Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

MRonniPka6x5


Windmann

Wenn ich verliebt bin, dann ist das bei mir allerdings so, dass ich dann sehr auf die betreffende Frau fixiert bin und sehr dann sehr ihre Nähe suche - ihr am Rockzipfel hänge.

Das ist ganz schlecht, aber das hast du ja inzwischen bereits verinnerlicht.

Ich bin dann so leidenschaftlich, dass es ihr womöglich "die Luft nimmt".

Was meinst du in diesem Zusammenhang mit leidenschaftlich? Noch dazu, wo du dich weiter unten als kopfgesteuert beschreibst.

Man selbst zu sein (das zu tun was man selbst möchte) ist wichtig. Andere Männer "schubsen" Frauen leicht weg - stellen eine gewisse Distanz her in der auch die Frau sich unbefangen und frei fühlt.

Weggeschubst werden macht nicht immer Spaß und auch nicht unbedingt frei, das kennst du sicher auch. Aber es heizt das Begehren an. Nur muss man aufpassen, dass es im Gleichgewicht ist, nicht einer immer nur schubst und der andere immer nur hinterherhechelt.

Wenn man halt so Kopfgesteuert ist wie ich - ich bin einfach so - dann ist das mit "Intuition" leider nicht ganz so einfach...

Dann versuchs doch mal ein bisschen wie breakable. Er ist ja inzwischen auch wieder von dieser Schiene abgekommen, aber ein bisschen einüben kann nicht schaden. Vielleicht wird man mit der Zeit souveräner, wenn man das ein wenig spielt, weil man ein andres feedback bekommt.

K|arixe


Hallo,

ich finde das überhaupt nicht schlimm, im Gegenteil !

So Typen die jeden Tag ne andere haben und dann am Besten noch den ganzen Tag damit rumprahlen finde ich zum kotzen.

Ich bin 21 und hatte selber noch keinen Sex.

Den Anfang mit einem unerfahrenem Partner zu machen ist sicherlich auch viel spannender.

J]1fff


16774 Beiträge, sollte man das nicht langsam schließen?

Naja, warum sollte das schlimm sein?

Ich hatte mal eine jungfräuliche Freundin, die 27 war, solls doch wohl geben, das ist doch nichts ungeöhnliches.. Die einen haben früher, die anderen erst später und manche eben überhaupt nicht..

Wenns auf die 50 zugeht würde ich mir langsam Gedanken machen..

K)wxak


Normalbuerger

Ich versteh dich nicht. Wenn dir die Frau nicht gefallen hat warum hast du sie dir dann ausgesucht ??? Durch regelmäßige Bordellbesuche wird man wohl kaum zum großen Aufreisser nur zum großen Zahlmeister. Wenn man dort hin geht um endlich mal Sex gehabt zu haben ist das OK. Aber man soll keine falschen Erwartungen haben. Und es ist auch besser dabei nüchtern zu sein.

KKwaIk


16774 Beiträge, sollte man das nicht langsam schließen?

Nein. Warum denn ???

h^err xkoch


hm. aso WENN ich denn ins puff gehen würd, dann würd ich ja auch eine dame wollen, die mir gefällt.

Wji\ndXmann


Was meinst du in diesem Zusammenhang mit leidenschaftlich?

Indem ich sehr viel:

...Nähe suche ... am Rockzipfel hänge...

Irgendwie bin ich sehr kopfgesteuert, aber wenn ich (Liebes-)Gefühle habe sind diese sehr stark. Ich verliebe mich auch nicht so schnell, aber wenn ich es bin dann bin ich es sehr - und es äußert sich dann wohl auch sehr stark. Ich bin dann sehr auf eine Person fixiert und verliere mich manchmal selbst dabei, was irgendwie etwas komisch ist - ich denke dann nicht mehr an meine Interessen. Das ist dann eine Art der "Hingabe".

Manchmal denke ich, dass das bei anderen nicht so ist... oder nicht in dieser Weise.

W7indmaxnn


Aber dass sind meine Gefühle. Ich bin wohl einfach so...

MYonikax65


Windmann

Da bist du nicht der Einzige. Ich verstehe unter Leidenschaft ein bisschen was Anderes, aber gut, das ist jetzt geklärt.

Vermutlich bist du schwarz oder weiß, kopfgesteuert und wenn verliebt, dann gefühlsgesteuert. Wobei auf eine Person fixiert zu sein, sich selbst "vergessen", das ist wie eine Art Sucht, wie jemand, der sich in Internetspielen verliert etc. Vermutlich passiert das gerade den Kopfgesteuerten leichter, weil ihre Gefühle nicht so ins bewusste Leben integriert sind.

Du gehörst zu den Menschen, die nur das umsetzen können, was sie im Kopf begriffen und durchdacht haben, glaube ich, das merkt man an der Art, wie du hier mit dem Thema umgehst und wie du dich analysierst. Ich finde es gar nicht negativ, der Weg vom Kopf in den Bauch.

Manchmal denke ich, dass das bei anderen nicht so ist... oder nicht in dieser Weise.

Wie gesagt, da bist du nicht der Einzige, eher hat das sogar was Typisches an sich, aber leider im negativen Sinn typisch. Die anderen, die du jetzt meinst, sind nicht so, jedenfalls nicht immer. Sie sind es vielleicht in ganz jungen Jahren, dann lernen sie dazu und ihr Verhalten ändert sich. Durch Misserfolge und LIebeskummer lernt man ja auch.

Was auch anders ist, ist die Art des Sichverliebens. Ich verliebe mich zum Beispiel nie in aussichtslose Fälle, viele verlieben sich erst richtig, wenn was läuft, nicht schon BEVOR was läuft. Und sie geben sich nicht komplett auf, gerade Männer praktizieren manchmal geradezu das Gegenteil, womöglich aufgrund schlechter Erfahrungen. Ich musste das aber auch durchmachen, schlechte oder sagen wir mal, traurige Erfahrungen und solche, wo man hinterher sagt "wie konnte ich nur" hatte ich auch.

JEackaxroo


Normalbuerger

Also bei ner 40 EUR-Nummer im Puff wirst du wohl fast immer beschissen. Du musst schon mit ca. 150 EUR Ausgaben für ne Stunde rechnen. Und der Puff im Standard-Rotlichtviertel der Stadt ist auch nicht die richtige Anlaufstelle. Ich kann dir da mal ein paar Tipps zum recherchieren im Internet geben. Aber lass die Finger von so Laufhäusern und Puffs zur Massenabfertigung. Da kommst du dann wo möglich noch mit Minderjährigen und Zwangsprostitution in Kontakt und wer will das schon?

FQrec hdac0hs69


@ Normalbuerger

Puff

War gerade im Puff. Das war richtig schlecht. Sehr wahrscheinlich hat die Frau mich auch noch betrogen, indem sie irgendwas mit der Hand geschummelt hat.

Sie sah hässlich und deformiert aus. Mich gruselts immer noch, wenn ich daran denke.

Positiv ist, dass sie mir kein Geld aus dem Portemonee gestohlen hat, obwohl sie die Gelegenheit dazu hatte. Ausserdem ist sie einigermassen freundlich geblieben. Auch der finanzielle Schaden ist mit knapp 40 Euro diesmal erträglich gewesen.

Ich werde nächste Woche einen neuen Versuch in einer anderen Einrichtung versuchen. Ich rechne nicht damit, dass es besser wird.

Ein bisschen sollte man sich schon vor seinen Besuch bei einer Kurtisane informieren und sich auch klar sein über die eigenen Wünsche und Vorstellunegn und auch diese artikulieren können. Und ganz wichtig ist auch Nein danke sagen zu können wenn man nicht das findet was man sucht. Und warum hast du Dich auf eine Frau die dich optisch abstößt eingelassen? Es gibt nun wirklich Bordelle und Escords mit ausgesprochen schönen Frauen die sich auch sehr anspruchsvoll dem Kunden und seinem Wünschen widmen.

Was du beschreibst klingt übrigens nach "Falle schieben". Dabei dringt der Schwanz des Mannes nicht in die Scheide der Frau ein sondern wird zwischen ihren zusammengedrückten Schenkeln geschoben/gehalten.

Generell halt ich dein Erlebnisbericht schon für etwas zweifelhaft, da sind einfach zu viele Klisches vertreten die viele haben wenn sie mit dem Gewerbe nur von Hörensagen in Berührung gekommen sind.

@Jackaroo

Aber lass die Finger von so Laufhäusern und Puffs zur Massenabfertigung. Da kommst du dann wo möglich noch mit Minderjährigen und Zwangsprostitution in Kontakt und wer will das schon?

Laufhäuser sind kein Indiz für Zwangsprostitution oder Prostitution v. Minderjährigen. ZP kann einem überall begegnen , auch im Escord, oder Club ebenso wie auf dem Strassenstrich.

Hier mal ein Link zum Thema.

[[http://www.stoppt-zwangsprostitution.de/]]

Zitat:

Skepsis ist angebracht bei:

* Verängstigung und Desorientierung

* Erschöpfung und Übermüdung

* Erfüllung aller Wünsche ohne zu verhandeln

* verschlossenen Räumen

* Überwachung

* Überbringung durch Dritte

* Spuren von Misshandlung

* Anschein von Minderjährigkeit

So, nun aber genug OT, hier gehts ja eigentlich um JM/JF

Mpachxo


Dieser Thread lebt auch noch

NHormalbpuexrger


Antworten

Also es standen nur 5 "Damen" zur Auswahl, die alle keine Schönheiten waren, bis auf eine, die einigermassen hübsch war. Die sah aber arrogant aus und wirkte als hätte sie keine rechte Lust. Also hab ich mich für die entschiedenen, die am nettesten wirkte, auch wenn sie mir optisch überhaupt nicht zusagte. Beim nächstensmal suche ich mir aber die atraktivste aus, weil viel scheissiger kann es sowieso nicht mehr werden. Oder sage "nein, danke" falls mir keine passt.

Das mit den Schenkeln klingt überzeugend. Wenn ich ein cooler Stecher wäre, der den "Kurtisanen" seine sexuelle Wünsche diktieren könnte, würde ich dann in so einen Laden gehen?

Dann wäre ich wahrscheinlich auch in der Lage eine "normale" Frau aufzureissen.

@jakaroo

Danke für das Angebot mir Adressen zu geben. Aber 150 Euro ? Da würde ich mir selbst dann verarscht vorkommen, wenn es super läuft.

Ich werde mich zunächst auf die Billigschiene konzentrieren.

Hab im Internet einen Laden gefunden, wo es angeblich nur 30 Euro kostet. Da gehe ich am Montag hin. der nächste Fehlschlag ist also wahrscheinlich vorprogrammiert. Aber vielleicht wirds auch voll super ;-D

N>oc#hSt>ukdenzt2x6


Krasse Puffgeschichte. Seit mein Vater mit von seinem Puffbesuch erzählt hat (ohne Spesen nix gewesen) ist Puff für mich Tabu. Bin aber immer neugierig über Erfahrungsberichte. Kann man echt so spitz sein, dass man mit ner absolut unschönen Frau Sex haben kann ???

cZarambxols


Kann mir mal jemand Herr Kochs Lage zusammenfassen? Bitttteeee

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH