd30


naja, möchte sie nicht zu sehr bedrängen

also ein paar tage "akklimatisation" möchte ich ihr schon vergönnen.

S^onneZnkinxd30


wie wäre der text?

"hi - bist du schon zurück? wie war dein urlaub? würde gerne meine essenseinladung erneuern und würde mich freuen, wenn du einmal zeit hast. liebe grüße sonnenkind"

h|err |koch


ja, sowas ist doch nett. s bedrängt sie ja nicht. ihr könnt euch ja auch auf in einer woche oder so verabreden.

C|oppexr


Es waren einfach die Umstände die mich oprtimistisch gestimmt haben. Sie begrüßte mich immer freundlich wenn wir uns begegneten ich hatte sogar ein par mal den Eindruck sie freut sich mich zu sehen.

Mir auch passiert. War zwei Jahre lang deswegen extrem verknallt. Weil das Mädel mich mehrfach so hübsch angestrahlt hat :-/ Aber ich wußte von Anfang an, daß sie nen Freund hatte.

Das ist ne sehr romantisch-naive Seite, die man aktiv und gezielt einsetzen müßte.

SzonnenUkixnd30


ja, denke ich auch

ich schick ihr das nächste woche.

h"err 3kocxh


wobei, ich würd den letzten nebensatz weglassen. "wenn du einmal zeit hast". denn du willst das ja unbedingt. also soll sie auch schauen, dass sie mal zeit hat. ;-)

S-onnAenk#ind3u0


stimmt!

danke!

K,wak


Jammern usw

Freier Sex für Jungmänner klänge da doch schon viel kämpferischer, oder?

Klingt gut. Aber wie umsetzen ??? Das ist das zentrale JM Problem.

Als ich am Montag geschrieben habe was mir passiert war ging es mir mies. Ich musste es einfach loswerden. Dafür ist dieser Faden ja auch da. Wenn man das jammern nennen will na gut. Anderswo kann JM sowas doch nicht erzählen. Es macht mir keinen Spaß zu jammern. Aber manchmal muss es raus.

j<ab(oroxsa


Hey!

Wenn Ihr die InternationaleJungmännerFront gründet und auf einmal freien Sex habt, schafft Ihr Euch damit selbst ab ;-D Die gesamte Grundlage Eurer Bewegung wäre dann weg!!!

Sqonn;enki[ndx30


oh!

einer hier, der noch logisch denkt. :-)

EOrzkanUzler Rxidcully


Anstatt immer vor Sehnsucht zu zerfliessen sollte man sich als JM lieber die negativen Sachen von Beziehungen vorstellen, dann hat man irgendwann automatisch keine Lust mehr darauf und das Problem hat sich aufgelöst.

j4aborxosa


Das wäre wie Christen gegen Jesus!

jGabor-oAsxa


@erzkanzler

funktioniert so nicht, nur ne Weile... Aber daß ne Beziehung das wichtigste oder einzig wichtige im Leben sein soll, ist vielleicht tatsächlich übertrieben. Und ja, sie hat negative Seiten, aber nicht nur. Also muß man sie nicht aufgeben, aber man kann sie etwas nüchterner sehen und nicht so idealisieren. Die Frage ist doch, was sich Leute davon versprechen: daß dann alles gut wird? ALLES? Quatsch!

E)rzk]anzl?er R>idcVul5ly


Woher weisst du, dass das so nicht funktioniert? Man muss sich halt fragen, ob man überhaupt der "Typ" für eine Beziehung ist. Wenn man das nicht ist, kann man es sich 10000 mal wüschen, es würde ausser schlechter Laune garnichts bringen.

jQabo9rosVa


Schwarz oder Weiß?

Zur Abwechslung wäre Schwarz vielleicht gar nicht so schlecht, wenn dann irgendwann Grau folgt, statt wieder Weiß...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH