Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Mwoni4ka6x5


Ja, die Distanz, die einen ja danach streben lässt, sich zu vereinen :-D

Vielleicht weil er nicht (immer) das tut was er tun soll... Weil er trotz allem dir auch widerspricht und eine eigene Meinung hat die deiner entgegengesetzt sein kann

Eben, ein eigenständiger Mensch, den man auch immer wieder für sich ein wenig erobern muss und einer, dem man Respekt entgegenbringt. Er wirkt einfach erwachsen.

W@indmawnxn


Ich drück dich, Moni... @:)

KAwak


zurückgucken!

äußerst offensiv und unanständig zurückgucken!

Soll wohl heißen Augen und Mund so weit wie möglich aufreißen und die Zunge raus hängen lassen ??? Da müsste jedes weibliche Wesen die eindeutige absicht des Zurückguckenden erkennen. ;-D ;-D

K;waxk


Immerhin

ist es euch gelungen mich mit euren heutigen Beiträgen etwas zum lachen zu bringen nachdem heute ein Scheißtag war. Dieser Thread hat sich wieder mal als nützlich erwiesen :)^

Jetzt muss ich mir nur noch überlegen wie Kwak taktisch am besten Vorgeht um mit der schönen Unbekannten etwas weiter zu kommen. :-/

h ewrrR koxch


Soll wohl heißen Augen und Mund so weit wie möglich aufreißen und die Zunge raus hängen lassen

naja, unter dem gesichtspunkt, dass man neues wagen soll ... ;-)

Kfw(ak


Man würde wahrscheinlich viel Aufmerksamkeit erregen. ;-D

Kawak


Aussenstehender

Eine sehr interessante Geschichte. Es ist für einen JM einfach völlig gegen jede Gewohnheit, dass eine Frau plötzlich Interesse an ihm zeigt.

Das mich eine antanzt kann mir nicht passieren. Soviel Alkohol damit ich anfange zu tanzen könnte ich nie trinken.

hqer;r kpoch


so hat jeder seine vorlieben. dich tanzt keine an, weil du nicht tanzt. wie ich ja im übrigen auch. wir sollten uns also keine tanzmäuse anlachen.

ja. selbstverständlich ist "meine" so eine.

aber im fall der fälle wär man ja auch bereit, neues zu wagen. hehe.

E[rzk:anzler< Ridcoully


Monika

Man muss bereit sein, es anzugehen, denn die Möglichkeit auszuweichen und wieder den Schwanz einzuziehen ist im normalen Leben viel größer als in so einer Gruppe. Das muss man einfach mal erfahren haben. Aber wie auch immer..

Ich meinte eher, dass die Anfangsbarrieren schon niedrig genug sein müssen, weil man sonst garnicht erst anfangen kann.

K}wak


Von Jungmännern und Bären

Eben habe ich zufällig etwas interessantes im Fernsehen gesehen. Habe zufällig in SternTV geschaltet und es ging gerade um den Bären der unerlaubterweise nach Bayern eingewandert ist und dort Hühner und Schafe erlegt.

Jetzt fragt ihr euch wohl was das mit der JM-Thematik zu tun hat :-o

Natürlich war auch ein Bärenexperte - nannte sich Wildtierforscher oder so - im Studio. Die folgenden Sätze fand ich bemerkenswert. Vorweg es handelt sich um einen jungen männlichen Bär.

Jauch: Der Bär kann dort doch kein Weibchen finden. Stört den das nicht?

Experte: Nein. Wir hatten mal einen Bären der ist 20 Jahre sehr gut alleine zurecht gekommen. Dann hat man ihm ein Weibchen gebracht. Er wusste sofort was zu tun ist.

Was die Gemeinsamkeit mit dem JM aufzeigt. Er wüsste auch was zu tun ist wenn es mal dazu kommen würde. Aber den schwierigen Teil ein Weibchen zu finden muss der JM selbst auf die Reihe kriegen. Ihm wird nicht der Servise geboten wie dem Bären dem das Weibchen frei Haus oder besser gesagt frei Wald geliefert wurde :-/

Ist die Welt nicht irgendwie ungerecht ??? Kann es denn hingenommen werden, dass JM schlechter behandelt werden wie Bären ??? ;-D

K~wak


herr koch

Du weiß über deine Auserwählte schon bestens bescheid. Bist du dir auch sicher, dass sie noch nicht vergeben ist?

C-oppxer


Jauch: Der Bär kann dort doch kein Weibchen finden. Stört den das nicht?

Experte: Nein. Wir hatten mal einen Bären der ist 20 Jahre sehr gut alleine zurecht gekommen. Dann hat man ihm ein Weibchen gebracht. Er wusste sofort was zu tun ist.

Vor allem macht der Bär sich keinen Kopp darüber, was er wie machen muß oder falsch machen könnte. Das ist sein großer Vorteil. Und er ist ein echter Gangster... steigt in den Hühnerstall ein und macht die Chicks klar ;-D

M@onikax65


Erzkanzler

Ich meinte eher, dass die Anfangsbarrieren schon niedrig genug sein müssen, weil man sonst garnicht erst anfangen kann.

Ja, ok, das ist natürlich eine entscheidende Barriere, die halbe Miete...

CHo.ppexr


Eine sehr interessante Geschichte. Es ist für einen JM einfach völlig gegen jede Gewohnheit, dass eine Frau plötzlich Interesse an ihm zeigt.

Angetanzt wurd ich auch schon. Aufm Fasching... von nem Schulmädchen in Halterlosen :-o

Herjee... was das Mädel nur wollte? Jedenfalls hat sie sich dann wieder abgewandt, als ich nicht merklich reagiert hatte :-/

Naja... passiert mir hoffentlich nicht nochmal... also, daß ich nicht reagiere - das mein ich...

JMungfräulCichefr 19x82


Tag auch

Ich bin fast 24 und hatte auch noch keinen Sex. Momentan bin ich aber sehr unglücklich mit der Situation und bin eigentlich täglich auf der Suche nach einer süßen Frau mit der es mal heiß hergeht..... Ih überlege auch schon länger mal in den Puff zu gehen, aber mein erstes Mal würde ich schon gerne mit einer "Freiwilligen" verbringen und nicht mit einer "Gekauften". Manchesmal denke ich dann, dass ich vielleicht bis zur nächtes Beziehung warten sollte, vielleicht ist das dann ja mal die Richtige und erst dann wird's richtig schön, aber mir fehlt da schon was. Ich ornaniere zur zeit sehr oft und wünsche mir dann das eine frau dabei wäre und es weiter geht....

Vielleicht ergibt sich hier ja was ;-)

Bye!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH