Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

CVopp"er


herr koch

Guter Vergleich :-)

Kann erstmal nix weiter beitragen, außer vielleicht: Machs einfach... wie du denkst!

Falsch machen kann man ja kaum was - wir haben ja jahrelang theoretische Erfahrungen gesammelt!

Also... leg los :)^

Mooni|ka65


herr koch

scheinbar steh ich ja vor dem leeren tor und brauch nur einzuschieben. trau mich aber nicht.

Ich erwähne noch mal, dass man das Üben kann..üben, üben.. Wie gesagt, eine therapeutische oder Selbsterfahrungsgruppe. Aber das glaubst du sicher wieder nicht :-)

h#erKr Bkoxch


doch, glaub ich dir schon. aber das ist - wie erwähnt - aus verschiedenen gründen momentan keine option. :-p

Cioppxer


Kannsts ja auch praktisch üben! Im "Feldversuch" quasi... das ist günstiger und benötigt keine Wartezeiten etc...

;-)

hoerqr koxch


ich üb am objekt, ja. ;-)

M'onikax65


herr koch

ich üb am objekt, ja.

Das ist in den letzten Wochen ja überaus deutlich geworden ;-D

E3rzkarnzlerC Ridcxully


Ich bin der Meinung, dass man es therapeutisch nur üben kann, wenn man selbst sowieso schon bereit ist, es auch alleine zu können oder man es schon kann.

hHerr xkoch


ich repetiere nur, damit ich das wirklich intus hab :-p

prüfungsvorbereitung, sozusagen.

Wwindm'ann


Zusammenhang zwischen:

"Sexueller Ausstrahlung und Selbstbewußtsein"

Zwar ist der Sitz des Egos noch nicht geortet. Doch messbar ist die Funktionalität des Selbstbewusstseinszentrums über das Dopamin. Dieser Eiweißstoff regt das Gehirn zu Neugier, Phantasie und Sexualität an. "Ein hoher Dopaminspiegel zeugt von einem starken Selbstbewusstsein, ein niedriger von einem geringen."

Sexualität und Selbstbewußtsein werden wohl über denselben Eiweißstoff reguliert. Würde erklären weshalb ein Mann der sich

seiner selbst bewußt ist beim anderen Geschlecht auch intuitiv

mit einer gewissen sexuellen Ausstrahlung in Verbindung gebracht wird...

Finde das logisch.

WKind3mann


Theorie

1. Manche Frauen testen bewußt oder unbewußt aus, inwieweit ein Mann mit sich "den Affen" machen läßt - sich selbst aufgibt...

2. Manchen Frauen scheint es Spaß zu machen oder anzuturnen sich am Ego des Mannes zu reiben...

Was meint Ihr?

M1onikax65


Erzkanzler

Ich bin der Meinung, dass man es therapeutisch nur üben kann, wenn man selbst sowieso schon bereit ist, es auch alleine zu können oder man es schon kann.

Das ist ein Irrtum. Man muss bereit sein, es anzugehen, denn die Möglichkeit auszuweichen und wieder den Schwanz einzuziehen ist im normalen Leben viel größer als in so einer Gruppe. Das muss man einfach mal erfahren haben. Aber wie auch immer..

M=oni6kax65


Windmann

Punkt 1: Vielleicht, mir ging es nie so, weils ich einen Mann, "der sich zum Affen" macht, nicht so leicht enttäuschen wollte. Solche Männer haben ja sehr angenehme Seiten.

Punkt 2: Ja. Weniger Spaß, denn es kann auch sehr anstrengend sein, aber antörnen auf jeden Fall.

WPindm'ann


Moni

aber antörnen auf jeden Fall

Es macht dich sexuell an. Er ist dann attraktiv für dich. Vielleicht weil er nicht (immer) das tut was er tun soll... Weil er trotz allem dir auch widerspricht und eine eigene Meinung hat die deiner entgegengesetzt sein kann. Weil dieses Maß an Distanz es zwischen euch "knistern" läßt... Dieses Gefühl ist das antournende... dass was dich einen Mann begehren läßt... Richtig?

W!indNmanxn


Moni

ein Mann der mit sich "den Affen" machen läßt

Das wäre ein Anhängsel. Wenn ER sich von IHR manipulieren läßt, dann knistert es bei IHR nicht. Läßt ER sich manipulieren oder von IHR beeinflussen, so schätzt er sich NICHT SELBST - er liebt sich nicht und ist deshalb beeinflußbar, labil... wenig sich selbst und seiner eigenen Wünsche bewußt ("SELBSTBEWUßTSEIN").

W{ind2manxn


Sie prüft seinen Dopaminstand... ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH