Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Lfimtbo-M#uffin


Meiner Meinung nach sollte sie ihn klar fragen oder Taten sprechen lassen (wenn sie das nicht schon getan hat), wenn er nicht drauf anspringt, dann sollte sie ihn vielleicht fallen lassen. Wenn man sie ihm "hinterherlaufen" muss, dann führt das doch _nie_ in eine gleichberechtigte Beziehung, weil er sich komplett unterlegen fühlt oder er meint, dass er sich sonstwas erlauben kann.

d#j elemen?t of> crimxe


@Captain Future

p.s.: Wo gibt's solche Pizzen?

MiillAa


@Limbo-Muffin

Was "Taten sprechen lassen angeht": ich finde, dass ist ein schmaler Grat zwischen "eindeutig Signale setzen" und "überrumpeln".

Gerade weil es Neuland ist, halte ich es für wahrscheinlicher, dass ein zu forsches Auftreten den Jungmann zum Rückzug veranlasst, als das es ihn dazu animiert, aus seinem "Schneckenhaus" herauszukommen, oder?

Vielleicht sind meine Gedanken auch übertrieben, aber insgeheim habe ich immer die Sorge, bei anderen persönliche Grenzen zu übertreten :-/

Lbeewiaxn


Seltsam finde ich, dass in vielen Beiträgen von den Jungmännern die Rede ist, wie sie sind, was ihre Probleme sind usw. Dabei sind die vertretenen Jungmänner offenbar ganz unterschiedlich. Man lese nur mal den DJ, den Captain, Limbo-Muffin und Marvin67 gegeneinander. Das sind vier völlig verschiedene Typen. Da zu sagen "das Problem der Jungmänner ist..." kann nicht hinhauen.

@ Marvin:

Sympathische Postings. Ich kann vieles, was du schreibst, sehr gut nachvollziehen. Ich möchte dich bestärken darin, eine Therapie zu machen und die Probleme deiner Vergangenheit aufzuarbeiten. Ich denke, du solltest versuchen, eine Therapie zu finden, wo nicht nur geredet, sondern auch mit dem Körper gearbeitet wird. Ich kann mir vorstellen, dass du da als Jungmann auch grosse Unsicherheiten hast. Ansonsten habe ich erfahren, dass es Frauen, wie du sie suchst, wirklich gibt, also kluge Frauen, die alles andere als oberflächlich sind, attraktiv, Jungmännern gegenüber verständnisvoll und evtl. sogar im unerwarteten Moment die Initiative ergreifen. Obwohl man sich auf Letzteres sicherlich nicht verlassen sollte.

@ morgenluft:

Ich könnte mir vorstellen, dass das Exemplar, von dem du da berichtest, aufgrund irgendwelcher traumatischer Erlebnisse aus der Vergangenheit so reagiert. Da braucht deine Freundin dann vor allem Geduld. (So richtig nachvollziehen kann ich es auch nicht... aber alle Menschen sind halt unterschiedlich.)

Ich musste im Übrigen auch mit der Holzkeule "erlegt" werden...

Lbimbo-M^uffxin


Milla,

ich habe ja auch nur von meiner Meinung geredet. :-) Ich hätte es mir so gewünscht.

Cpaptajin KFut~ure


DJ

Du, ich wollte Dir gerade eine PN schicken, aber Dein Postfach ist voll. Mach doch Platz oder schick mir eine Mail, meine Adresse ist im Profil.

m}orgbenl{uxft


Holzhammermethode...

Die Einschätzung hier ist recht eindeutig, und weil es mich freut, wenn ich ihr ein wenig Mut machen kann, habe ich sie gestern noch angerufen. Vor ein paar Wochen hat sie ihm ein Treffen vorgeschlagen, das hat er bisher ignoriert. Kein ja, kein nein. Seither gibt es nur chat, mail und SMS. Sie hat nie nachgefragt, und traut sich jetzt nicht mehr, ihn noch einmal zu fragen, weil sie sich zurückgewiesen fühlt. Er aber befürchtet, dass sie ihn verar***en will (mein Eindruck, bin mir sogar ziemlich sicher - glaubt mir sie aber nicht) Ich fürchte, für diese zwei Königskinder ist das Wasser zu tief. Mir fällt auch nichts Brauchbares mehr ein. Er verschanzt sich und spielt nur mit dem Gedanken. Reicht ihm das? Oder worauf wartet er?

d7j elempen=t of cxrime


@morgenluft.

mann mann mann.

Das scheint ja ein ganz schwerer Fall zu sein. Weißt du wie alt er ist? Hast du kontakt zu ihm?' Scheiss ihn doch mal so richtig zusammen, wie blöd er eigentlich ist, die Chance seines Lebens zu vergeigen. Ich glaub bei solchen Leuten hilft nichts anderes. %-|

Oder - gefällt sie ihm vielleicht gar nicht?? Man geht ja davon aus, dass JM nehmen, was sie kriegen können. Aber vielleicht ist er "Idealist" - dann sit ihm auch nicht mehr zu helfen, fürchte ich. :-/

Mdr.Jon]es


*hust*

hab mich hete morgen vom 25 jährigen jungmannsein verabschiedet ( ohne 26 geworden zu sein)

:-D |-o

MTr.Joxnes


heute morgen

solls heißen

dpj e+lem!e4nt oxf crime


Glückwunsch!

Super!

Kannst du nähere Umstände beschreiben?

mfg

MRau3lwsuxrf


also ich sag mal...

... ich kanns bestätigen :-D

Mer.Juones


Maulwurf

;-D

s1usve7Z9


Wie denn jetzt? Warst Du dabei ;-)

M~aulwjurf


ai joh ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH