Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

dZj el9ementg of cri7me


ich frage mich, wer diese angst nicht hat.

MhonikYa6x5


The President

So ein blabla ist das nicht, zumindest dieses posting von unbreakable.

RDealYist25


@Monika65

Irgendwie hat der Presi Recht, weil soll der Mann nur seinen Trieben nachgehen. Irgendwie doch Bla Bla ;-)

REealixst25


Klar haben manche Angst.

dTj e#lemeBnt of xcrime


also ich seh bei mir im momenkt kein größeres problem mehr. ich hab auch keine lust, mir eins einreden zu lassen. hier wird immer so getan, als müßte man irgendwie sein. und zwar ganz extrem. Extrem selbstsicher, extrem nur seinem Trieb folgen. usw. die Erfahrung lehrt aber, dass das nicht notwendig ist. ich zweifle sogar, ob es nicht eher schädlich wäre. Extrem ist meist nicht gut.

L%ewiaxn


Leute, lasst euch von unbreakable nichts einreden.

Liebe ist wundervoll, und sie ist möglich.

Was es dazu braucht, ist allerdings Begeisterungsfähigkeit und ein Gespür für die Einzigartigkeit des Augenblicks und des anderen Menschen.

Scheinbar ideale Traumbilder lenken da nur ab. (Wozu sag ich das aber? Hat die hier noch jemand?)

S5tewffi x83


Falls es euch interessiert, ich bin seit gestern mit dem 24-jährigen Jungmann, von dem ich hier mal geschrieben hab, zusammen. Der war wirklich alles andere als frei im Kopf, sondern total nervös, wenn ich nur in der Nähe war. Ich fand das schön! Die Gelassenheit, die unbreakable empfohlen hat, hätte mich eher irritiert. So weiß ich doch, dass ich ihm was bedeute. Er hatte Angst, sich dumm anzustellen. Hat er immer noch, aber das wird sich bald ändern. Genauso wie das mit seiner Jungfräulichkeit ;-)

uYnbresaka]bxle


@realist..Mädchen aufreissen und anmachen um ihnen zu signaliseren.ICH WILL DICH.und zwar nicht lieben sondern ficken.Das ist die auslebung des Triebs und kein blabla Schrott...

SmteffiP 83


unbreakable

Und wer sagt, dass ficken ohne Liebe so erstrebenswert ist? Das setzt du irgendwie voraus, find ich merkwürdig.

u;nbreWakaxble


Nein nur umkehert zuerst liebe und dann Sex das ist iregndwie kaum zu schaffen für einen jungmann...

Wenn die begierde bei einer ich sag mal durchnittlich attraktiven Frau nicht geweckt wird dann kann sich auch kaum LIEBE entwickeln.

Die Begierde und Lust entwickelt sich aber erst oder in vielen Fällen durch die Männlichkeit und den Trieb der nach Aussen sichtbar und fühlbar ist.

Einfach dieses hingezogen sein und Phantsaie erwecken bei einer Frau..daran mangelt es oft bei einem JM.Sie sind einfach zu simple,zu reizlos...

mDoar?genljufxt


.Nein nur umkehert zuerst liebe und dann Sex das ist iregndwie kaum zu schaffen für einen jungmann...

.

Ja, das glaube ich auch. Nichts hemmt Lockersein mehr als so richtiges Verliebtsein. Das auch bei Leuten, die sonst keine Schwierigkeiten mit Flirten haben. Oh Gott, wie muss das erst bei jemand sein, der sich sowieso schon jeden Schritt 100 x überlegt?

S?teIffi* 83


@ unbreakable

wenn es das höchste Ziel ist, mit jemand, der einem nichts bedeutet, so schnell wie möglich seine Jungfräulichkeit los zu werden, dann hast du recht. Du redest von Jungmännern, als hätten sie eine Krankheit. Es ist doch nichts dabei. Ein Jungmann, der auch noch nie eine ernsthafte Beziehung hatte, sehnt sich doch nicht nur danach, endlich mal zu ficken. Es ist kaum zu schaffen, dass sich ein Jungmann verliebt und mit einer Frau die er liebt sein erstes Mal erlebt? Das wär ganz schön traurig. Das würde ja bedeuten, dass das erste Mal immer mit jemand ist, der nur dafür gut ist schnell seine Jungfräulichkeit zu verlieren, denn irgendwann ist immer das erste Mal.

Ich hoffe die Jungmänner lassen sich von dir nichts einreden. Wenn jemand wirklich nur ficken will, ohne Gefühle ist da nichts dagegen zu sagen, aber tu doch nicht so, als wär das anders gar nicht möglich, nur weil speziell Jungmänner im Umgang mit Frauen, vor allem wenn sie sie wirklich mögen, sehr nervös werden.

a=_MB_s


@Steffi83

Ich hoffe die Jungmänner lassen sich von dir nichts einreden.

Ich glaube dazu besteht keiner Sorge. Wir Jungmänner haben zwar noch nie gefickt, das heißt aber sicher nicht, dass unser Denkvermögen eingeschränkt oder unser Horizont beengt ist!

Letzendlich wird jeder seinen eigenen Weg finden müssen. unbreakable hat hier nur seinen "eigenen" Weg aus diesem Dasein beschrieben. Er hat es so geschafft und ob jemand den gleichen Weg gehen möchte oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Die Kompetenz, dies selbst zu entscheiden ist sicherlich bei jedem gegeben.

Für mich wäre unbreakable's Weg ganz sicher nicht der Richtige, geschweige denn realisierbar. Dennoch finde ich seinen lockeren Umgang mit dem Thema bewundernswert. Das er damit ohne Zweifel für Diskussionsstoff sorgt, zeigt ja auch sein selbst eröffneter Thread, der übrigens auch eine höchst interessante Diskussion beeinhaltet.

Gruß aMs

TRhe~Presi/dent2x009


Ich glaube dazu besteht keiner Sorge. Wir Jungmänner haben zwar noch nie gefickt, das heißt aber sicher nicht, dass unser Denkvermögen eingeschränkt oder unser Horizont beengt ist!

Wäre ja schlimm, wenn es so wäre. :-|

MUoniykax65


unbreakable

Da hast du mal wieder wahre Worte gesprochen...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH