Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

jmohj?oxh


Frage an Kasimircorleone

Hallo,

ich hatte so wie du auch noch nie eine Beziehung.

Meine Fragen:

Wirkt sich deine Schüchternheit auch auf dein Berufsleben aus? Also kannst du dich durchsetzen?

Was sagen deine Freunde bzw. deine Eltern zu deinem Problem?

ciao

johjoh

uJnbrea'kaDbxle


Den Thread gibts ja immer noch...

Einige Aspekte von mir ehml. jungmann mit 25 und mittlerweile erfhren in "Frauenaufreissen" und im Bett... Durch lange und gutgemeinte Beitrage wird man seine Jungfrauelichkeit nicht los und es andert sich auch nichts wenn man nicht endlich unter die leute geht und sich nicht hier vor dem PC die Seele aus dem leib schreibt.

Jungmann zu sein ist KEIN Schicksal.Eher eine selbstverschuldete oder von aussen aufgetragene Unmuendigkeit seinen Instinkt freien lauf zu lassen und NICHT dauernd von der grossen Liebe zu trauemen.

Die Faehigkeit seinen Marktwert zu erfahren und zu wissen welche Frau auf einem steht ,wie sie es zeigt und wann das Fenster auf und wann es zu ist und man auf einer Kumpelschiene gelandet ist von der man nicht wieder los kommt,ist eine ERFAHRUNGSANGELEGENHEIT. Die Erfahrungen sammelt man draussen nicht vor einer Kiste.

Es gibt keine "netten" Maenner nur Maenner fuer die Sexualitaet ein Teil ihrer Persoenlichkeit ist,sie diesen Teil auch an ihre Umwelt und an die Frauenwelt vermitteln koennen und Maenner die nichts mit ihrer Sexualitaet anzufangen wissen oder fuer die der sexuell Akt reine Fortpflanzungsangelegenheit ist..Mit dieser Einstellung wird es aber verdammt schwer den Teufelskreis zu durchbrechen.

Mein Traum oder besser gesagt Ziel war es einmal nach vielen Koerbern anfang 20 nie wieder von einer Frau den schonsten Ablehnungspruch hoeren zu bekommen "du bist nett aber..."

jetzt habe ich es soweit gebracht dass, die Frauen auf mich zukommen und sagen ich sei zu sehr auf das "eine" fixiert sie es mir von weitem ansehen...

Die Kunst ist ES zu wollen.ES ZU WOLLEN!!

Wenn man kein Sex will oder auf die Liebe wartet sollte man sich nicht beschweren dass, man noch Jungmann ist.

Das alles spielt aber draussen keine Rolle,die ganzen Gedanken die man sich macht spielen keine Rolle,die ganzen luftschloesser und Wuensche eigenen Vorstellungen das alles ist nonsens.

Da draussen herscht ein Konkurenzkampf. Eine Jagd um die schoensten und attraktivsten Schnecken.NUr die besten und entschlossensten Jaeger haben die Chance auf die "Beute" die jenigen die sich lieber die gute Fee wuenschen haben nicht den Hauch einer Chance.

Bitter aber wahr.

Ich war auch mal einer ich habe auch mal in der Ecke gestanden und gewartet bis etwas passiert nur leider passiert NICHTS.

Jetzt weiss ich wo und wie der Hase lauft wie es geht und warum es frueher nicht ging..es wirkt alles so klar.Als haette jemand das Licht angemacht.Man aufeinmal den ganzen Raum sieht und nicht mehr im dunkeln tappt.

Aufeinmal wird deutlich warum die meisten Frauen auf dei Sorte der "Machos" stehen,warum sie jemanden wollen der sie ordentlich durchfickt und nicht die Tuer aufhaelt,oder sie in lange sinnlose,nichtsfuehrende Gespraeche verwickelt...

Sich durchzusetzen,seine Interessen und sein Verlangen zu signalisieren und die Frau schlussendlich zu ficken!! (darum gehts doch!) ist eine UEBUNGSACHE...reine Uebung nur man muss damit anfangen irgendwann irgendwo den ersten Schritt wagen,dazulernen,erfahrungen sammeln wieder dazulernen,sein verhalten zu reflektieren,andere Wege auszuprobieren,Mut aufbringen,irrational handeln,kein Schema F im Kopf haben sondern stuationsbedingt zu reagieren und zu lernen.

Es ist ein lernprozess,es faellt nunmal nichts vom Himmel und die gute Fee gibts leider nur in Maerschen...

Wenn sich in einem Raum 50 Frauen befinden gibt es mit hoher Sicherheit welche darunter die mit euch ficken wollen nur ihr muesst in ERSTEN SEKUNDEN herausfinden und erspueren welche es sind.

Das ist hier die Schwierigkeit...aber wenn man es "draufhat" wird alles nur reihne Lachnummer!..

KFasiLmircIorlxeone


Gar nicht mal so einfach Theorie und Praxis

@ jojoh

Kopf hoch. Nicht aufgeben. ich habe Dir eine Nachricht geschrieben.

@unbreakable

wenn man Dich so liest, must Du ja echt der Hecht sein.

Und doch muß ich Dir in vielem Recht geben. Aber wenn du in Deiner Jugend schon einiges miese erlebt hast, dann wirst Du ängstlicher, selbstkritischer und evtl. auch zu vorsichtig.

Ich schreibe selber erotische Geschichten und an Phantasioe mangelt es mir nicht. Was ich am Anfang brauchen würde, wäre eine Frau die meine Unsicherheit brechen würde. Die mir etwas auf die Sprünge hilft so wie der Anlasser den Motor in Schwung bringt, dann denk ich ma, wenn das erste mal gelaufen wäre und ich selbstsicherer wäre, würde ich den anderen weiterne Weg auch finden und gehen können.

ich hatte eine Frau, aber wir waren beide Unerfahren und jeder hoffte auf den andern. heute hat sie seit 6 jahren einen Freund und der war der erste Mann für sie, da war sie 32 Jahre alt. 10 Jahre früher und sie wäre die erste für mich und ich der erste für sie gewesen, aber..... ich habe wegen meines Komplexes durch die Peniskrümmung immer den Schwanz eingezogen, trotz erotischer Geschichten, trotz Duftkerzen und allen möglichen Arrangements. Sie wollte und ich wollte und doch kamen wir nicht zusammen, weil wir nicht g e r e d e t haben.

Erst jetzt nach 16 jahren haben wir geredet und gemeinsamkeiten festgestellt. Aber sie hat einen Freund.

Lieber unbreakable: Wie erkenne ich denn, ob sie mit mir schlafen will?

Ich war beim urologen wegen meines Komplexes. Sie war mit dabei. Als wir uns so über die untersuchung unterhielten, konnte sie sich nicht vorstellen, das mein Glied aus dem Rahmen fallen sollte. Nachdem ich sie fragte, ob ich ihn ihr mal zeigen könnte liess sie es zu und gab mir so die Chance mich akzeptieren zu lernen, indem sie mich nicht auslachte sondern Mut zusprach. Ich gebe zu, ich liebe sie immer noch. Mehr denn je, denn diese sogenannten Glücksgefühle hab ich in all den jahren behalten.

Früher war sie sauer, weil ich mich nicht traute, die erotischen Geschichten, die ich für sie schrieb in die Tat umuzusetzen.

Alles Gute Guido

m5ooXnman7x8


henry-miller

Und damit ist im Kopf das Thema Frau erstmal abgehakt und ganz weit weg... Ich fürchte so wird nix draus. *seufz*

ganz und gar nicht. ich denke jeden tag an die eine, die sich nicht meldet. aber ich mag jetzt einfach nicht auf "brautschau" wenn mein gesicht erst in heilung ist. ich möchte endlich mal sicherer auftreten und das kann ich erst wenn ich mit dem aussehen zufrieden bin.

d#j elemNent ;o6f crixme


@unbreakable

blablabla

diese Geschichten kennen wir schon. Klischees, die an der Realität vorbeigehen, haltlolse Vorwürfe und das. Wenn das alles ist, was du sagen kanns,t darfst du jetzt gehen. Das kennen wir schon. Bye bye.

Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, das Zielstrebiges Handeln, Selbstsicherheit und der Wille zum Ficken auch kein Geheimrezept sind. Hab ich selber alles empirisch wiederlegen müssen (leider). Ich BIN Empiriker. Das glauben so Leute wie du nur halt nicht. Das ist wieder saudummes klischeedenken.

uunUbreak*ablxe


@dj crime..vielleicht gehen sie (diese Geschichten)an deiner Realitaet vorbei aber ich kann dir versichern vor 3 jahren waeren sie auch an meiner vorbeigegangen...

Vielleicht machst du grundlegend was falsch,triffst die falchen Frauen,machst sie falsch an,bist zu unsicher in deinem Auftretten,hast nicht diesen Biss die eine Sache voll durchzuziehen,gehst nicht aus dir raus,bist zu beherrscht, zu eintoenig,vielleicht zu durchschnittlich...

Finde das "gewisse" etwas in dir!!

Ich habe hier nur aus meiner Sicht geschreiben und wie es mir ergangen ist...

Es geht und Mann kann diesen Teufelskreis durchbrechen man muss es nur wollen und durch lernen herausfinden WIE.

Jeder sollte seinen Weg finden..ich habe hier meinen aufgezeigt.

Es ist meiner Realitaet und ich werde durchschnittlich jetzt 5 bis 6 mal am Wochenende angesprochen,ich brauche nicht mal hinzugehen die Damen kommen alleine...vor 2 Jahren 0 mal,nichts,nothing

Wenn es doch am Ausehen und Austrahlung liegt und das wird mir als gut bescheinigt warum damals nicht?? warumwarum..</p>
<p>Nein es liegt nicht NUR am Ausehen es gehoert viel mehr, dazu viel mehr....</p>
<p>Wie sieht man der Frau an dass, sie ficken will

keine Ahnung man spuert es,irgendwann weiss man es..es ist der Urinstinkt jeder will ficken und gefickt werden es ist irgendwo in jedem tief drin..ich habe es zuerst bei mir entdeckt und dann habe ich es bei den Frauen entdeckt...

aber wenn ich es mir recht ueberlege keine Ahnung wie...

Irgendwann war der Punkt da da bin ich in den Raum gekommen und es hat klick gemacht,ich sah alle Frauen auf einmal, fast jede Frau hat mich angesehen und ich hab sie fast alle direkt durchleuchtet und ich hatte es tief drinnen gespuert, was sie bewegt...

Es ist meine Realitaet ob du es glaubst oder nicht...

dGj eYlementQ of crxime


das geht alles am punkt vorbei. zumindest bei mir. du hast keine ahnung. oder kannst sie nicht aufschreiben. unsicherheit im auftreten? ich? kaum. neinein. du bist noch viel zu sehr theoretiker. intellektualist. du meinst es geht um eine art zu denken. Ich WEI? dass es genau das nicht ist.

K0LjunQkxies


Ich stimme unbreakable einigermassen zu. Es ist ein Markt da draussen. Maenner sind Jaeger und der Testosteronspiegel ist ziemlich entscheidend. Eine junge Frau mit hoher sexueller Qualitaet abzubekommen, ist keine Kleinigkeit. Man rechne es einmal in Geld um. 3 mal sex in der Woche zu je 100 Euro, das sind mehr als 15000 Euro im Jahr. Ein Jahresgehalt. Dazu kommt die Emotion der Liebe, das Prestige, die Partnerschaft. Eine junge, sexuell hochwertige Frau, hat einen enorm hohene Marktwert. Das wissen diese Frauen ganz genau. Sie waehlen deshalb immer aus mindestens 2 Maennern den aus, den sie wollen. Dass sie dabei oft den falschen waehlen, ist bekannt. Maenner wie Frauen machen den Fehler, dass sie denen hinterherlaufen, die ihnen die groesste Emotion verschaffen. Das sind meistens nicht die richtigen.

Jsacgkaroxo


@unbreakable

vielleicht hab ich dich das schonmal gefragt, aber meinst du Extrovertiertheit ist der einzige Weg Frauen ab zu bekommen? Ich bin mit meiner Persönlichkeit relativ selbstbewußt allerdings bin ich ein eher introvertierter Mensch vom Charakter her und ich denke da lässt sich nichts dran ändern. Ich möchte es auch nicht ändern, da ich mich so wohl fühle. Ich merke nur dass das bei vielen Leuten (Männer und Frauen) auf Ablehnung stösst wenn man nicht ständig motorisch oder akkustisch präsent ist. Ich frag mich wo dran das liegt. Ist das unser gesellschaftliches Idealbild?

Ich hoffe du verstehst "introvertiert" richtig. D.h. nicht dass ich den ganzen Tag am PC verbringe und nicht unter Leute gehe.

m<orgrenlxuft


dj element of crime

..das geht alles am punkt vorbei. zumindest bei mir. du hast keine ahnung. .

.

Nein, das geht NICHT am Punkt vorbei, denn das IST gerade der Punkt. Die Postings von unbreakable unterschreibe ich voll und ganz (wirklich ausgezeichnet, unbreakable!), und jede Frau mit einem Funken Selbstverständnis wird das auch tun.

dj, wenn du daraus nicht schlau wirst, dann liegt das Problem bei dir. Dir scheint nicht klar zu sein, dass nicht ER aus DIR schlau werden muss, sondern DU aus IHM, und es überhaupt nur dadurch funktionieren kann, indem du dich bzw. dein Verhalten veränderst. Ganz gleich, was es ist bei dir: so zu tun, alles wäre ohnehin alles ok, dass nur mehr die Unbekannte deines Sprachfehlers bleibt, ist es GANZ SICHER NICHT. Ein Sprachfehler als solcher ist kein Hindernis, weder für Sex, noch für Beziehung. Du wirst den Grund intellektuell auch nicht rausfinden können - das ist einfach nicht möglich - sondern nur so und nicht anders:

...Die Faehigkeit seinen Marktwert zu erfahren und zu wissen welche Frau auf einem steht, wie sie es zeigt und wann das Fenster auf und wann es zu ist und man auf einer Kumpelschiene gelandet ist von der man nicht wieder los kommt, ist eine ERFAHRUNGSANGELEGENHEIT. Die Erfahrungen sammelt man draussen, nicht vor einer Kiste.

Die Kunst ist ES zu wollen. ES ZU WOLLEN!! ,

Wenn man kein Sex will oder auf die Liebe wartet sollte man sich nicht beschweren dass, man noch Jungmann ist.

Das alles spielt aber draussen keine Rolle, die ganzen Gedanken die man sich macht spielen keine Rolle, die ganzen luftschloesser und Wuensche eigenen Vorstellungen das alles ist nonsens.

Da draussen herscht ein Konkurenzkampf. Eine Jagd um die schoensten und attraktivsten Schnecken. NUr die besten und entschlossensten Jaeger haben die Chance auf die "Beute" die jenigen die sich lieber die gute Fee wuenschen haben nicht den Hauch einer Chance.

Bitter aber wahr.

Ich war auch mal einer ich habe auch mal in der Ecke gestanden und gewartet bis etwas passiert nur leider passiert NICHTS.

Jetzt weiss ich wo und wie der Hase lauft wie es geht und warum es frueher nicht ging.. es wirkt alles so klar. Als haette jemand das Licht angemacht. Man aufeinmal den ganzen Raum sieht und nicht mehr im dunkeln tappt.

Aufeinmal wird deutlich warum die meisten Frauen auf dei Sorte der "Machos" stehen, warum sie jemanden wollen der sie ordentlich durchfickt und nicht die Tuer aufhaelt, oder sie in lange sinnlose, nichtsfuehrende Gespraeche verwickelt...

Sich durchzusetzen, seine Interessen und sein Verlangen zu signalisieren und die Frau schlussendlich zu ficken!! (darum gehts doch!) ist eine UEBUNGSACHE... reine Uebung nur man muss damit anfangen irgendwann irgendwo den ersten Schritt wagen, dazulernen,erfahrungen sammeln wieder dazulernen, sein verhalten zu reflektieren, andere Wege auszuprobieren, Mut aufbringen, irrational handeln, kein Schema F im Kopf haben sondern stuationsbedingt zu reagieren und zu lernen.

Es ist ein lernprozess, es faellt nunmal nichts vom Himmel und die gute Fee gibts leider nur in Maerschen...

.

LLimjbo-JMuf|fixn


Es ist natürlich leicht zu behaupten, dass man eigentlich garkeinen Sex will, wenn man noch JM ist. Vermutlich gefällt mir meine depressive Stimmungslage und Schlafstörungen hab ich auch sehr gerne.

m%orgAenUluft


Limbo-Muffin

Nochmal extra für dich:

Die Kunst ist ES zu wollen. ES ZU WOLLEN!!

.

Ganz offensichtlich beherrscht du diese Kunst nicht, sonst wärst du nicht JM. Es sich nur denken und zu wünschen reicht nicht. Das ist doch noch keine Kunst - Wir reden vom WOLLEN!

Du möchtest zwar Radfahren, scheust dich aber aufs Fahrrad zu steigen, weil du noch nie gefahren bist und Angst hast, zu fallen und dich zu verletzen. Wenn du es aber wirklich WILLST, dann tust du es auch, trotz deiner Angst. Irgendwie. Aber du tust es. Und das ist die ganze KUNST. Denn fahren lernt JEDER, der es TUT. Anfangs mehr oder weniger wacklig, der eine früher, der andere später. Hinfallen tut jeder mal. Aber im Ergebnis ist das egal - er beherrscht dann die Kunst. Aber was du tust/ihr tut ist nicht WOLLEN, sondern ihr wünscht euch Rad zu fahren und IHR WARTET AUF DAS RICHTIGE FAHRRAD!!!

L?imbo2-Muffxin


Wenn man kein Sex will oder auf die Liebe wartet sollte man sich nicht beschweren dass, man noch Jungmann ist.

LRimbo-xMuffin


Wenn man kein Sex will oder auf die Liebe wartet sollte man sich nicht beschweren dass, man noch Jungmann ist.

Naja, ist ja auch egal eigentlich. BTW. ich war mit der besagten Dame etwas trinken, nur leider gelang es mir überhaupt nicht, die platonische Ebene zu verlassen. Du hattest also leider recht. SCHEISSE!

dlj elefmen^t of cxrime


also

wer davon ausgeht, das wir es gar nicht wollen hat offensichtlich den thread nicht gelesen und den grund, dass er existiert nicht verstanden.

Ich hab jetzt leider keine Zeit aber ich werde dem nächst noch mal darlegen, was ich am vorletzten posting von unbreakable so empörend fand, dass es mich richtig asgressiv gemacht hat.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH